> > > > Demnächst PayPal-Zahlung im Android Market möglich?

Demnächst PayPal-Zahlung im Android Market möglich?

Veröffentlicht am: von

android_marketplaceWer im Android Market einkauft, kann bisher nur mit Kredit- oder Debitkarte via Googles Bezahlsystem Checkout bezahlen. Das verhindert natürlich Käufe von Kunden, die nicht über entsprechende Karten verfügen.

Jetzt hat ein Leser der Seite androidguys.com Anzeichen dafür entdeckt, dass bald auch die Bezahlung per PayPal im Android Market möglich werden könnte. In der neuen, geleakten Version 3.3.11 des Markets gibt es in der .APK-Datei gleich mehrere Einträge, die auf dieses Bezahlsystem verweisen:

android_market_wmkpaypal

Auch wenn PayPal nicht unumstritten ist, würde die Einführung dieses Bezahlsystem sicherlich die Akzeptanz des Android Markets vergrößern.

 

Weiterführende Links:

Social Links

Ihre Bewertung

Ø Bewertungen: 0

Tags

es liegen noch keine Tags vor.

Kommentare (5)

#1
customavatars/avatar108915_1.gif
Registriert seit: 20.02.2009
Bremen
Flottillenadmiral
Beiträge: 4909
Wäre schon geil wenn das endlich kommt :)
Oder die wenigstens mehr Alternativen bringen.
Paypal ist zwar, wie schon geschrieben, nicht das Gelbe vom Ei, aber es ist halt total weit verbreitet.
Und ich würde nem Bekannten lieber kurz von meinem PP-Konto bezahlen lassen, als von meiner Kreditkarte.
#2
customavatars/avatar116644_1.gif
Registriert seit: 17.07.2009
Lauingen an der Donau
Flottillenadmiral
Beiträge: 5154
Oh bitte Android-Gott!;)
#3
customavatars/avatar137401_1.gif
Registriert seit: 17.07.2010

Gefreiter
Beiträge: 51
Wurde auch mal Zeit. Schließlich sind Kreditkarten in Deutschland bei weitem nicht so verbreitet wie z.B. in den USA. Als Notlösung habe ich mir damals eine Prepaid-Kreditkarte besorgt. Die wird wie eine reguläre Karte von Visa ausgegeben, muss aber manuell aufgeladen werden.

Über Paypal kann man sich zwar streiten, ich hatte damit aber noch keine Probleme. Der Geldtransfer funktioniert einwandfrei und bis jetzt hat sich keiner bei eBay beschwert.
#4
customavatars/avatar34464_1.gif
Registriert seit: 30.01.2006

Bootsmann
Beiträge: 732
Das wird auch mehr als nur Zeit. Dann steht Einkäufen im Market von meiner Seite auch nichts mehr im Wege.
#5
customavatars/avatar109791_1.gif
Registriert seit: 05.03.2009
Viersen
Kapitänleutnant
Beiträge: 1651
verstehe sowieso nicht warum die Zahlungsmöglichkeiten so eingeschränkt sind, ich würde doch versuchen möglichst viele unterschiedliche Bezahlsysteme anzubieten.
Um Kommentare schreiben zu können, musst Du eingeloggt sein!

Das könnte Sie auch interessieren:

Noblechairs Icon Gamingstuhl im Test

Logo von IMAGES/STORIES/2017/NOBLECHAIRS_TEST

Gamingstuhl im Selbsttest: Viel halte ich ja vom aktuellen Gamingstuhl-Trend nicht. Natürlich, die Dinger sehen cool aus, aber vielleicht bin ich zu alt für jeden neuen Trend. Auch bin ich der Meinung, dass jeder gute Office-Stuhl mehr kann. Aber die Redaktion setzte mir trotzdem den Noblechairs... [mehr]

Eröffnungsfeier: Olympische Ringe durch 1.218 Drohnen von Intel dargestellt

Logo von IMAGES/STORIES/2017/INTEL

Heute wurden die olympischen Winterspiele im südkoreanischen Pyeongchang eröffnet. Während der Eröffnungsfeier waren auch 1.218 Quadrocopter im Einsatz, die bereits mehrfach einen Auftritt bei öffentlichen Veranstaltungen hatten. Die Drohnen basieren auf Intels Shooting... [mehr]

Echo Plus: Amazon macht Smart-Home-Hubs überflüssig

Logo von IMAGES/STORIES/2017/AMAZON_ECHO_PLUS

Mit dem Mitte September vorgestellten neuen Fire HD 10 deutete Amazon bereits an, in welche Richtung sich Alexa bewegen könnte. Nun ist das Ziel klar: Die Nutzung des Smart Home soll deutlich einfacher werden. Damit ist aber nicht nur die leichte Steuerung per Sprache oder Skills gemeint, wie... [mehr]

AVM FRITZ!DECT 301: Intelligentes Thermostat mit E-Paper-Display

Logo von IMAGES/STORIES/2017/AVM_FRITZDECT_301

Mit sinkenden Temperaturen steigt das Interesse an intelligenten Heizungssteuerungen - im Sommer verschwendet man in der Regel keinen Gedanken kalte Herbst- und Winterabende. Mit geringem Aufwand lassen sich die Kosten jedoch senken, gleichzeitig wird die Bedienung komfortabler. Nutzer einer... [mehr]

Corsair T1 Race ausprobiert - Gaming-Chair vom Speicher-Spezialisten

Logo von IMAGES/STORIES/2017/CORSAIR_T1_RACE-18

Vom Speicherhersteller, zum Peripherie-Experten, zum Möbelanbieter. Mit dem Corsair T1 Race Gaming Chair ist der bekannte Speicher-Experte in den lukrativen Markt der Gaming-Bürostühle eingestiegen. Wir haben das Erstlingswerk im Büro-Alltag und im Gaming-Einsatz getestet. Durch die... [mehr]

Rauch und Kohlenmonoxidschutz: Nest Protect im Test

Logo von IMAGES/STORIES/2017/NEST-PROTECT

Rauchmelder sollen die Bewohner vor Gefahr warnen. In vielen Haushalten schmücken sie inzwischen die Decken der Wohnräume und aktuell verbreiten sich solche mit 10 Jahren Laufzeit verstärkt und machen damit den Wechsel der Batterie auf absehbare Zeit überflüssig. Nest hat sich in den USA... [mehr]