> > > > Android 4.0 für Oktober/November bestätigt

Android 4.0 für Oktober/November bestätigt

Veröffentlicht am: von

androidBislang war zu einem Veröffentlichungstermin für Android 4.0, oder besser bekannt unter dem Codenamen "Ice Cream Sandwich", noch keine genauen Details zu hören. Es kamen lediglich immer wieder Gerüchte auf, dass der Startschuss im Oktober erfolgen soll, aber von offizielle Stelle wurde dies bisher nie bestätigt. Wie nun aber der Vorstandsvorsitzende von Google Eric Schmidt auf der Dreamforce Konferenz in San Francisco bekannt gegeben hat, wird die neue Android-Software tatsächlich Ende Oktober, spätestens aber Anfang November veröffentlicht. Diese Version wird sowohl auf Smartphones, als auch auf Tablets eingesetzt werden können - die beiden aktuellen mobilen Betriebssysteme "Gingerbread" und "Honeycomb" also zu einer Version zusammenführen. So werden sowohl die Smartphones einige Funktionen von "Honeycomb" bekommen und auch die Tablets werden einige neue Funktionen hinzulernen.

Der Zeitpunkt für die Veröffentlichung ist keine große Überraschung, denn natürlich möchte das Unternehmen auch ein Stück vom Weihnachtgeschäft abhaben. Neben Google wird wohl auch Apple sein neues mobiles Betriebssystem iOS 5 in diesem Zeitraum veröffentlichen und somit werden die beiden größten Anbieter für mobile Betriebssysteme als direkte Kontrahenten ins Weihnachtgeschäft blicken.

Weiterführende Links:

Social Links

Kommentare (18)

#9
Registriert seit: 10.05.2010

Gefreiter
Beiträge: 60
Da hast du auch wieder Recht. Ich seh das wohl eher aus dem Aspekt der Sicherheit. :/ Doch vielleicht sind die "Firmwares" ja bald so veraltet, dass sich keiner mehr für interessiert ^^
#10
customavatars/avatar81093_1.gif
Registriert seit: 29.12.2007
Unter der Brücke
Flottillenadmiral
Beiträge: 5163
Ich denke nicht daran das die Updates all zu schnell kommen werden, 4.0 soll ja sich ja deutlich von 2.X abheben und wird so auch ein recht starkes Werbeargument für neue Geräte sein ... Und deshalb werden die Updates, wenn überhaupt welche kommen, wohl sehr zeitverzögert und erst nach der ersten Handygeneration mit 4.0 kommen ...
#11
Registriert seit: 02.05.2010
Im Süden Deutschlands
Obergefreiter
Beiträge: 93
Naja sollte das dann so lange dauern geh ich auch wieder auf ein Custom Rom mit 4.0 über
#12
customavatars/avatar59381_1.gif
Registriert seit: 04.03.2007
Ostsachsen
Kapitänleutnant
Beiträge: 1610
Hauptsache bei allen Codenamen geht es um Irgendwelche Süßigkeiten ;-)
#13
customavatars/avatar73173_1.gif
Registriert seit: 20.09.2007
München
Kapitän zur See
Beiträge: 3115
Zitat JackNukem;17505638
Die Updates kommen ziemlich zeitnah, geräteübergreifend auf xda-developers.com raus ;)


Unoptimiert für die Hardware, klasse. ;)
#14
Registriert seit: 10.03.2009

Matrose
Beiträge: 11
Im Gegenteil, die Custom Roms sind sehr optimiert.
#15
customavatars/avatar69685_1.gif
Registriert seit: 03.08.2007
Niedersachsen
Admiral
Beiträge: 11017
Ich glaube 4.0 wäre für mich der erste Grund auf eine CM umzusteigen :)
#16
customavatars/avatar73173_1.gif
Registriert seit: 20.09.2007
München
Kapitän zur See
Beiträge: 3115
Zitat Freacore;17513491
Im Gegenteil, die Custom Roms sind sehr optimiert.


