> > > > Apple gibt 4. Beta von iOS 5 frei

Apple gibt 4. Beta von iOS 5 frei

DruckenE-Mail
Erstellt am: von

iOS5Im Laufe der Nacht hat Apple die 4. Beta von iOS 5 an die Entwickler freigegeben. Wie immer gibt Apple keinerlei Änderungen der Build 9A5274d bekannt, allerdings können die Entwickler bereits über zahlreiche Neuerungen berichten. Zum ersten mal stellt Apple das Update nicht nur als kompletten Download bereit, sondern auch über die interne Softwareaktualisierung in iOS. Es ist also nicht mehr ein kompletter Download von zirka 700 bis 800 MB nötig, sondern die 4. Beta übertragt etwas mehr als 100 MB.

ios5-beta4-ota

Bei BGR ist das komplette Changelog zu finden.

Weiterführende Links:

Social Links

Ihre Bewertung

Ø Bewertungen: 0

Tags

es liegen noch keine Tags vor.

Kommentare (10)

#1
customavatars/avatar49321_1.gif
Registriert seit: 13.10.2006
Neuwied
Flottillenadmiral
Beiträge: 6021
bin mal gespannt ob das klappt, hab kein dev account nur nen eingetragenes iPad2. Beim Update steht schon seit 10 Minuten: noch weniger als eine Minute...
#2
customavatars/avatar32076_1.gif
Registriert seit: 26.12.2005
Ruhrpott
Kapitän zur See
Beiträge: 3825
Einfach ne Runde chillen.. Die Fortschrittsanzeige bewegt sich, einfach ruhig bleiben ;) Dauert insgesamt etwas länger.

Ansonsten: Mal gucken, jetzt haben wir schon die 4. Beta. Ich tippe mal auf GM in 2-3 Wochen, Release dann mit dem iPhone 4S/5/whatever. Lange wird es nicht mehr dauern.
#3
customavatars/avatar70666_1.gif
Registriert seit: 16.08.2007

Bootsmann
Beiträge: 742
Schön zu sehen, dass das erste OTA-Update kommt, wobei das Update ganz schon Akkuleistung zieht. Bei einer Akkuanzeige kleiner 50% kann man das Update gar nicht einspielen. Zudem berichten auch viele, dass die Settings.app während des Downloads abstürzte und sich dann auch nicht mehr öffnen lässt. Auch nach Neustart nicht.
Da hilft nur noch die Beta 4 über iTunes einzuspielen :)
#4
customavatars/avatar32076_1.gif
Registriert seit: 26.12.2005
Ruhrpott
Kapitän zur See
Beiträge: 3825
Nein.. Unten im Task-Manager beenden und dann wieder öffnen und alles ist wieder i.O.
#5
customavatars/avatar54065_1.gif
Registriert seit: 21.12.2006
Deutschland
Kapitänleutnant
Beiträge: 1986
Das OTA-Update funktioniert nicht bei einem Jailbreak. ;)
#6
customavatars/avatar70666_1.gif
Registriert seit: 16.08.2007

Bootsmann
Beiträge: 742
Zitat keynex;17239427
Das OTA-Update funktioniert nicht bei einem Jailbreak. ;)


Ja weil Apple einen Check auf den Ordner /Applications macht. Die Frage ist, was dir ein OTA-Update bei einem jailbroken iPhone bringt? Du verlierst danach wahrscheinlich sowieso wieder deinen Jailbreak.
#7
Registriert seit: 20.03.2006

Kapitän zur See
Beiträge: 3335
Das will comex ja mittels unionfs verhindern; mal sehen ob er es schafft. Dann sollten jailbroken phones auch mit ota Updates jailbroken bleiben ;)
#8
customavatars/avatar54065_1.gif
Registriert seit: 21.12.2006
Deutschland
Kapitänleutnant
Beiträge: 1986
Ich wollte nur darauf hinweisen, es gibt einige die sich darüber wundern warum das OTA-Update mit einer Fehlermeldung auf ihrem Jailbreak Device beendet. ;)
#9
customavatars/avatar132350_1.gif
Registriert seit: 30.03.2010
Hamburg
Flottillenadmiral
Beiträge: 4444
Weiß einer wie es bei den OTA-Updates mit dem Backup aussieht. Bislang gab es über den Verlust von Daten keine Beschwerden, waren sie doch zwingend in iTunes sicherheitsgespeichert.
#10
customavatars/avatar49321_1.gif
Registriert seit: 13.10.2006
Neuwied
Flottillenadmiral
Beiträge: 6021
steht jetzt immer noch eine Minute mittendrin geht das iPad in standby und es tut sich einfach nichts =(
Um Kommentare schreiben zu können, musst Du eingeloggt sein!

