> > > > Microsoft Surface: Audio-Probleme und defekte Touch-Cover

Microsoft Surface: Audio-Probleme und defekte Touch-Cover

DruckenE-Mail
Erstellt am: von

Microsoft2012Am 19. Juni diesen Jahres stellte der US-Konzern Microsoft mit dem Surface einen hauseigenen Tablet-Computer vor, der mit dem neuesten Betriebssystem Windows 8 arbeitet. Das seit rund zwei Wochen für einen Preis ab 479 Euro erhältliche Surface sorgte nun für zahlreiche Beschwerden von Kunden, die sich in Microsofts Support-Forum zu Qualitätsmängeln am Gerät äußerten.

So berichtet das US-Magazin The Verge unter Berufung auf Nutzer des Microsoft Surface, dass es am Gerät vermehrt zu Schäden komme. Betroffen sei insbesondere die Audio-Wiedergabe, die ohne ersichtlichen Grund beginne zu stottern. Dabei sei es unabhängig davon, ob sich das Tablet im Betrieb oder im Standby befindet. Einem Artikel von The Guardian zufolge soll auch das als Tastatur fungierende Cover des Surfaces Probleme machen. So reiße die Kante, an der das Cover mit dem Tablet verbunden wird, bei zahlreichen Usern bereits ein, sodass die darunterliegende Hardware zum Vorschein kommt.

Microsoft Surface

Bislang konnte Microsoft diese Probleme nicht reproduzieren. Dennoch leite der Konzern laut The Verge einen Umtausch defekter Cover ohne Weiteres in die Wege.

 

Social Links

Ihre Bewertung

Ø Bewertungen: 0

Tags

Kommentare (11)

#2
customavatars/avatar168719_1.gif
Registriert seit: 23.01.2012

Oberstabsgefreiter
Beiträge: 388
Wir sind alle nur Beta Tester
#3
customavatars/avatar147384_1.gif
Registriert seit: 13.01.2011
Im Studio
Kapitän zur See
Beiträge: 3239
Das ist bitter und hätte nicht passieren dürfen, aber wenigestens wird direkt getauscht ;)

Heute auch nicht mehr Normal ^^
#4
Registriert seit: 17.12.2011

Flottillenadmiral
Beiträge: 4327
Sie handeln richtig und tauschen es aus.
Aber es scheint ihnen selbst nicht aufgefallen zu sein.
#5
customavatars/avatar127530_1.gif
Registriert seit: 19.01.2010
NRW
Kapitänleutnant
Beiträge: 1868
Audio Wiedergabe im Standby? Huh?
#6
customavatars/avatar99554_1.gif
Registriert seit: 28.09.2008

Flottillenadmiral
Beiträge: 4685
Zitat Rix;19712666
Wir sind alle nur Beta Tester

Erst waren wir Software Betatester (Windows :fresse:) und jetzt sind wir halt noch dazu Hardware Betatester (Microsoft Surface).

Naja... So ist das halt :lol:
#7
Registriert seit: 03.08.2009

Oberstabsgefreiter
Beiträge: 492
Sonst wird immer über Apple gemeckert.....ich finds irgendwie lustig. Man merkt mittlerweile immer mehr, dass die Geräte möglichst schnell auf den Markt geschmissen werden und die Qualität wohl nicht an 1.Stelle steht. Vor allem, wie lange ist das Gerät jetzt auf dem Markt ? Verschleisserscheinungen ? ^^
#8
customavatars/avatar33106_1.gif
Registriert seit: 09.01.2006

Admiral
Beiträge: 15261
Was ihr hier schreibt, ist echt bischen sinnfrei teilweise!

Keiner weiß, wieviele Geräte tatsächlich betroffen sind und wenn ich daran denke, wieviele neuste Iphones mit Displayschaden, Laptops mit kaputten Displayscharnieren usw. ich in den letzten Monaten gesehen habe, dann frage ich mich ernsthaft, was die leute mit ihrne Geräten so anstellen.

Mir ist noch NIE ein Telefon, Laptop, Netbook o. Ä. durch normale Nutzung irgendwie zu Schaden gekommen.

Ich hab sogar mein LG Optimus 7 ohne Schutz in der Hosentasche und hab nicht 1 Kratzer, auch wenn der Schlüssel oft in der selben Tasche landet!

Vor allem wird das Zeugs ja wohl kaum ungetestet in den Handel gehen. Der Fehler ist ja auch nicht durch Belastungenstests reproduzierbar!

