> > > > Huawei präsentiert das MediaPad 7 Lite

Huawei präsentiert das MediaPad 7 Lite

Veröffentlicht am: von

Huawei

In den letzten zwei Jahren wuchs der Tablet-Markt beachtlich. Kein Wunder also, dass zahlreiche Hersteller stetig mit der Entwicklung neuer Modelle beschäftigt sind. Heute erweitert der chinesische Konzern Huawei mit dem „MediaPad 7 Lite" sein Sortiment um ein neues Tablet, dessen Preis bislang allerdings noch unbekannt ist.

Das MediaPad 7 Lite kommt mit einem sieben Zoll großen Display, das mit 1024 x 600 Bildpunkten auflöst. Neben einer in der Front integrierten Kamera für Videotelefonie findet sich auf der Rückseite eine weitere Linse, die Videoaufnahmen in Full-HD-Qualität ermöglicht. Als Recheneinheit findet ein ARM Cortex A8 mit 1,8 GHz Verwendung, dem ein ein GB großer Arbeitsspeicher zur Seite steht. Der interne Speicher umfasst acht GB und kann mittels microSD-Karte um bis zu 32 GB erweitert werden. Hinsichtlich der Kommunikationsschnittstellen setzt Huawei auf WLAN 802.11 b/g/n, Micro USB 2.0, Bluetooth 3.0 und 3G-Support. Zusätzlich wird Usern auch das Telefonieren und Verfassen von SMS-Nachrichten ermöglicht. Die Abmessungen des 370 Gramm schweren MediaPad 7 betragen 193 x 120 x 11 Millimeter. Als Betriebssystem wird Googles Android in der Version 4.0 alias „Ice Cream Sandwich" vorinstalliert.

Huawei MediaPad 7 Lite

Wann das Huawei MediaPad 7 Lite auf den Markt kommt, gab der Hersteller nicht gekannt. Weiterhin ist fraglich, ob der neue Tablet-Computer überhaupt den deutschen Markt erreichen wird. Sollte dies jedoch der Fall sein, so gilt eine Vorstellung auf der diesjährigen IFA in Berlin als wahrscheinlich.

 

Social Links

Ihre Bewertung

Ø Bewertungen: 0

Tags

Kommentare (5)

#1
customavatars/avatar169641_1.gif
Registriert seit: 09.02.2012

Obergefreiter
Beiträge: 77
Nächstes Apple-Opfer...
Hier find ich die Patentverletzung wesentlich angesagter als beim Galaxy Tab^^
#2
customavatars/avatar123789_1.gif
Registriert seit: 22.11.2009
NRW
Kapitänleutnant
Beiträge: 1979
Nur ist Huawei kein so großer Konkurrent, wie Samsung, also wird sich die Klagerei wohl für Apple nicht rentieren.
Außer das Ding verkauft sich wieder Apples Erwartungen gut, dann wird Huawei mit an Sicherheit grenzender Wahrscheinlichkeit auch verklagt.
#3
customavatars/avatar105565_1.gif
Registriert seit: 01.01.2009

Fregattenkapitän
Beiträge: 2771
Warum sollten sie? Kein Knopf und deutlich andere Rückseite... Das Mediapad gibt es doch schon und da wird/wurde nicht geklagt.
#4
customavatars/avatar65624_1.gif
Registriert seit: 07.06.2007

Admiral of the Fail Fleet
Beiträge: 1108
Apple sollte mal wegen Ausnutzung eines Monopols verklagt werden. Ist ja offensichtlich, dass die ihre Monopol-Stellung im Tablet Markt und ihre angeblichen "Innovationen" nutzen um andere Unternehmen vom Markt zu drängen. Denen gehts ja nichtmal im die Lizensierung ihrer Techniken. Das einzige was die wollen ist keine Konkurrenz auf dem Markt.
#5
Registriert seit: 28.12.2006

Stabsgefreiter
Beiträge: 329
1024x600 ist out.
Um Kommentare schreiben zu können, musst Du eingeloggt sein!

Das könnte Sie auch interessieren:

Netgear Arlo Pro im Test - Kabellose Überwachungskamera mit Cloud

Logo von IMAGES/STORIES/2017/NETGEAR_ARLO_PRO-TEASER

Netgears Arlo-Cams sind schon seit einiger Zeit auf dem Markt und sicher jedem ein Begriff, der schon einmal in Betracht gezogen hat, in seinen eigenen vier Wänden oder auf seinem Grundstück eine Video-Überwachung zu installieren. Jetzt gibt es mit Arlo Pro ein neues Top-Modell, das wir... [mehr]

Creative MUVO 2 und MUVO 2c im Test

Logo von IMAGES/STORIES/REVIEW_TEASER/CREATIVE_MUVO_2_MUVO_2C

Wie lohnenswert das Geschäft mit Bluetooth-Lautsprechern für unterwegs sein muss, zeigt vermutlich kaum etwas so deutlich wie die unüberschaubare Anzahl an Anbietern. Abheben kann man sich entweder über den Preis oder Qualität und Ausstattung. Mit dem MUVO 2 und MUVO 2c zielt Creative auf die... [mehr]

Samsung Gear S3 im Test

Logo von IMAGES/STORIES/REVIEW_TEASER/SAMSUNG_GEAR_S3_TEASER_KLEIN

Während das Android-Wear-Lager Pause macht, legt Samsung nach. Mit der auf der IFA 2016 vorgestellten Gear S3 bleibt man dem Konzept des Vorgängers treu, will hier und da aber Schwachstellen beseitigt und Stärken weiter ausgebaut haben. Das Ergebnis ist eine größere und schwerere Smartwatch,... [mehr]

Noblechairs Icon Gamingstuhl im Test

Logo von IMAGES/STORIES/2017/NOBLECHAIRS_TEST

Gamingstuhl im Selbsttest: Viel halte ich ja vom aktuellen Gamingstuhl-Trend nicht. Natürlich, die Dinger sehen cool aus, aber vielleicht bin ich zu alt für jeden neuen Trend. Auch bin ich der Meinung, dass jeder gute Office-Stuhl mehr kann. Aber die Redaktion setzte mir trotzdem den Noblechairs... [mehr]

Vernetzte Körperanalysewaage Withings Body Cardio im Test

Logo von IMAGES/STORIES/GALLERIES/REVIEWS/WITHINGS-BODY-CARDIO/TEASER

Mit der Body Cardio hat der Hersteller Withings eine Waage entwickelt, die umfangreiche Körperanalysefunktionen bietet und die gewonnenen Daten per WLAN oder Bluetooth synchronisiert. Voll im Trend der Vernetzung ist dabei auch eine Integration mit weiteren Fitness-Diensten möglich, um das... [mehr]

Creative iRoar Go im Test

Logo von IMAGES/STORIES/REVIEW_TEASER/CREATIVE_IROAR_GO

Manchmal kommt es eben doch auf die Größe an, zumindest wenn es um Lautsprecher geht. Denn trotz aller Fortschritte lässt sich die Physik am Ende nicht überlisten - Klang, Volumen und Funktionen brauchen Platz. All das soll Creatives iRoar Go bieten und am Ende doch noch ein Allrounder für... [mehr]