Genau da ja die Hersteller Treiber vorliegen und natürlich unangepasst immer in eine neue Version passen. :rolleyes:
#17
customavatars/avatar81093_1.gif
Registriert seit: 29.12.2007
Unter der Brücke
Flottillenadmiral
Beiträge: 5163
Stell dir das mal nicht so kompliziert vor, zumal die Treiber von sehr vielen Bauteilen von den Herstellern zur Verfügung gestellt werden..

Aber natürlich sind sie nicht optimiert, deshalb sind sie auch schneller, sparsamer, funktionsreicher ...
#18
customavatars/avatar43918_1.gif
Registriert seit: 01.08.2006
Berlin
Leutnant zur See
Beiträge: 1157
Zitat TheSane;17512810
Unoptimiert für die Hardware, klasse. ;)


ähm, doch sind sie? :wink:
Um Kommentare schreiben zu können, musst Du eingeloggt sein!

Das könnte Sie auch interessieren:

Noblechairs Icon Gamingstuhl im Test

Logo von IMAGES/STORIES/2017/NOBLECHAIRS_TEST

Gamingstuhl im Selbsttest: Viel halte ich ja vom aktuellen Gamingstuhl-Trend nicht. Natürlich, die Dinger sehen cool aus, aber vielleicht bin ich zu alt für jeden neuen Trend. Auch bin ich der Meinung, dass jeder gute Office-Stuhl mehr kann. Aber die Redaktion setzte mir trotzdem den Noblechairs... [mehr]

Eröffnungsfeier: Olympische Ringe durch 1.218 Drohnen von Intel dargestellt

Logo von IMAGES/STORIES/2017/INTEL

Heute wurden die olympischen Winterspiele im südkoreanischen Pyeongchang eröffnet. Während der Eröffnungsfeier waren auch 1.218 Quadrocopter im Einsatz, die bereits mehrfach einen Auftritt bei öffentlichen Veranstaltungen hatten. Die Drohnen basieren auf Intels Shooting... [mehr]

Echo Plus: Amazon macht Smart-Home-Hubs überflüssig

Logo von IMAGES/STORIES/2017/AMAZON_ECHO_PLUS

Mit dem Mitte September vorgestellten neuen Fire HD 10 deutete Amazon bereits an, in welche Richtung sich Alexa bewegen könnte. Nun ist das Ziel klar: Die Nutzung des Smart Home soll deutlich einfacher werden. Damit ist aber nicht nur die leichte Steuerung per Sprache oder Skills gemeint, wie... [mehr]

AVM FRITZ!DECT 301: Intelligentes Thermostat mit E-Paper-Display

Logo von IMAGES/STORIES/2017/AVM_FRITZDECT_301

Mit sinkenden Temperaturen steigt das Interesse an intelligenten Heizungssteuerungen - im Sommer verschwendet man in der Regel keinen Gedanken kalte Herbst- und Winterabende. Mit geringem Aufwand lassen sich die Kosten jedoch senken, gleichzeitig wird die Bedienung komfortabler. Nutzer einer... [mehr]

Michael Kors Access Grayson im Test: Wenn Design das Wichtigste ist

Logo von IMAGES/STORIES/2017/MICHAEL_KORS_ACCESS_GRAYSON

Das Smartwatch-Universum ist klar aufgeteilt: An der Spitze marschiert Apple, Android Wear folgt mit weitem Abstand. Eine Aufteilung, die erst vor wenigen Wochen von Marktforschern - mal wieder - bestätigt worden ist. Ohne das Engagement von Mode- und Lifestyle-Unternehmen würde es allerdings... [mehr]

Feinstaubsensor und Datenerhebung im DIY-Verfahren

Logo von IMAGES/STORIES/2017/FEINSTAUBSENSOR-DIY-LOGO

Heute mal etwas anderes – warum nicht einmal einen Feinstaub-Sensor selbst bauen? Natürlich nach Anleitung, wenngleich es davon schon viele gibt, die aber nicht in jedem Schritt ganz eindeutig sind und zudem einige Hürden haben. Wir lassen also den Lötkolben warmlaufen, bauen uns einen... [mehr]