> > > > Sonnet vereint Thunderbolt-Dock mit externer Speicherlösung

Sonnet vereint Thunderbolt-Dock mit externer Speicherlösung

Veröffentlicht am: von

sonnetMit dem Matrox DS1 (Hardwareluxx-Artikel) haben wir uns bereits eines der ersten Thunderbolt-Docks angeschaut, doch vollends überzeugt waren wir von dieser Lösung noch nicht. Zu groß waren die technischen Limitierungen einiger Ports und auch deren Anzahl reicht sicherlich nicht jedem Nutzer aus. Sonnet hat nun das Echo 15 Thunderbolt Dock vorgestellt und wie der Name schon sagt, bietet man hier mit 15 Ports verschiedenster Art und Weise eine deutlich höhere Anzahl an, als dies beim DS1 der Fall ist.

Sonnet Echo 15 Thunderbolt Dock
Sonnet Echo 15 Thunderbolt Dock - Frontansicht

Bereits an der Front zugänglich sind 2x USB 3.0 sowie jeweils ein Audio Ein- und Ausgang. Zusätzlich wird auch die Option sichtbar, ein optisches Laufwerk, wahlweise aber auch eine SSD oder HDD einzubauen. Die Rückseite bietet dann weitere zwei USB-3.0-Anschlüsse sowie 2x eSATA, 1x FireWire 800, 1x Gigabit-Ethernet, weitere zwei Audio Ein- und Ausgänge sowie 2x Thunderbolt. Mittels der beiden Thunderbolt-Anschlüsse kann eine Daisy-Chain aufgebaut oder ein Display angeschlossen werden. Der Laufwerksschacht soll 2,5- und 3,5-Zoll-Laufwerke aufnehmen und mittels 6-GBit/s-SATA anbinden. Beim optischen Laufwerk hat der Käufer die Wahl zwischen 8x DVD±RW oder einem Blu-Ray-Laufwerk (BD-ROM/8x DVD±RW). Somit ist auch Nutzern aktueller Mac-Hardware ohne optisches Laufwerk wieder eine einfache Option zur Verfügung gestellt. Zusätzlich zum Laufwerk ist noch möglich eine SSD/HDD zu verbauen. Die USB-3.0- und eSATA-Anschlüssen sollen ebenfalls über den aktuell schnellsten Standard verfügen.

Sonnet Echo 15 Thunderbolt Dock
Sonnet Echo 15 Thunderbolt Dock - Rückansicht

Das Echo 15 Thunderbolt-Dock kann ab sofort mit der Auswahl des optischen Laufwerks sowie der zusätzlichen Option eine 2 TB HDD einbauen zu lassen, vorbestellt werden. Die Preise bewegen sich zwischen 399,95 und 549,95 US-Dollar. Sonnet gibt den Sommer 2013 als angepeilten Liefertermin an.

Social Links

Kommentare (8)

#1
Registriert seit: 17.09.2006
München
Redakteur
Beiträge: 3854
Klingt ja schonmal gut, ich bin auf einen Test gespannt.
#2
customavatars/avatar178117_1.gif
Registriert seit: 05.08.2012

Oberbootsmann
Beiträge: 974
Interessant
#3
customavatars/avatar119701_1.gif
Registriert seit: 13.09.2009
Rheinland-Pfalz!
Oberbootsmann
Beiträge: 778
Das klingt wirklich interessant. Bis auf 7.1-Audio-Ausgänge (ok, ein gut ausgestattetes Equipment verbindet vermutlich 7.1 Audio über HDMI) ist wirklich einmal alles vorhanden.
Jetzt fehlt nur noch ein ordentlicher Test und das Teil ist vorgemerkt :)
#4
customavatars/avatar3377_1.gif
Registriert seit: 15.11.2002
www.twitter.com/aschilling
[printed]-Redakteur
Tweety
Beiträge: 30384
Bis Sommer ist noch sehr lange ... leider. Belkin hat sein Dock bis aufs erste auch erst einmal verschoben.
#5
Registriert seit: 04.09.2012

Bootsmann
Beiträge: 539
Was ist das für ein Zeichen über dem Gigabit-Ethernet Anschluss?
#6
Registriert seit: 17.09.2006
München
Redakteur
Beiträge: 3854
Das Zeichen ist vom Mac entlehnt, es steht schlicht und ergreifend für die Netzwerkschnittstelle.
#7
Registriert seit: 04.09.2012

Bootsmann
Beiträge: 539
Naja, wenn Apple halt meint, dass sie ein anderes brauchen...
Ich kenne auf jeden Fall nur dieses hier.

