> > > > Nexus S erhält Android 4.0.3

Nexus S erhält Android 4.0.3

Veröffentlicht am: von

android-icsWie das Unternehmen Google meldet, wird das Smartphone Nexus S ab sofort mit einem Update versorgt. Dabei geht es nicht nur um eine kleine Fehlerbereinigung, sondern die Nutzer werden zukünftig von der Betriebssystemsversion 2.3 auf Android 4.0.3 zugreifen können. Das Update soll über einen Zeitraum von einem Monat an die Nutzer verteilt werden und damit bekommen nicht alle Nutzer gleichzeitig eine entsprechende Meldung angezeigt, sondern das Update wird in Wellen nach und nach verteilt, um die Server nicht zu sehr zu belasten. Natürlich werden die Besitzer eines Nexus S mit Version 4.0.3 auf die Funktionen von Android "Ice Cream Sandwich" zurückgreifen können, wobei die Face-Unlock-Funktion trotz Frontkamera nicht unterstützt wird.

Laut ersten Berichten soll die Geschwindigkeit von Android 4.0.3 auf dem Nexus S fast identisch zur vorherigen Version 2.3.6 sein aber natürlich wurden diverse optische Veränderungen und Verbesserungen vorgenommen. Die Installation soll innerhalb von wenigen Minuten erledigt sein und eine komplette Neuinstallation ist nicht nötig. Damit bleiben alle Einstellungen und heruntergeladenen Apps nach dem Update weiterhin auf dem Smartphone erhalten.

Android in der Version 4.0.3 soll auch für andere Hersteller wie Samsung, LG und HTC als Basisversion dienen und so sollten die Hersteller ihre Geräte in den kommenden Monaten auf die neue Version updaten.

Weiterführende Links:

Social Links

Ihre Bewertung

Ø Bewertungen: 0

Tags

Kommentare (19)

#10
customavatars/avatar111286_1.gif
Registriert seit: 29.03.2009
Frankfurt
själavrak
Beiträge: 1437
wie sich immer alle beschweren... mein desire sowie mein defy kriegen beide kein 2.3! :fresse:
#11
Registriert seit: 25.12.2010
Nordfriesland SH
Leutnant zur See
Beiträge: 1240
Ich habe es :)
#12
customavatars/avatar160805_1.gif
Registriert seit: 26.08.2011
Leipzig
Stabsgefreiter
Beiträge: 359
Zitat [email protected]@ne;18081929
Für das GT-I9000 gibt es schon Version 2.3.6. Und die inoffizielle Beta von ICS (4.0.3) läuft auch schon recht gut.

[email protected]@ne


Echt, ne Offiziele Version schon oder nur geflasht?
Kies zeig mir an das es immer noch keine neuere Version gibt als 2.3.3...... Kies ist echt Scheiße! :wall:
#13
customavatars/avatar43949_1.gif
Registriert seit: 01.08.2006
München
Oberleutnant zur See
Beiträge: 1281
ich glaube offiziell fürs S gibts nur 2.3.4, naja, habe ics installiert, läuft besser als jede 2.xer vorher ;)
#14
Registriert seit: 01.01.1970


Beiträge:
Auf die trägen Hersteller musst du dich
doch gar nicht verlassen, selbst ist der Mann - die Frau:
Es gibt Android Custom ROM’s angepasst an
die meisten Modelle, aktuell Version 2.3.7 (ICS ist in Arbeit)
plus optimierter Funktionen wie z.b. Equalizer & Kamera und mehr.
Empfehlenswert ist das Cyanogen-Mod, die Erstinstallation ist einfach,
danach gibt es auf Wunsch Auto Updates, alles kostenlos
und ohne Registrierung!
Ich kann das Cyanogen-Mod wärmstens empfehlen:

http://www.cyanogenmod.com/
#15
Registriert seit: 23.10.2006

Flottillenadmiral
Beiträge: 4220
Endlich das richtige Release.
Läuft bisher ganz gut. Einzig die Navigation spakt bei mir
#16
customavatars/avatar5275_1.gif
Registriert seit: 01.04.2003

