> > > > XBox Music startet morgen

XBox Music startet morgen

DruckenE-Mail
Erstellt am: von

Microsoft2012Microsoft hat soeben angekündigt, dass der weltweite Start des eigenen Musikdienstes XBox Music morgen stattfinden wird. Dazu wird man morgen ein entsprechendes Update für die XBox 360 veröffentlichen, welches den Dienst für alle Nutzer der Konsole zugänglich macht. In Windows 8, Windows RT und Windows Phone 8 wird er ebenfalls integriert sein. Weitere mobile Plattformen wie Android und iOS sollen im kommenden Jahr folgen.

Microsoft orientiert sich bei XBox Music an bereits bestehenden Streaming-Diensten wie Spotify oder Napster. Die über 30 Millionen verfügbaren Titel können auch mit einem kostenlosen Account abgespielt werden, sind allerdings von Werbung unterbrochen. Zudem wird die Nutzung nach einem halben Jahr auf 10 Stunden pro Monat eingeschränkt. Wer 10 US-Dollar pro Monat zahlt, bekommt den unbegrenzten Zugriff ohne Werbung, kann streamen oder die Titel auch herunterladen. Ebenfalls im Angebot sind 70.000 Musikvideos.

Microsoft XBox Music
Microsoft XBox Music

Musiktitel können aber nicht nur einfach wiedergegeben, sondern auch in Playlisten abgelegt werden, die XBox Music nach den Vorlieben des Nutzers erstellt. Scan&Match wie es iTunes Match, Google Music und die Amazon Cloud bieten, soll im kommenden Jahr folgen. Einzelne Titel können ebenso wie komplette Alben erworben werden. Der Preis für einen Titel liegt bei 1,30 bis 2 Euro. Komplette Alben kosten ab 10 Euro.

Social Links

Ihre Bewertung

Ø Bewertungen: 0

Tags

Kommentare (14)

#5
customavatars/avatar46175_1.gif
Registriert seit: 30.08.2006
Bad Honnef
Oberleutnant zur See
Beiträge: 1521
warum mit aller Kraft? keiner zwingt dich die App zu installieren .... und für die Xbox ist es eine gute Sache
#6
customavatars/avatar53249_1.gif
Registriert seit: 08.12.2006

Kapitänleutnant
Beiträge: 1563
Zitat OldNo7;19593625
warum mit aller Kraft? keiner zwingt dich die App zu installieren .... und für die Xbox ist es eine gute Sache

Schau auf den Avatar und dann lass den Troll trollen.

Wenn ich das richtig gelesen habe, kommt heute die finale Version des Herbst Updates des Xbox Dashboards gleich mit.
#7
customavatars/avatar46175_1.gif
Registriert seit: 30.08.2006
Bad Honnef
Oberleutnant zur See
Beiträge: 1521
ach ja, hab gar nicht drauf geachtet :shot: nun ja wat solls,

find auf jeden Fall besser als die Zune geschichte, war nicht so dolle und dazu noch für Inhalt bezahlen was auf Muzu kostenlos zu sehen gabs ... das war dann von MS der richtige Schritt.
#8
customavatars/avatar31972_1.gif
Registriert seit: 24.12.2005

Commander of the Grey
Beiträge: 10060
wie erfolgreich microsoft bei so etwas sein wird, wird sich zeigen.

der preis für lieder ist zu teuer - amazon, saturn, mediamarkt, apple und andere schaffen 0.99 cent und ms steigt bei 1.30 € ein? alben ab 10 €?! nein danke, andere haben alben zum teil schon unter 5 €.

konkurrenz im streaming gibt es genug - itunes match, amazon cloud, spotify und wie sie alle heissen.

ms hatte damals keine wirklich ahnung vom musikgeschäft und wurden knallhart abserviert (siehe itunes store). und nun?

mich würde es nicht wundern, wenn ms mit der nummer genauso auf den mund fällt wie einst mit ihrem zune.
#9
customavatars/avatar46175_1.gif
Registriert seit: 30.08.2006
Bad Honnef
Oberleutnant zur See
Beiträge: 1521
mir geht dabei eigentich nur um den Stream, meine Musik kauf ich immer noch auf CD's und LP's
#10
customavatars/avatar38864_1.gif
Registriert seit: 18.04.2006
Schweiz
Korvettenkapitän
Beiträge: 2283
Zitat OldNo7;19594639
mir geht dabei eigentich nur um den Stream, meine Musik kauf ich immer noch auf CD's und LP's


Bei mir das gleiche, nur im Notfall wird Musik digital gekauft (wenn es eilt oder nicht anders geht!).
#11
customavatars/avatar72115_1.gif
Registriert seit: 04.09.2007
Oberpfalz
Vizeadmiral
Beiträge: 6397
Gibt's das jetz schon?