Mit dem Soundfehler ists natürlich Mist, aber die gerissenen Abdeckungen ... - ich denke, da sind eher Leute am Werk, die mit ihren Sachen umgehen wie Sau.
#9
customavatars/avatar99554_1.gif
Registriert seit: 28.09.2008

Flottillenadmiral
Beiträge: 4685
@ HW-Mann
Muss dir im Endeffekt durchaus recht geben ;) Das gleiche ist ja mit Notebookakkus etc. zu bemerken, die nach nur 1 Monat bei vielen Leuten Geist aufgeben, da sie Permanent am Netzstecker sind (Weil die Leute zu faul sind den Akku rauszutuhen, am besten leer, wenns nicht brauchen, da der Laptop ähh stationär benutzt wird) usw.
Aber irgendwie ist einiges auch durchaus naja...
#10
customavatars/avatar138668_1.gif
Registriert seit: 10.08.2010
Dresden
Oberleutnant zur See
Beiträge: 1516
@ olaf16 das die Leute mit ihren Sachen Teilweise umgehen wie Sau geb ich auch Recht. Aber mit dem Notebook Akku muss ich dir wiedersprechen. Die Akkus sind heutzutage ein Teil des Sicherheitsmechanismus und dienen auch dazu Überspannungen aus dem Netzab zufangen die Sonst auf die Hardware gehen würden ;). abgesehen davon schalten notebooks alleine auf netzbetrieb um wenn der akku voll ist. Dadurch nehmen sie keinen Schaden. Alternativ dazu

Regeln für Notebook-Akkus : Li-Ionen Akkus: Der richtige Umgang

mfg captn1ko
#11
Registriert seit: 27.11.2010

Bootsmann
Beiträge: 541
@HW-Mann mein grade mal einen Monat altes Note 2 hat schon Kratzer im angeblich so Kratzfesten Gorilla Glas und ich trage es nur in einer Schutzhülle rum! So Konzerne wie Samsung wollen dann aber auch nichts von Materialfehlern wissen und sagen man wäre schlecht damit umgegangen! Du scheinst einfach nur unheimliches Glück zu haben mal die A 100% astreinen Geräte bekommen zu haben und B das kein Sandkorn Kratzer gezogen hat.
Um Kommentare schreiben zu können, musst Du eingeloggt sein!

Das könnte Sie auch interessieren:

AVM FRITZ!Fon C5 im Test

Logo von IMAGES/STORIES/REVIEW_TEASER/AVM_C5_TEASER_KLEIN

Im Spätsommer 2015 zeigte AVM mit dem FRITZ!Fon C5 die Erweiterung der Festnetz-Familie, die bis dahin aus drei Modellen bestand. Nach längerem Test zeigt sich nun, dass bahnbrechende Veränderungen fehlen. Eine Enttäuschung ist das neue Telefon deshalb aber nicht, denn entscheidend sind die... [mehr]

Gelid ZenTree im Test

Logo von IMAGES/STORIES/REVIEW_TEASER/GELID_ZENTREE_TEASER_KLEIN

Wer mehr als nur Smartphone und Tablet per USB-Kabel aufladen muss, wird das Kabelwirrwarr kennen. Denn natürlich müssen meistens zwei oder mehr Geräte gleichzeitig geladen werden, was nicht selten in einer ganzen Ladegeräte-Batterie endet. Mit dem ZenTree will Gelid sich genau dieses Problems... [mehr]

HTC Vive in der Praxis: Aufbau und Funktionsweise

Logo von IMAGES/STORIES/GALLERIES/REVIEWS/2016/HTC-VIVE/HTC-VIVE-LOGO2

2016 soll das Jahr der virtuellen Realität werden. Kaum ein Thema hat in den vergangenen Monaten für einen solchen Hype sorgen können. Dabei haben sich die Hersteller wirklich auf das Jahr 2016 konzentriert, denn angefangen bei der Consumer Electronics Show Anfang Januar, über den Mobile World... [mehr]

Devolo Home Control im Test - Aufgesetzte Intelligenz für das Smart Home

Logo von IMAGES/STORIES/LOGOS-2016/DEVOLO

Unsere Umgebung, unser Zuhause soll immer intelligenter werden. Dabei ist die Intelligenz mehr als nur eine bloße Sammlung an Daten. Sensoren sollen miteinandern kommunizieren, sich gegenseitig mit Daten versorgen. Wer sich sein Hause gerade baut, kann auf zahlreiche fertige Systeme... [mehr]

Ohne Kabel: Bose QuietComfort 35 und B&O Beoplay H5 im Praxistest

Logo von IMAGES/STORIES/GALLERIES/REVIEWS/2016/BLUETOOTH-KOPFHOERER/QUIETCOMFORT_35_LOGO

Ist der 3,5-mm-Klinke-Anschluss überhaupt wegzudenken? Mit dieser Fragen werden sich ab dem Sommer sicherlich so einige Menschen beschäftigen müssen, denn offenbar plant Apple das Weglassen des Kopfhörer-Anschlusses. Doch eigentlich sollte es bei der drahtlosen Übertragung von Musik doch um... [mehr]

Logi ZeroTouch im Test - Wird wirklich aus jedem Auto ein Connected Car?

Logo von IMAGES/STORIES/REVIEW_TEASER/LOGI_ZEROTOUCH_TEASER_KLEIN

Das Smartphone ist eine der größten Gefahrenquellen im Auto. Schon das kurze Lesen einer neuen Nachricht reicht aus, um schwere Unfälle mit dramatischen Folgen zu verursachen. Dabei gibt es mittlerweile zahlreiche Mittel und Wege, um die Ablenkung zu minimieren. Alles zu aufwendig, dachte sich... [mehr]