> > > > Apple lädt zum Event am 23. Oktober

Apple lädt zum Event am 23. Oktober

DruckenE-Mail
Erstellt am: von

apple logoSoeben hat Apple die Einladungen zu einem Media-Event am 23. Oktober an die Presse verschickt. Um 10:00 Uhr Ortszeit, also 19:00 Uhr deutscher Zeit, startet dieser im California Theatre in San Jose. Der Schriftzug "We´ve got a little more to show you." deutet sicherlich auf ein iPad Mini hin. Die aktuelle Gerüchtelage lässt daran eigentlich keine Zweifel mehr.

Einladung zum Apple-Event

Im gleichen Atemzug könnte Apple auch noch das 13" MacBook Pro mit Retina-Display vorstellen und den iMac und Mac Mini aktualisieren.

Social Links

Ihre Bewertung

Ø Bewertungen: 5

Tags

Kommentare (20)

#11
customavatars/avatar138927_1.gif
Registriert seit: 15.08.2010

Oberstleutnant auf Landgang
Beiträge: 2811
Zitat GTA20005;19597070
Niemals. Selbst ein Touch kostet 319€. Ein Preis von ca 350-400€ ist da schon realistischer.

Das iPad Mini muss nicht unbedingt teurer sein als der Touch, weil die Zielgruppe eine andere ist ;)
#12
customavatars/avatar30239_1.gif
Registriert seit: 24.11.2005

Großadmiral
Beiträge: 15406
ich binma auf das macbook pro 13" retina gespannt, ipad mini ist mir zu klein
#13
customavatars/avatar70942_1.gif
Registriert seit: 19.08.2007
Liberty City
Leutnant zur See
Beiträge: 1179
Zitat dre23;19597143
Warum?

Das Teil sieht nicht anders aus, wie das normale iPad, somit alles gleich, nur kleiner.


Wusste nicht, dass du bei Apple ein hohes Tier bist, oder wie kommst du darauf, dass alles gleich ist??? Abgesehen davon habe ich eher daruf gezielt, dass das iPad mini womöglich eine extrem "beschnittene" Version vom normalen iPad ist... Ich könnte mir zB vorstellen, dass kein 4G (oder 3G) vorhanden ist... Ich vermute auch, dass das Display nicht hochauflösen ist... Wenn es so sein sollte wie ich es beschrieben hab, will Apple "wieder" mal verstaubte Technologie als Neue verkaufen, und das zu Apple-mäßigen preisen... Ich hoffe Apple belehrt mich eines besseren...
#14
Registriert seit: 15.09.2009

Oberbootsmann
Beiträge: 1007
Irgendwo müssen die ja abspecken.
Wenn das mini "nur" kleienr ist, dann wäre das normale iPad viel zu teuer (im Vergleich).

Aber abwarten, was kommt.
Vor dem 5er iPhone war zu lesen, dass Apple Glasschneider für gewölbtes Glas gekauft hat und das iPhone auch so gewölbt werden würde, wie das Nexus. Bewahrheitet hat sich das nicht.

Nächste Woche wissen wir mehr.

Ich fände eine Infrarotschnittstelle top. Damit könnte ich dann echt alles zuhause bedienen...
#15
customavatars/avatar70942_1.gif
Registriert seit: 19.08.2007
Liberty City
Leutnant zur See
Beiträge: 1179
Wieso müssen die abspecken, machen sie ja auch nicht bei den iMacs (21,5" und 27"), da ist alles gleich bis auf die Displaygröße, und trotzdem verlangen sie 200€ mehr... Das ist nicht wirklich ein Argument... Naja mal abwarten, es ist noch nichts gesagtm solange die Preise nicht feststehen...
#16
Registriert seit: 15.09.2009

Oberbootsmann
Beiträge: 1007
Zitat harker85;19598412
Wieso müssen die abspecken, machen sie ja auch nicht bei den iMacs (21,5" und 27"), da ist alles gleich bis auf die Displaygröße, und trotzdem verlangen sie 200€ mehr... Das ist nicht wirklich ein Argument... Naja mal abwarten, es ist noch nichts gesagtm solange die Preise nicht feststehen...