Ist ja eigentlich auch egal...
#8
Registriert seit: 20.02.2013

Matrose
Beiträge: 26
so was wäre schon cool. nur ist die frage ob ICH das für den Preis brauch. Aber kann sich ja noch ändern :-)
Um Kommentare schreiben zu können, musst Du eingeloggt sein!

Das könnte Sie auch interessieren:

Noblechairs Icon Gamingstuhl im Test

Logo von IMAGES/STORIES/2017/NOBLECHAIRS_TEST

Gamingstuhl im Selbsttest: Viel halte ich ja vom aktuellen Gamingstuhl-Trend nicht. Natürlich, die Dinger sehen cool aus, aber vielleicht bin ich zu alt für jeden neuen Trend. Auch bin ich der Meinung, dass jeder gute Office-Stuhl mehr kann. Aber die Redaktion setzte mir trotzdem den Noblechairs... [mehr]

Eröffnungsfeier: Olympische Ringe durch 1.218 Drohnen von Intel dargestellt

Logo von IMAGES/STORIES/2017/INTEL

Heute wurden die olympischen Winterspiele im südkoreanischen Pyeongchang eröffnet. Während der Eröffnungsfeier waren auch 1.218 Quadrocopter im Einsatz, die bereits mehrfach einen Auftritt bei öffentlichen Veranstaltungen hatten. Die Drohnen basieren auf Intels Shooting... [mehr]

Echo Plus: Amazon macht Smart-Home-Hubs überflüssig

Logo von IMAGES/STORIES/2017/AMAZON_ECHO_PLUS

Mit dem Mitte September vorgestellten neuen Fire HD 10 deutete Amazon bereits an, in welche Richtung sich Alexa bewegen könnte. Nun ist das Ziel klar: Die Nutzung des Smart Home soll deutlich einfacher werden. Damit ist aber nicht nur die leichte Steuerung per Sprache oder Skills gemeint, wie... [mehr]

AVM FRITZ!DECT 301: Intelligentes Thermostat mit E-Paper-Display

Logo von IMAGES/STORIES/2017/AVM_FRITZDECT_301

Mit sinkenden Temperaturen steigt das Interesse an intelligenten Heizungssteuerungen - im Sommer verschwendet man in der Regel keinen Gedanken kalte Herbst- und Winterabende. Mit geringem Aufwand lassen sich die Kosten jedoch senken, gleichzeitig wird die Bedienung komfortabler. Nutzer einer... [mehr]

Rauch und Kohlenmonoxidschutz: Nest Protect im Test

Logo von IMAGES/STORIES/2017/NEST-PROTECT

Rauchmelder sollen die Bewohner vor Gefahr warnen. In vielen Haushalten schmücken sie inzwischen die Decken der Wohnräume und aktuell verbreiten sich solche mit 10 Jahren Laufzeit verstärkt und machen damit den Wechsel der Batterie auf absehbare Zeit überflüssig. Nest hat sich in den USA... [mehr]

Michael Kors Access Grayson im Test: Wenn Design das Wichtigste ist

Logo von IMAGES/STORIES/2017/MICHAEL_KORS_ACCESS_GRAYSON

Das Smartwatch-Universum ist klar aufgeteilt: An der Spitze marschiert Apple, Android Wear folgt mit weitem Abstand. Eine Aufteilung, die erst vor wenigen Wochen von Marktforschern - mal wieder - bestätigt worden ist. Ohne das Engagement von Mode- und Lifestyle-Unternehmen würde es allerdings... [mehr]