> > > > Über 25 Milliarden Downloads aus dem Google Play Store, zahlreiche Sonderangebote

Über 25 Milliarden Downloads aus dem Google Play Store, zahlreiche Sonderangebote

Veröffentlicht am: von

Google-Play-logoIm Mobil-Segment ist von entscheidender Bedeutung, wie erfolgreich die Ökosysteme der einzelnen Konkurrenten sind. Apple hat mit dem schon 2008 gestarteten App Store einigen Vorlauf, und zwar sowohl bei der Menge der angebotenen Apps als auch bei den erfolgten Downloads. Schon im Juni wurde die Marke von über 30 Milliarden Downloads überschritten. Die Konkurrenz startete verspätet, gerade Googles Play Store wächst aber ordentlich. Das belegt auch eine Meldung des offiziellen Android-Blogs.

Demnach wurden bis jetzt beachtliche 25 Milliarden Downloads registriert - der Abstand auf Apple schrumpft also. Die Zahl der Downloads hat sich seit Jahresbeginn von knapp über 10 Milliarden ausgehend mehr als verdoppelt. Auch die Zahl der angebotenen Apps erreicht mit 675.000 ein neues Hoch. In den nächsten vier Tagen möchte Google das mit einigen Sonderangeboten feiern. Jeden Tag werden Apps und Spiele von verschiedenen Anbietern wie Gameloft, Electronic Arts, Rovio, runtastic und Full Fat für jeweils nur 25 Cent angeboten. Außerdem werden einige Special Collections mit Filmen, Büchern, Alben und Magazinen zu Sonderpreisen angeboten.

Genauere Details zu den Sonderaktionen gibt es im Google Play Store.

google play 25 mill

Social Links

Ihre Bewertung

Ø Bewertungen: 0

Tags

Kommentare (14)

#5
customavatars/avatar95479_1.gif
Registriert seit: 22.07.2008
WANNE EICKEL!

"Giggity Giggity Goo"


Beiträge: 5081
Ich weiß nicht wieso ihr immer Probleme mit einer Kreditkarte habt. Geht doch einfach zur Tankstelle und kauft euch eine Prepaid Kreditkarte, fertig!
#6
customavatars/avatar127622_1.gif
Registriert seit: 21.01.2010
Hamburg
Kapitänleutnant
Beiträge: 1661
..ja klar, um dann bei irgend einer bayrischen Bank ein Girokonto zu haben-ganz tolle Idee!
Gute Sache ist das mit der Mobilfunkrechnung, jedoch muss man dazu ein entsprechend gebrandetes Gerät haben.
...pay pal wäre eine echte Alternative. Oder einfach Direkteinzug wie bei Amazon. Ich versteh einfach nicht was genau google da nicht geschissen bekommt...
#7
customavatars/avatar18999_1.gif
Registriert seit: 05.02.2005
Berlin
Bootsmann
Beiträge: 580
Zitat monosurround;19507052
..ja klar, um dann bei irgend einer bayrischen Bank ein Girokonto zu haben-ganz tolle Idee!
Gute Sache ist das mit der Mobilfunkrechnung, jedoch muss man dazu ein entsprechend gebrandetes Gerät haben.
...pay pal wäre eine echte Alternative. Oder einfach Direkteinzug wie bei Amazon. Ich versteh einfach nicht was genau google da nicht geschissen bekommt...


Das ist so nicht korrekt ich kann mit meinem freien Galaxy S2 i9100 Apps über meine Mobilfunkrechnung zahlen sogar mit CustomRom :)
#8
customavatars/avatar127622_1.gif
Registriert seit: 21.01.2010
Hamburg
Kapitänleutnant
Beiträge: 1661
Bei mir ging und geht das bis heute leider nicht...egal nun habe ich dank Google eine Mastercard und dank dieser Aktion, die ich nebenbei bemerkt ganz nett finde, drei neue Apps ;)
#9
customavatars/avatar95479_1.gif
Registriert seit: 22.07.2008
WANNE EICKEL!

"Giggity Giggity Goo"


Beiträge: 5081
Zitat monosurround;19507052
..ja klar, um dann bei irgend einer bayrischen Bank ein Girokonto zu haben-ganz tolle Idee!


Was? :hmm:
Du kaufst dir eine Prepaid-Kreditkarte mit sagen wir mal 25€ Guthaben, und benutzt diese dann bis kein Guthaben mehr drauf ist, fertig. Dann ggf. wieder aufladen usw.
#10
customavatars/avatar127622_1.gif
Registriert seit: 21.01.2010
Hamburg
Kapitänleutnant
Beiträge: 1661
ich möchte meinen ich habe da zu der "mywirecard" mal was gelesen...im kleingedruckten versteht sich, finde ich aber gerade nicht-vlt bin ich da auch völlig falsch gerade ;)
#11
customavatars/avatar170819_1.gif
Registriert seit: 01.03.2012