Kapitän zur See
Beiträge: 3375
Zitat Drop-EX;18082620
wie sich immer alle beschweren... mein desire sowie mein defy kriegen beide kein 2.3! :fresse:


klar gibts 2.3.3 fürs desire ;)

und aufs defy packt man cm7 2.3.7
#17
Registriert seit: 17.09.2004
Berlin
Q(°_°Q)
Beiträge: 1418
Wieso kein Face-Unlock für das Nexus S?
Ich dachte in CM9 war face unlock schon drin?
#18
customavatars/avatar111286_1.gif
Registriert seit: 29.03.2009
Frankfurt
själavrak
Beiträge: 1437
Zitat darkcrawler;18092549
klar gibts 2.3.3 fürs desire ;)

und aufs defy packt man cm7 2.3.7


Schon klar, mein desire läuft mit miui bzw kurzzeitig wieder mit cm7 und mein defy mit miui.
Aber offiziell kriegen die das ja nicht. Oder hat das desire tatsächlich 2.3 bekommen? Vor ein paar Monaten gabs das noch nicht, aber da lief es auch schon einige Monate mit cm.
Ok, sehe gerade, dass es das wohl seit August gibt, allerdings nicht für meins da es t-mobile branding hat.
#19
customavatars/avatar97767_1.gif
Registriert seit: 30.08.2008

Fregattenkapitän
Beiträge: 2884
kann ich iwi wieder "einfach" 2.3 draufspielen? ICS geht mir voll auf die Nerven...
Um Kommentare schreiben zu können, musst Du eingeloggt sein!

Das könnte Sie auch interessieren:

Netgear Arlo Pro im Test - Kabellose Überwachungskamera mit Cloud

Logo von IMAGES/STORIES/2017/NETGEAR_ARLO_PRO-TEASER

Netgears Arlo-Cams sind schon seit einiger Zeit auf dem Markt und sicher jedem ein Begriff, der schon einmal in Betracht gezogen hat, in seinen eigenen vier Wänden oder auf seinem Grundstück eine Video-Überwachung zu installieren. Jetzt gibt es mit Arlo Pro ein neues Top-Modell, das wir... [mehr]

Creative MUVO 2 und MUVO 2c im Test

Logo von IMAGES/STORIES/REVIEW_TEASER/CREATIVE_MUVO_2_MUVO_2C

Wie lohnenswert das Geschäft mit Bluetooth-Lautsprechern für unterwegs sein muss, zeigt vermutlich kaum etwas so deutlich wie die unüberschaubare Anzahl an Anbietern. Abheben kann man sich entweder über den Preis oder Qualität und Ausstattung. Mit dem MUVO 2 und MUVO 2c zielt Creative auf die... [mehr]

Samsung Gear S3 im Test

Logo von IMAGES/STORIES/REVIEW_TEASER/SAMSUNG_GEAR_S3_TEASER_KLEIN

Während das Android-Wear-Lager Pause macht, legt Samsung nach. Mit der auf der IFA 2016 vorgestellten Gear S3 bleibt man dem Konzept des Vorgängers treu, will hier und da aber Schwachstellen beseitigt und Stärken weiter ausgebaut haben. Das Ergebnis ist eine größere und schwerere Smartwatch,... [mehr]

Noblechairs Icon Gamingstuhl im Test

Logo von IMAGES/STORIES/2017/NOBLECHAIRS_TEST

Gamingstuhl im Selbsttest: Viel halte ich ja vom aktuellen Gamingstuhl-Trend nicht. Natürlich, die Dinger sehen cool aus, aber vielleicht bin ich zu alt für jeden neuen Trend. Auch bin ich der Meinung, dass jeder gute Office-Stuhl mehr kann. Aber die Redaktion setzte mir trotzdem den Noblechairs... [mehr]

Vernetzte Körperanalysewaage Withings Body Cardio im Test

Logo von IMAGES/STORIES/GALLERIES/REVIEWS/WITHINGS-BODY-CARDIO/TEASER

Mit der Body Cardio hat der Hersteller Withings eine Waage entwickelt, die umfangreiche Körperanalysefunktionen bietet und die gewonnenen Daten per WLAN oder Bluetooth synchronisiert. Voll im Trend der Vernetzung ist dabei auch eine Integration mit weiteren Fitness-Diensten möglich, um das... [mehr]

Creative iRoar Go im Test

Logo von IMAGES/STORIES/REVIEW_TEASER/CREATIVE_IROAR_GO

Manchmal kommt es eben doch auf die Größe an, zumindest wenn es um Lautsprecher geht. Denn trotz aller Fortschritte lässt sich die Physik am Ende nicht überlisten - Klang, Volumen und Funktionen brauchen Platz. All das soll Creatives iRoar Go bieten und am Ende doch noch ein Allrounder für... [mehr]