> > > > Erweitertes Rückgaberecht für das iPad der dritten Generation?

Erweitertes Rückgaberecht für das iPad der dritten Generation?

Veröffentlicht am: von

ipad-mini-teaserAm gestrigen Abend deutscher Zeit stellte der US-Hersteller Apple in Kalifornien neben neuen Macs und einem iPad Mini auch ein iPad der 4. Generation vor. Anders als sonst verkürzte Apple den Update-Zyklus des iPads nun um ein halbes Jahr, was insbesondere den Käufer vom iPad der 3. Generation kräftig aufstoßen könnte. In den USA macht sich nun jedoch das Gerücht breit, dass Apple das Rückgaberecht für das iPad der 3. Generation etwas ausdehnen könnte.

Demnach soll Apple planen, alle erst kürzlich gekauften iPads der 3. Generation im Rahmen des Rückgaberechtes gegen das neue iPad tauschen zu wollen. Anders als sonst betrage der Rückgabezeitraum nun jedoch nicht 14 Tage, sondern ganze 30 Tage. Nutzer, die sich in den vergangenen 14 Tagen ein iPad gekauft haben, können aber schon jetzt wie gewohnt Gebrauch vom Rückgaberecht machen.

iPad der 4. Generation

Unklar ist bislang jedoch, inwiefern dieses Gerücht tatsächlich der Wahrheit entspricht. Des Weiteren ist fraglich, ob eine entsprechende Aktion auch in Deutschland starten soll.

Social Links

Ihre Bewertung

Ø Bewertungen: 0

Tags

Kommentare (14)

#5
Registriert seit: 09.12.2006
NRW
Flottillenadmiral
Beiträge: 5383
Zitat SljnX;19631003
Ändert aber nichts daran, dass sich mit Sicherheit einige Leute aufregen werden^^


Das wird Apple nicht sonderlich interessieren, manche verteidigen Apple wie ihr Heiligtum und kaufen munter weiter

Ich hatte 3 iPhones, 1 MacBook und 1 iPad bis jetzt, als Kunde bin ich nun enttäuscht aber als Fanboy hätte es mich wohl nicht enttäuscht

Demnächst überlege ich 3x bevor ich ein Apple-Produkt kaufe (besser gesagt falls ich überhaupt noch was kaufe)

Zitat Don;19631008
Sie müssen sich also aus etwas ausreden, dass sie offiziell nicht verkündet haben? Wenn ich jetzt sage Samsung verkauft das Galaxy Note in violett muss sich Samsung da auch wieder rausreden (wie immer halt)?


Es sind mehrere die davon berichten
#6
customavatars/avatar20978_1.gif
Registriert seit: 21.03.2005

Ruhestand
Beiträge: 28960
Zitat Don;19631008
Sie müssen sich also aus etwas ausreden, dass sie offiziell nicht verkündet haben? Wenn ich jetzt sage Samsung verkauft das Galaxy Note in violett muss sich Samsung da auch wieder rausreden (wie immer halt)?


Weil Samsung nicht für seine Wertbeständigkeit bekannt ist. Natürlich kann Apple machen, was sie wollen. Ihrem Ruf tun sie damit aber sicher keinen Gefallen.
#7
customavatars/avatar16697_1.gif
Registriert seit: 21.12.2004

Bootsmann
Beiträge: 538
Warum regen sich alle so auf? Wie sind die Produkt-Release-Zyklen bei anderen Unternehmen? Samsung schmeißt gefühlt jedes Quartal ein neues Smartphone auf den Markt. Dort stört es anscheinend niemanden.
Freud euch über euer tolles Gerät und meckert nicht über die Features, die ihr nicht bezahlt habt.
#8
Registriert seit: 09.12.2006
NRW
Flottillenadmiral
Beiträge: 5383
Zitat eDik2k;19631097
Warum regen sich alle so auf? Wie sind die Produkt-Release-Zyklen bei anderen Unternehmen? Samsung schmeißt gefühlt jedes Quartal ein neues Smartphone auf den Markt. Dort stört es anscheinend niemanden.
Freud euch über euer tolles Gerät und meckert nicht über die Features, die ihr nicht bezahlt habt.


Fehlinformation

Es sind verschiedene Modelle die erneuert werden bei Samsung
#9
customavatars/avatar92992_1.gif
Registriert seit: 10.06.2008
Emsland / Bochum
Admiral
Beiträge: 11053
Gefährliches Spiel so kurz vor dem Launch.

