> > > > Erste Benchmarks bestätigen doppelte Leistung des iPad (4. Generation)

Erste Benchmarks bestätigen doppelte Leistung des iPad (4. Generation)

Veröffentlicht am: von

ipad3Als Apple auf seiner letzten Keynote das iPad der vierten Generation vorgestellt hat, sprach Phil Schiller davon, dass der neue A6X-Prozessor die doppelte CPU-Leistung gegenüber dem iPad der dritten Generation besitzen soll. Zudem soll auch die Grafikleistung des neuen iPads um das Doppelte gestiegen sein, aber diese Aussage lässt sich bisher noch nicht beantworten. Die CPU-Leistung hingegen soll bereits mit dem Benchmark-Tools Geekbench gemessen worden sein, denn die Entwickler haben in Ihrer Datenbank entsprechende Einträge gefunden (diese stammen vermutlich von ersten Testgeräten). Demnach besitzt der A6X sogar etwas mehr als die doppelte Leistung, denn der Chip erreicht beim Benchmark 1757 Punkte, wohingegen der A5X vom iPad der dritten Generation nur 791 Punkte erreichte. Laut ersten Informationen ist die Größe des Arbeitsspeichers mit 1,0 GB gleich geblieben und somit ist der Leistungsschub wohl wirklich dem neuen A6X geschuldet.

Gegenüber dem iPhone 5 konnte Apple beim Prozessor also nochmals eine kleine Schippe drauflegen, denn das iPhone 5 erreicht beim Benchmark nur 1571 Punkte. Dies ist sicherlich auf die Taktfrequenz des Chips zurückzuführen. Beim iPhone 5 liegt der Takt noch bei 1,3 GHz und das iPad der vierten Generation darf wohl auf 1,4 GHz zugreifen.

Ob Apple auch die Grafikleistung des iPad (4. Generation) auf das Doppelte steigern konnte, wird sich wohl erst kurz nach der Veröffentlichung herausstellen.

ipad-4-benchmark

Social Links

Ihre Bewertung

Ø Bewertungen: 0

Tags

es liegen noch keine Tags vor.

Kommentare (10)

#1
Registriert seit: 03.10.2006
Leipzig
Bootsmann
Beiträge: 693
ich will es im Alltag nur merken, messen brauch ich eigentlich nicht :D
#2
customavatars/avatar92992_1.gif
Registriert seit: 10.06.2008
zuhause
Banned
Beiträge: 11532
Zitat super_ti;19660075
ich will es im Alltag nur merken, messen brauch ich eigentlich nicht :D

Da stellt sich mir die Frage: Merkt man es denn ?
Das Ipad 3 lief doch auch super flüssig. Statt einer App die jetzt 0,2 Sekunden schneller startet hätte man besser den Verbrauch der CPU derart runterschrauben können, dass der Akku wesentlich längerh ält
#3
Registriert seit: 29.10.2006

Leutnant zur See
Beiträge: 1189
gesteigen sein :D

is das ipad 3 wirklich nur minimal schneller als das 2er ?
#4
customavatars/avatar3377_1.gif
Registriert seit: 15.11.2002
www.twitter.com/aschilling
[printed]-Redakteur
Tweety
Beiträge: 31430
Zitat kassad0815;19660231
is das ipad 3 wirklich nur minimal schneller als das 2er ?


Ja, im oben gezeigten Benchmark bezieht man nur die CPU-Performance ein und die hatte sich nicht groß geändert.
#5
Registriert seit: 03.10.2006
Leipzig
Bootsmann
Beiträge: 693
Zitat Hardwarekäufer;19660193
Da stellt sich mir die Frage: Merkt man es denn ?
Das Ipad 3 lief doch auch super flüssig. Statt einer App die jetzt 0,2 Sekunden schneller startet hätte man besser den Verbrauch der CPU derart runterschrauben können, dass der Akku wesentlich längerh ält


eins nach dem anderen, Apple will doch noch ipad 5, 6, 7 usw. veröffentlichen ;)

Zitat kassad0815;19660231
gesteigen sein :D

is das ipad 3 wirklich nur minimal schneller als das 2er ?


