> > > > IFA 2012: Archos präsentiert 7 Zoll Gaming-Tablet auf Android-Basis

IFA 2012: Archos präsentiert 7 Zoll Gaming-Tablet auf Android-Basis

Veröffentlicht am: von

arcosMit OUYA erwartet uns im März des kommenden Jahres eine Gaming-Konsole auf Basis von Googles Android. Archos hat nun ein Tablet mit 7 Zoll Display vorgestellt, dass sich ebenfalls an Gamer wendet, die mit den klassischen mobilen Gaming-Plattformen wenig anzufangen wissen. Das GamePad richtet sich durch die direkt im Gehäuse verbauten Steuer- und Kontrollelemente an eben diese Zielgruppe. Als Softwarebasis dient Android 4.0, dass von einem Dual-Core-Prozessor mit 1,5 GHz und einer Quad-Core-GPU Mali 400 MP befeuert wird. Über eine eigene Software soll den im Google Play Store verfügbaren Spielen die Bedienung über die physikalischen Elemente näher gebracht werden. Zur Bedienung kann aber auch das Touch-Display herangezogen werden. Über die Auflösung des 7 Zoll Displays macht der Hersteller keine Angaben.

Archos GamePad

Die Speicherkapazität liegt bei 8 GB, kann über eine microSD-Speicherkarte aber auf bis zu 64 GB erweitert werden. Die Datenübertragung erfolgt über eine WLAN-Verbindung. Über einen mini-HDMI-Ausgang kann das Archos GamePad an einen Fernseher angeschlossen werden. Archos will das GamePad ab Ende Oktober zu einem Preis von unter 150 Euro anbieten.

Alle News zur IFA 2012 finden sich unter diesem Link.

Social Links

Ihre Bewertung

Ø Bewertungen: 0

Tags

Kommentare (7)

#1
customavatars/avatar160942_1.gif
Registriert seit: 29.08.2011

Korvettenkapitän
Beiträge: 2098
Dua Core Cpu und Quad Core GPU für ein paar Handygames?? Dazu dann bestimmt noch ne Akkulaufzeit von 30Minuten xD

Aber für 150€ scheint es kein schlechtes Angebot zu sein
#2
customavatars/avatar3377_1.gif
Registriert seit: 15.11.2002
www.twitter.com/aschilling
[printed]-Redakteur
Tweety
Beiträge: 30952
Eine ähnliche Kombination an CPU und GPU (zumindest was die Anzahl der Kerne betrifft) verwendet auch Apple beim neuen iPad. So schlecht kann die Wahl auch nicht sein, schließlich ist es nahezu ausschließlich für das Gaming vorgesehen.
#3
customavatars/avatar167361_1.gif
Registriert seit: 31.12.2011
München
Flottillenadmiral
Beiträge: 4380
Denke ich auch Mali ist ja auch im S3 und derzeit der beste Grafikchip für Smartphones, jedenfalls bis Adreno 320.
#4
customavatars/avatar148454_1.gif
Registriert seit: 20.01.2011

Leutnant zur See
Beiträge: 1115
Und in der nächsten Generation sind Handys dann leistungsfähiger als mein derzeitiger 7 Jahre alter Laptop. Yay! o/

Na ja, ich warte mal GCN V2 ab und dann schlag ich mal zu.
#5
customavatars/avatar121331_1.gif
Registriert seit: 13.10.2009

Oberbootsmann
Beiträge: 891
Zitat bendor;19374309
Dua Core Cpu und Quad Core GPU für ein paar Handygames?? Dazu dann bestimmt noch ne Akkulaufzeit von 30Minuten xD
Die SoC verbrauchen doch kaum Energie. Am meisten Leistung zieht wie immer der Bildschirm. Dennoch wird die Laufzeit sicherlich nur bei 30min liegen. Wie kommst du auf sowas?

Und was soll die Formulierung "ein paar Handygames"?:D Immerhin gibts doch schon längst Spiele wie GTA3 oder Modern Combat, die solche Leistung brauchen:
[video=youtube;mdF0EvDwH-Y]http://www.youtube.com/watch?v=mdF0EvDwH-Y[/video]
#6
customavatars/avatar160942_1.gif
Registriert seit: 29.08.2011

Korvettenkapitän
Beiträge: 2098
Zitat G00fY;19374632
Die SoC verbrauchen doch kaum Energie. Am meisten Leistung zieht wie immer der Bildschirm. Dennoch wird die Laufzeit sicherlich nur bei 30min liegen. Wie kommst du auf sowas?
Ganz ehrlich? hab nur etwas rumgetrollt^^
Ich kenne mich mit der Smartphone/Tablet-technik nicht aus, aber wirklich sparsam klingt das alles nicht.