Man könnte jetzt davon ausgehen, dass viele Kunden mit dem Kauf warten bis so ein Angebot auch für Deutschland steht um sich dann irgendwo ein Ipad 3 zu kaufen ( was ja sicher günstiger ist als ein Ipad 4 ).
#10
customavatars/avatar104349_1.gif
Registriert seit: 14.12.2008
127.0.0.1
Oberstabsgefreiter
Beiträge: 506
Hallo,

Ich habe gerade mit Apple telefoniert und der Service Mitarbeiter hat mir mitgeteilt, dass es keine solche Aktion geben soll. Es sei alles ein breitgetretenes Gerücht -.-

mfG
Mogel
#11
Registriert seit: 30.07.2009

Oberleutnant zur See
Beiträge: 1409
Seid ihr alle deppert? Wenn Apple ein neues iPad rausbringt, was bitteschön ist daran schlimm? Wer ein 3er hat soll doch nicht meckern. Was für hirnlose Leute sich tummeln... Nur weil es ein halbes Jahr her ist? Wer sich vorher informiert hat und Geduld mitbrachte wusste doch, dass das iPad3 so seine Schwächen hat. Dann soll ers verkaufen und sich das neue holen.
#12
Registriert seit: 03.01.2009

Banned
Beiträge: 2617
Im Gunde war es ja eigentlich zu erwarten, da Apple ja davor schon nach und nach alles auf Herbst umgestellt hat. Nur ging halt niemand davon aus, dass es direkt auf einmal kommt.
Aber shit happens nun ist es eben so :)
#13
customavatars/avatar24888_1.gif
Registriert seit: 12.07.2005

Kapitän zur See
Beiträge: 3216
Lol, dann verkauft man sein ipad3 eben in der Bucht oder hier und kauft sich dann mit dem Erlös plus Aufpreis das neue 4er. Wo ist das Problem? Ich denke Apple ist so wertstabil auch in der Gebrauchtware. Dürfte also kein großes Minus sein was man da fährt.
#14
Registriert seit: 05.05.2008
Braunschweig
Kapitänleutnant
Beiträge: 1965
shahisinda hat da schon recht wie viele jetzt eine depri schiene schieben,weil ihr iPad nicht mehr das aktuellste ist lol :D
Um Kommentare schreiben zu können, musst Du eingeloggt sein!

Das könnte Sie auch interessieren:

Netgear Arlo Pro im Test - Kabellose Überwachungskamera mit Cloud

Logo von IMAGES/STORIES/2017/NETGEAR_ARLO_PRO-TEASER

Netgears Arlo-Cams sind schon seit einiger Zeit auf dem Markt und sicher jedem ein Begriff, der schon einmal in Betracht gezogen hat, in seinen eigenen vier Wänden oder auf seinem Grundstück eine Video-Überwachung zu installieren. Jetzt gibt es mit Arlo Pro ein neues Top-Modell, das wir... [mehr]

Creative MUVO 2 und MUVO 2c im Test

Logo von IMAGES/STORIES/REVIEW_TEASER/CREATIVE_MUVO_2_MUVO_2C

Wie lohnenswert das Geschäft mit Bluetooth-Lautsprechern für unterwegs sein muss, zeigt vermutlich kaum etwas so deutlich wie die unüberschaubare Anzahl an Anbietern. Abheben kann man sich entweder über den Preis oder Qualität und Ausstattung. Mit dem MUVO 2 und MUVO 2c zielt Creative auf die... [mehr]

Samsung Gear S3 im Test

Logo von IMAGES/STORIES/REVIEW_TEASER/SAMSUNG_GEAR_S3_TEASER_KLEIN

Während das Android-Wear-Lager Pause macht, legt Samsung nach. Mit der auf der IFA 2016 vorgestellten Gear S3 bleibt man dem Konzept des Vorgängers treu, will hier und da aber Schwachstellen beseitigt und Stärken weiter ausgebaut haben. Das Ergebnis ist eine größere und schwerere Smartwatch,... [mehr]

Vernetzte Körperanalysewaage Withings Body Cardio im Test

Logo von IMAGES/STORIES/GALLERIES/REVIEWS/WITHINGS-BODY-CARDIO/TEASER

Mit der Body Cardio hat der Hersteller Withings eine Waage entwickelt, die umfangreiche Körperanalysefunktionen bietet und die gewonnenen Daten per WLAN oder Bluetooth synchronisiert. Voll im Trend der Vernetzung ist dabei auch eine Integration mit weiteren Fitness-Diensten möglich, um das... [mehr]

Noblechairs Icon Gamingstuhl im Test

Logo von IMAGES/STORIES/2017/NOBLECHAIRS_TEST

Gamingstuhl im Selbsttest: Viel halte ich ja vom aktuellen Gamingstuhl-Trend nicht. Natürlich, die Dinger sehen cool aus, aber vielleicht bin ich zu alt für jeden neuen Trend. Auch bin ich der Meinung, dass jeder gute Office-Stuhl mehr kann. Aber die Redaktion setzte mir trotzdem den Noblechairs... [mehr]

Creative iRoar Go im Test

Logo von IMAGES/STORIES/REVIEW_TEASER/CREATIVE_IROAR_GO

Manchmal kommt es eben doch auf die Größe an, zumindest wenn es um Lautsprecher geht. Denn trotz aller Fortschritte lässt sich die Physik am Ende nicht überlisten - Klang, Volumen und Funktionen brauchen Platz. All das soll Creatives iRoar Go bieten und am Ende doch noch ein Allrounder für... [mehr]