Gesendet von meinem HTC One X mit der Hardwareluxx App
#12
customavatars/avatar107451_1.gif
Registriert seit: 28.01.2009
Loxstedt
Korvettenkapitän
Beiträge: 2103
Ich kaufe auch nur noch CD's und DVD's. Digitale Musik schön und gut aber ich finde es unübersichtlich mehrere Hundert Titel auf nem Stick und dann im Autoradio. Lieber ein paar CD' im Handschuhfach mit Booklets.
#13
Registriert seit: 29.10.2006

Leutnant zur See
Beiträge: 1244
warum sollte ich nen album für ab 10 $ kaufen wenn ich fur 10 $ im monat alle lieder downloaden kann ?
#14
customavatars/avatar118484_1.gif
Registriert seit: 20.08.2009
Münster
Kapitänleutnant
Beiträge: 1698
komisch aber mir wird kein update angezeigt wenn ich meine box einschalte und mich anmelde.Ich nutzte auch zune, bekomme ich dann auch die 1000 points? Ich habe nämlich keine email bekommen oder so.
Um Kommentare schreiben zu können, musst Du eingeloggt sein!

Das könnte Sie auch interessieren:

AVM FRITZ!Fon C5 im Test

Logo von IMAGES/STORIES/REVIEW_TEASER/AVM_C5_TEASER_KLEIN

Im Spätsommer 2015 zeigte AVM mit dem FRITZ!Fon C5 die Erweiterung der Festnetz-Familie, die bis dahin aus drei Modellen bestand. Nach längerem Test zeigt sich nun, dass bahnbrechende Veränderungen fehlen. Eine Enttäuschung ist das neue Telefon deshalb aber nicht, denn entscheidend sind die... [mehr]

HTC Vive in der Praxis: Aufbau und Funktionsweise

Logo von IMAGES/STORIES/GALLERIES/REVIEWS/2016/HTC-VIVE/HTC-VIVE-LOGO2

2016 soll das Jahr der virtuellen Realität werden. Kaum ein Thema hat in den vergangenen Monaten für einen solchen Hype sorgen können. Dabei haben sich die Hersteller wirklich auf das Jahr 2016 konzentriert, denn angefangen bei der Consumer Electronics Show Anfang Januar, über den Mobile World... [mehr]

Ohne Kabel: Bose QuietComfort 35 und B&O Beoplay H5 im Praxistest

Logo von IMAGES/STORIES/GALLERIES/REVIEWS/2016/BLUETOOTH-KOPFHOERER/QUIETCOMFORT_35_LOGO

Ist der 3,5-mm-Klinke-Anschluss überhaupt wegzudenken? Mit dieser Fragen werden sich ab dem Sommer sicherlich so einige Menschen beschäftigen müssen, denn offenbar plant Apple das Weglassen des Kopfhörer-Anschlusses. Doch eigentlich sollte es bei der drahtlosen Übertragung von Musik doch um... [mehr]

Netgear Arlo Pro im Test - Kabellose Überwachungskamera mit Cloud

Logo von IMAGES/STORIES/2017/NETGEAR_ARLO_PRO-TEASER

Netgears Arlo-Cams sind schon seit einiger Zeit auf dem Markt und sicher jedem ein Begriff, der schon einmal in Betracht gezogen hat, in seinen eigenen vier Wänden oder auf seinem Grundstück eine Video-Überwachung zu installieren. Jetzt gibt es mit Arlo Pro ein neues Top-Modell, das wir... [mehr]

Logi ZeroTouch im Test - Wird wirklich aus jedem Auto ein Connected Car?

Logo von IMAGES/STORIES/REVIEW_TEASER/LOGI_ZEROTOUCH_TEASER_KLEIN

Das Smartphone ist eine der größten Gefahrenquellen im Auto. Schon das kurze Lesen einer neuen Nachricht reicht aus, um schwere Unfälle mit dramatischen Folgen zu verursachen. Dabei gibt es mittlerweile zahlreiche Mittel und Wege, um die Ablenkung zu minimieren. Alles zu aufwendig, dachte sich... [mehr]

Samsung Gear S3 im Test

Logo von IMAGES/STORIES/REVIEW_TEASER/SAMSUNG_GEAR_S3_TEASER_KLEIN

Während das Android-Wear-Lager Pause macht, legt Samsung nach. Mit der auf der IFA 2016 vorgestellten Gear S3 bleibt man dem Konzept des Vorgängers treu, will hier und da aber Schwachstellen beseitigt und Stärken weiter ausgebaut haben. Das Ergebnis ist eine größere und schwerere Smartwatch,... [mehr]