das ist aber ein anderer Vergleich, denn ipad 3 hat Retina Display und bessere Kameras, was ipad 2 nicht hat
#6
customavatars/avatar3377_1.gif
Registriert seit: 15.11.2002
www.twitter.com/aschilling
[printed]-Redakteur
Tweety
Beiträge: 31430
Um das mal etwas klarer zu machen: Beim iPad der 3. Generation hat man die GPU maßgeblich aufgebohrt, um der deutlich höheren Auflösung gerecht zu werden. Mit dem A6 und A6X hat Apple sein eigenen CPU-Design entworfen und scheinbar an dieser Stelle maßgebliche Schritte nach vorne machen können.
#7
customavatars/avatar41359_1.gif
Registriert seit: 09.06.2006

Admiral
Beiträge: 29842
Vielleicht reichts jetzt um Full-HD-MKVs ohne konvertierung nach MP4 abzuspielen. Wäre doch mal cool.
#8
customavatars/avatar54155_1.gif
Registriert seit: 23.12.2006
Schwabenland
Moderator
Beiträge: 10421
Das ist auch schon mit dem iPad 3(Gen.) möglich ;)
#9
customavatars/avatar92992_1.gif
Registriert seit: 10.06.2008
zuhause
Banned
Beiträge: 11532
Je nach MKV ist dann der Speicher aber ganz schnell voll.
#10
customavatars/avatar54155_1.gif
Registriert seit: 23.12.2006
Schwabenland
Moderator
Beiträge: 10421
Das liegt dann wohl eher an der App, hatte bisher keine Probleme
Um Kommentare schreiben zu können, musst Du eingeloggt sein!

Das könnte Sie auch interessieren:

  • Apple AirPower soll 149 US-Dollar kosten und mit 22 Spulen ausgestattet sein

    Logo von IMAGES/STORIES/2017/AIRPOWER

    Bereits im September 2017 hat Apple seine Ladematte AirPower offiziell vorgestellt. Damals konnte das Unternehmen weder einen Termin, noch einen Preis nennen. Daran hat sich bisher nichts geändert, denn fast ein Jahr später sucht man AirPower weiterhin vergebens in den Regalen der Händler.... [mehr]

  • Tizen, Wear OS, Hybrid: Alternativen zur Apple Watch

    Logo von IMAGES/STORIES/2017/ALTERANTIVE_APPLE_WATCH

    Wer Technik früh kauft, ist selber schuld: Nicht selten muss ein Early Adaptor über eine gewisse Leidensfähigkeit verfügen. Nicht nur, dass die Preise meist schnell sinken, auch Kinderkrankheiten werden in aller Regel in den ersten Wochen und Monaten vom Hersteller beseitigt. Wie... [mehr]

  • Sony WH-1000XM3: Noise-Cancelling-Kopfhörer in dritter Generation

    Logo von IMAGES/STORIES/2017/SONY

    Bei den Noise-Cancelling Bluetooth-Kopfhörer tut sich einiges. Besonders deutlich wird das mit Blick auf Sony. Erst im letzten Jahr haben wir den MDR-1000X auf dem Weg zur CES getestet. Jetzt wurde mit dem WH-1000XM3 bereits der Nach-Nachfolger vorgestellt.  Sony will dabei vor allem die... [mehr]

  • IKEA Tradfri: Smart-Home-Steckdose kündigt sich an

    Logo von IMAGES/STORIES/2017/IKEA

    Das schwedische Möbelhaus IKEA ist mit der Tradfri-Serie schon vor einiger Zeit in den Smart-Home-Bereich eingestiegen. Das Sortiment umfasst derzeit smarte Lampen und auch Sensoren, die über das Tablet oder Smartphone gesteuert respektive abgerufen werden können. Womöglich schon... [mehr]

  • Mehr als nur ein Gaming-Chair: Der Acer Predator Thronos (Bilder-Update)

    Logo von IMAGES/STORIES/2017/PREDATOR_THRONOS

    Der ambitionierte PC-Spieler sitzt schon lange nicht mehr auf einem schnöden Bürostuhl eines schwedischen Möbelhauses, sondern nimmt in einem edlen und bequemen Gaming-Chair Platz, wie ihn inzwischen auch große Hersteller, die einst für ihre Eingabegräte bekannt geworden sind,... [mehr]

  • Nest Cam IQ Außenkamera im Test

    Logo von IMAGES/STORIES/2017/NEST-CAM

    Wir haben uns bereits einige Überwachungskameras von Nest angeschaut und sind dabei zu dem Ergebnis gekommen, dass die Installation und der Betrieb recht einfach sind, es aber ein paar Fallstricke gibt. So sind die Kameras ohne Upload und damit verbundenes Abo nicht sonderlich sinnvoll und... [mehr]