Zitat G00fY;19374632

Und was soll die Formulierung "ein paar Handygames"?:D Immerhin gibts doch schon längst Spiele wie GTA3 oder Modern Combat, die solche Leistung brauchen:
[video=youtube;mdF0EvDwH-Y]http://www.youtube.com/watch?v=mdF0EvDwH-Y[/video]


Weil da "Gameloft" auf dem Display steht^^ Ich denke mal die Apps sind zurzeit etwas begrenzt.
#7
customavatars/avatar167361_1.gif
Registriert seit: 31.12.2011
München
Flottillenadmiral
Beiträge: 4380
Immer wieder toll wenn Leute reden die keine Ahnung haben :P.

Gameloft hat schon viele "fakes" sind aber nicht übel die Spiele, halt einfach kopiert.
Um Kommentare schreiben zu können, musst Du eingeloggt sein!

Das könnte Sie auch interessieren:

  • Michael Kors Access Grayson im Test: Wenn Design das Wichtigste ist

    Logo von IMAGES/STORIES/2017/MICHAEL_KORS_ACCESS_GRAYSON

    Das Smartwatch-Universum ist klar aufgeteilt: An der Spitze marschiert Apple, Android Wear folgt mit weitem Abstand. Eine Aufteilung, die erst vor wenigen Wochen von Marktforschern - mal wieder - bestätigt worden ist. Ohne das Engagement von Mode- und Lifestyle-Unternehmen würde es allerdings... [mehr]

  • Eröffnungsfeier: Olympische Ringe durch 1.218 Drohnen von Intel dargestellt

    Logo von IMAGES/STORIES/2017/INTEL

    Heute wurden die olympischen Winterspiele im südkoreanischen Pyeongchang eröffnet. Während der Eröffnungsfeier waren auch 1.218 Quadrocopter im Einsatz, die bereits mehrfach einen Auftritt bei öffentlichen Veranstaltungen hatten. Die Drohnen basieren auf Intels Shooting... [mehr]

  • Feinstaubsensor und Datenerhebung im DIY-Verfahren

    Logo von IMAGES/STORIES/2017/FEINSTAUBSENSOR-DIY-LOGO

    Heute mal etwas anderes – warum nicht einmal einen Feinstaub-Sensor selbst bauen? Natürlich nach Anleitung, wenngleich es davon schon viele gibt, die aber nicht in jedem Schritt ganz eindeutig sind und zudem einige Hürden haben. Wir lassen also den Lötkolben warmlaufen, bauen uns einen... [mehr]

  • Apple AirPower soll 149 US-Dollar kosten und mit 22 Spulen ausgestattet sein

    Logo von IMAGES/STORIES/2017/AIRPOWER

    Bereits im September 2017 hat Apple seine Ladematte AirPower offiziell vorgestellt. Damals konnte das Unternehmen weder einen Termin, noch einen Preis nennen. Daran hat sich bisher nichts geändert, denn fast ein Jahr später sucht man AirPower weiterhin vergebens in den Regalen der Händler.... [mehr]

  • Tesoro Zone Evolution im Test - breit geschnittener Gaming-Stuhl

    Logo von IMAGES/STORIES/2017/TESORO_ZONE_EVOLUTION_TEASER

    Was haben Kryptowährungen und Gaming-Chairs im Jahr 2017 gemeinsam? Beide boomen in einem Ausmaß, wie man es sich vor einigen Jahre nicht hat vorstellen können. Unser neuester Redaktionszugang ist der Tesoro Zone Evolution, den wir ausführlich probegesessen haben. Der Markt der Sitzmöbel... [mehr]

  • Sony WH-1000XM3: Noise-Cancelling-Kopfhörer in dritter Generation

    Logo von IMAGES/STORIES/2017/SONY

    Bei den Noise-Cancelling Bluetooth-Kopfhörer tut sich einiges. Besonders deutlich wird das mit Blick auf Sony. Erst im letzten Jahr haben wir den MDR-1000X auf dem Weg zur CES getestet. Jetzt wurde mit dem WH-1000XM3 bereits der Nach-Nachfolger vorgestellt.  Sony will dabei vor allem die... [mehr]