200€ sind 20% beim iMac.
Bei einem iPad sind 200€ weniger 50%...
#17
customavatars/avatar70942_1.gif
Registriert seit: 19.08.2007
Liberty City
Leutnant zur See
Beiträge: 1179
Kann mir nicht vorstellen, dass es 200€ weniger kosten soll... We'll see
#18
customavatars/avatar92213_1.gif
Registriert seit: 26.05.2008
Mannheim
Moderator
Beiträge: 2838
bin ebenfalls sehr gespannt, vor allem ob die Preise die hier im Forum genannt wurden, tatsächlich zutreffen. Würde mich überraschen und zugleich freuen, auch wenn ich nicht vorhabe in naher Zukunft ein Tablet zu kaufen.
#19
customavatars/avatar68953_1.gif
Registriert seit: 24.07.2007
Hessen
Leutnant zur See
Beiträge: 1028
bin auch sehr gespannt.

hatte für mich eigentlich entschieden mir kein iPad zu kaufen da es ja "nur" ein größeres iPhone (ohne Telefonfunktion) ist, aber ich denke sollte das iPad mini wirklich so "billig" sein werde ich mir eins zulegen. :)
#20
customavatars/avatar30578_1.gif
Registriert seit: 02.12.2005
Hannover
Oberstabsgefreiter
Beiträge: 410
Ich habe keine Einladung bekommen :(
Um Kommentare schreiben zu können, musst Du eingeloggt sein!

Das könnte Sie auch interessieren:

AVM FRITZ!Fon C5 im Test

Logo von IMAGES/STORIES/REVIEW_TEASER/AVM_C5_TEASER_KLEIN

Im Spätsommer 2015 zeigte AVM mit dem FRITZ!Fon C5 die Erweiterung der Festnetz-Familie, die bis dahin aus drei Modellen bestand. Nach längerem Test zeigt sich nun, dass bahnbrechende Veränderungen fehlen. Eine Enttäuschung ist das neue Telefon deshalb aber nicht, denn entscheidend sind die... [mehr]

Gelid ZenTree im Test

Logo von IMAGES/STORIES/REVIEW_TEASER/GELID_ZENTREE_TEASER_KLEIN

Wer mehr als nur Smartphone und Tablet per USB-Kabel aufladen muss, wird das Kabelwirrwarr kennen. Denn natürlich müssen meistens zwei oder mehr Geräte gleichzeitig geladen werden, was nicht selten in einer ganzen Ladegeräte-Batterie endet. Mit dem ZenTree will Gelid sich genau dieses Problems... [mehr]

HTC Vive in der Praxis: Aufbau und Funktionsweise

Logo von IMAGES/STORIES/GALLERIES/REVIEWS/2016/HTC-VIVE/HTC-VIVE-LOGO2

2016 soll das Jahr der virtuellen Realität werden. Kaum ein Thema hat in den vergangenen Monaten für einen solchen Hype sorgen können. Dabei haben sich die Hersteller wirklich auf das Jahr 2016 konzentriert, denn angefangen bei der Consumer Electronics Show Anfang Januar, über den Mobile World... [mehr]

Ohne Kabel: Bose QuietComfort 35 und B&O Beoplay H5 im Praxistest

Logo von IMAGES/STORIES/GALLERIES/REVIEWS/2016/BLUETOOTH-KOPFHOERER/QUIETCOMFORT_35_LOGO

Ist der 3,5-mm-Klinke-Anschluss überhaupt wegzudenken? Mit dieser Fragen werden sich ab dem Sommer sicherlich so einige Menschen beschäftigen müssen, denn offenbar plant Apple das Weglassen des Kopfhörer-Anschlusses. Doch eigentlich sollte es bei der drahtlosen Übertragung von Musik doch um... [mehr]

Devolo Home Control im Test - Aufgesetzte Intelligenz für das Smart Home

Logo von IMAGES/STORIES/LOGOS-2016/DEVOLO

Unsere Umgebung, unser Zuhause soll immer intelligenter werden. Dabei ist die Intelligenz mehr als nur eine bloße Sammlung an Daten. Sensoren sollen miteinandern kommunizieren, sich gegenseitig mit Daten versorgen. Wer sich sein Hause gerade baut, kann auf zahlreiche fertige Systeme... [mehr]

Logi ZeroTouch im Test - Wird wirklich aus jedem Auto ein Connected Car?

Logo von IMAGES/STORIES/REVIEW_TEASER/LOGI_ZEROTOUCH_TEASER_KLEIN

Das Smartphone ist eine der größten Gefahrenquellen im Auto. Schon das kurze Lesen einer neuen Nachricht reicht aus, um schwere Unfälle mit dramatischen Folgen zu verursachen. Dabei gibt es mittlerweile zahlreiche Mittel und Wege, um die Ablenkung zu minimieren. Alles zu aufwendig, dachte sich... [mehr]