Das könnte Sie auch interessieren:

AVM FRITZ!Fon C5 im Test

Logo von IMAGES/STORIES/REVIEW_TEASER/AVM_C5_TEASER_KLEIN

Im Spätsommer 2015 zeigte AVM mit dem FRITZ!Fon C5 die Erweiterung der Festnetz-Familie, die bis dahin aus drei Modellen bestand. Nach längerem Test zeigt sich nun, dass bahnbrechende Veränderungen fehlen. Eine Enttäuschung ist das neue Telefon deshalb aber nicht, denn entscheidend sind die... [mehr]

HTC Vive in der Praxis: Aufbau und Funktionsweise

Logo von IMAGES/STORIES/GALLERIES/REVIEWS/2016/HTC-VIVE/HTC-VIVE-LOGO2

2016 soll das Jahr der virtuellen Realität werden. Kaum ein Thema hat in den vergangenen Monaten für einen solchen Hype sorgen können. Dabei haben sich die Hersteller wirklich auf das Jahr 2016 konzentriert, denn angefangen bei der Consumer Electronics Show Anfang Januar, über den Mobile World... [mehr]

Ohne Kabel: Bose QuietComfort 35 und B&O Beoplay H5 im Praxistest

Logo von IMAGES/STORIES/GALLERIES/REVIEWS/2016/BLUETOOTH-KOPFHOERER/QUIETCOMFORT_35_LOGO

Ist der 3,5-mm-Klinke-Anschluss überhaupt wegzudenken? Mit dieser Fragen werden sich ab dem Sommer sicherlich so einige Menschen beschäftigen müssen, denn offenbar plant Apple das Weglassen des Kopfhörer-Anschlusses. Doch eigentlich sollte es bei der drahtlosen Übertragung von Musik doch um... [mehr]

Logi ZeroTouch im Test - Wird wirklich aus jedem Auto ein Connected Car?

Logo von IMAGES/STORIES/REVIEW_TEASER/LOGI_ZEROTOUCH_TEASER_KLEIN

Das Smartphone ist eine der größten Gefahrenquellen im Auto. Schon das kurze Lesen einer neuen Nachricht reicht aus, um schwere Unfälle mit dramatischen Folgen zu verursachen. Dabei gibt es mittlerweile zahlreiche Mittel und Wege, um die Ablenkung zu minimieren. Alles zu aufwendig, dachte sich... [mehr]

Netgear Arlo Pro im Test - Kabellose Überwachungskamera mit Cloud

Logo von IMAGES/STORIES/2017/NETGEAR_ARLO_PRO-TEASER

Netgears Arlo-Cams sind schon seit einiger Zeit auf dem Markt und sicher jedem ein Begriff, der schon einmal in Betracht gezogen hat, in seinen eigenen vier Wänden oder auf seinem Grundstück eine Video-Überwachung zu installieren. Jetzt gibt es mit Arlo Pro ein neues Top-Modell, das wir... [mehr]

Samsung Gear S3 im Test

Logo von IMAGES/STORIES/REVIEW_TEASER/SAMSUNG_GEAR_S3_TEASER_KLEIN

Während das Android-Wear-Lager Pause macht, legt Samsung nach. Mit der auf der IFA 2016 vorgestellten Gear S3 bleibt man dem Konzept des Vorgängers treu, will hier und da aber Schwachstellen beseitigt und Stärken weiter ausgebaut haben. Das Ergebnis ist eine größere und schwerere Smartwatch,... [mehr]