Bootsmann
Beiträge: 598
mit paypal hast ja im prinzip auch ein konto bei einer amerikanischen bank ...
#12
customavatars/avatar140434_1.gif
Registriert seit: 13.09.2010
Kuchenland! (Rheinland Pfalz)
Forever 13
Beiträge: 2321
Ich bin am überlegen, mir nur für den mist so ein Prepaid ding zuzulegen....
#13
customavatars/avatar81093_1.gif
Registriert seit: 29.12.2007
Unter der Brücke
Flottillenadmiral
Beiträge: 5127
Finde das Geheule von wegen Kreditkarte auch relativ lächerlich, bei den Prepaiddingern gibts keine zusätzlichen Konten, kaum kosten (1€ pro Aufladung) und das Risiko ist doch kaum existent, selbst wenn die Daten irgendwie abgegriffen werden ist die Missbrauchswahrscheinlichkeit mit einem so geringen Verfügungsrahmen nahezu nicht existent.

Was das eigentliche Thema hier angeht, die Aktione ist zwar nett aber bis jetzt war da irgendwie nichts bei. Nur die typischen "Ramschapps" die bei jeder Rabattaktion dabei sind und da hab ich alle interessanten schon :p
#14
customavatars/avatar131642_1.gif
Registriert seit: 19.03.2010

Flottillenadmiral
Beiträge: 4693
Zitat monosurround;19507052
..ja klar, um dann bei irgend einer bayrischen Bank ein Girokonto zu haben-ganz tolle Idee!
Gute Sache ist das mit der Mobilfunkrechnung, jedoch muss man dazu ein entsprechend gebrandetes Gerät haben.
...pay pal wäre eine echte Alternative. Oder einfach Direkteinzug wie bei Amazon. Ich versteh einfach nicht was genau google da nicht geschissen bekommt...


Weil Google seinen Sitz in Amerika hat, und dort hat eben jeder ne Kreditkarte ;)
Um Kommentare schreiben zu können, musst Du eingeloggt sein!

Das könnte Sie auch interessieren:

Netgear Arlo Pro im Test - Kabellose Überwachungskamera mit Cloud

Logo von IMAGES/STORIES/2017/NETGEAR_ARLO_PRO-TEASER

Netgears Arlo-Cams sind schon seit einiger Zeit auf dem Markt und sicher jedem ein Begriff, der schon einmal in Betracht gezogen hat, in seinen eigenen vier Wänden oder auf seinem Grundstück eine Video-Überwachung zu installieren. Jetzt gibt es mit Arlo Pro ein neues Top-Modell, das wir... [mehr]

Creative MUVO 2 und MUVO 2c im Test

Logo von IMAGES/STORIES/REVIEW_TEASER/CREATIVE_MUVO_2_MUVO_2C

Wie lohnenswert das Geschäft mit Bluetooth-Lautsprechern für unterwegs sein muss, zeigt vermutlich kaum etwas so deutlich wie die unüberschaubare Anzahl an Anbietern. Abheben kann man sich entweder über den Preis oder Qualität und Ausstattung. Mit dem MUVO 2 und MUVO 2c zielt Creative auf die... [mehr]

Noblechairs Icon Gamingstuhl im Test

Logo von IMAGES/STORIES/2017/NOBLECHAIRS_TEST

Gamingstuhl im Selbsttest: Viel halte ich ja vom aktuellen Gamingstuhl-Trend nicht. Natürlich, die Dinger sehen cool aus, aber vielleicht bin ich zu alt für jeden neuen Trend. Auch bin ich der Meinung, dass jeder gute Office-Stuhl mehr kann. Aber die Redaktion setzte mir trotzdem den Noblechairs... [mehr]

Creative iRoar Go im Test

Logo von IMAGES/STORIES/REVIEW_TEASER/CREATIVE_IROAR_GO

Manchmal kommt es eben doch auf die Größe an, zumindest wenn es um Lautsprecher geht. Denn trotz aller Fortschritte lässt sich die Physik am Ende nicht überlisten - Klang, Volumen und Funktionen brauchen Platz. All das soll Creatives iRoar Go bieten und am Ende doch noch ein Allrounder für... [mehr]

AVM FRITZ!DECT 301: Intelligentes Thermostat mit E-Paper-Display

Logo von IMAGES/STORIES/2017/AVM_FRITZDECT_301

Mit sinkenden Temperaturen steigt das Interesse an intelligenten Heizungssteuerungen - im Sommer verschwendet man in der Regel keinen Gedanken kalte Herbst- und Winterabende. Mit geringem Aufwand lassen sich die Kosten jedoch senken, gleichzeitig wird die Bedienung komfortabler. Nutzer einer... [mehr]

Corsair T1 Race ausprobiert - Gaming-Chair vom Speicher-Spezialisten

Logo von IMAGES/STORIES/2017/CORSAIR_T1_RACE-18

Vom Speicherhersteller, zum Peripherie-Experten, zum Möbelanbieter. Mit dem Corsair T1 Race Gaming Chair ist der bekannte Speicher-Experte in den lukrativen Markt der Gaming-Bürostühle eingestiegen. Wir haben das Erstlingswerk im Büro-Alltag und im Gaming-Einsatz getestet. Durch die... [mehr]