> > > > CES 2013: Corning zeigt Gorilla Glass 3

CES 2013: Corning zeigt Gorilla Glass 3

Veröffentlicht am: von

corningDie CES 2013 ist noch nicht offiziell eröffnet und trotzdem gibt es schon Informationen zu einigen neuen Produkten der Hersteller. In diesem Fall betrifft es aber eher ein Zulieferer, denn der Glashersteller Corning wird auf der CES seine neuste Entwicklung zeigen. Corning hat sein bekanntes Gorilla Glass weiterentwickelt und wird dieses zukünftig unter dem Namen Gorilla Glass 3 vermarkten. Das neue Displayglas soll laut Hersteller noch robuster ausfallen und somit unempfindlicher gegenüber Kratzern sein. Die höhere Robustheit wurde laut Hersteller durch eine neue atomaren Struktur und Bindungseigenschaft des Glases erreicht.

Neben einer Reduzierung der Kratzanfälligkeit soll aber auch bei einem Sturz das Display nicht mehr so leicht zerbrechen wie bisher. Corning wird die Glasstärke nämlich um etwa 50 Prozent erhöhen, wodurch das Glas bis zu 50 Prozent mehr Widerstand gegenüber einem Displaybruch aufweisen soll. Erste Geräte mit dem Gorilla Glass 3 werden aber nicht sofort nach der CES verfügbar sein, sondern der Startschuss für das neue Displayglas soll erst in einigen Monaten erfolgen. Noch ist nicht bekannt, welches Gerät als erstes auf das neue Glas setzen wird, jedoch sollen Samsung und auch ASUS das Glas bereits in den eigenen Laboren testen.

Alle News zur CES 2013 finden sich auf unserer Übersichtsseite.

Social Links

Ihre Bewertung

Ø Bewertungen: 0

Tags

Kommentare (5)

#1
customavatars/avatar121331_1.gif
Registriert seit: 13.10.2009

Oberbootsmann
Beiträge: 875
Auch nicht die feine Art. Fehlerhafte News erstellen. Dann kritische Kommentare löschen und jetzt eben (etwas) korrigieren...
#2
customavatars/avatar123657_1.gif
Registriert seit: 20.11.2009

Oberleutnant zur See
Beiträge: 1380
Zitat G00fY;19992275
Auch nicht die feine Art. Fehlerhafte News erstellen. Dann kritische Kommentare löschen und jetzt eben (etwas) korrigieren...


Stimmt, aber es gibt schlimmeres (PCGH z.B.)
#3
customavatars/avatar46831_1.gif
Registriert seit: 07.09.2006

Oberstabsgefreiter
Beiträge: 429
"Corning wird die Glasstärke nämlich um etwa 50 Prozent erhöhen, wodurch das Glas bis zu 50 Prozent mehr Widerstand gegenüber einem Displaybruch aufweisen soll"

Auf die Schlussfolgerung wäre ich nie gekommen :)
#4
customavatars/avatar147384_1.gif
Registriert seit: 13.01.2011
Im Studio
Kapitän zur See
Beiträge: 3330
@ goofy

nix von mitbekommen

@ sakul...

Solche kommentare solltest du unterlassen, waruma uch immer ertragen es die Mods hier nicht die Wahrheit über das "partner" - forum.

@TomTom

Haha ich fands auch genauso funny :D

@ topic

Schon das 2er war doch sehr robust also haben sie nichts wirklich gemacht außer das glas dicker zu machen... WHOHOOO! :fresse:
#5
customavatars/avatar92992_1.gif
Registriert seit: 10.06.2008
zuhause
Admiral
Beiträge: 11114
War das nicht das Gorilla Glas was so spiegelt ? Das wäre doch mal ein Ansatz.

ich kann mir vorstellen, dass es nur sehr wenige Leute gibt die ihr Gorilla Glas kaputt kriegen. Da das Glas immer auch ein bisschen flexibel ist (dadurch kann es ja Stöße wunderbar aufnehmen und verteilen) ist das LCD darunter häufiger das Problem.
Habe schon viele Geräte gesehen die einen Displaybruch hatten aber immernoch eine Spiegelglatte oberfläche
Um Kommentare schreiben zu können, musst Du eingeloggt sein!

Das könnte Sie auch interessieren:

Noblechairs Icon Gamingstuhl im Test

Logo von IMAGES/STORIES/2017/NOBLECHAIRS_TEST

Gamingstuhl im Selbsttest: Viel halte ich ja vom aktuellen Gamingstuhl-Trend nicht. Natürlich, die Dinger sehen cool aus, aber vielleicht bin ich zu alt für jeden neuen Trend. Auch bin ich der Meinung, dass jeder gute Office-Stuhl mehr kann. Aber die Redaktion setzte mir trotzdem den Noblechairs... [mehr]

Eröffnungsfeier: Olympische Ringe durch 1.218 Drohnen von Intel dargestellt

Logo von IMAGES/STORIES/2017/INTEL

Heute wurden die olympischen Winterspiele im südkoreanischen Pyeongchang eröffnet. Während der Eröffnungsfeier waren auch 1.218 Quadrocopter im Einsatz, die bereits mehrfach einen Auftritt bei öffentlichen Veranstaltungen hatten. Die Drohnen basieren auf Intels Shooting... [mehr]

Echo Plus: Amazon macht Smart-Home-Hubs überflüssig

Logo von IMAGES/STORIES/2017/AMAZON_ECHO_PLUS

Mit dem Mitte September vorgestellten neuen Fire HD 10 deutete Amazon bereits an, in welche Richtung sich Alexa bewegen könnte. Nun ist das Ziel klar: Die Nutzung des Smart Home soll deutlich einfacher werden. Damit ist aber nicht nur die leichte Steuerung per Sprache oder Skills gemeint, wie... [mehr]

AVM FRITZ!DECT 301: Intelligentes Thermostat mit E-Paper-Display

Logo von IMAGES/STORIES/2017/AVM_FRITZDECT_301

Mit sinkenden Temperaturen steigt das Interesse an intelligenten Heizungssteuerungen - im Sommer verschwendet man in der Regel keinen Gedanken kalte Herbst- und Winterabende. Mit geringem Aufwand lassen sich die Kosten jedoch senken, gleichzeitig wird die Bedienung komfortabler. Nutzer einer... [mehr]

Rauch und Kohlenmonoxidschutz: Nest Protect im Test

Logo von IMAGES/STORIES/2017/NEST-PROTECT

Rauchmelder sollen die Bewohner vor Gefahr warnen. In vielen Haushalten schmücken sie inzwischen die Decken der Wohnräume und aktuell verbreiten sich solche mit 10 Jahren Laufzeit verstärkt und machen damit den Wechsel der Batterie auf absehbare Zeit überflüssig. Nest hat sich in den USA... [mehr]

Michael Kors Access Grayson im Test: Wenn Design das Wichtigste ist

Logo von IMAGES/STORIES/2017/MICHAEL_KORS_ACCESS_GRAYSON

Das Smartwatch-Universum ist klar aufgeteilt: An der Spitze marschiert Apple, Android Wear folgt mit weitem Abstand. Eine Aufteilung, die erst vor wenigen Wochen von Marktforschern - mal wieder - bestätigt worden ist. Ohne das Engagement von Mode- und Lifestyle-Unternehmen würde es allerdings... [mehr]