> > > > Android Market rundum erneuert

Android Market rundum erneuert

Veröffentlicht am: von

android_marketplaceÜber den Android Market können Besitzer von Android-Geräten Programme erwerben und herunterladen. Google hat jetzt eine neue Version dieses Markets vorgestellt, von der Nutzer von Android 2.2 und höher profitieren sollen.

Der  Android Market soll damit schneller und leichter zu benutzen sein. Auf der Startseite wird besonders interessanten Angeboten nun mehr Raum eingeräumt. Generell soll interessanter Content besser hervorgehoben werden. Für den US-Markt gibt es außerdem eine integrierte Videothek, aus der Filme direkt auf das Smarthphone ausgeliehen werden können. Die Preise dafür beginnen ab 1,99 Dollar. Videos können nicht nur gestreamt werden, sondern lassen sich auch lokal speichern. So können sie auch dann angesehen werden, wenn keine Internetverbindung besteht. Der US-Markt wird darüber hinaus mit einem digitalen Buchladen beglückt. Gekaufte Bücher werden mit dem Account verknüpft und sind damit auf allen Geräten sofort zugänglich.

Der neue Android Market wird in den folgenden Wochen für alle Android 2.2-Geräte zugänglich. Auf unterstützten Geräten wird das Update automatisch ausgeführt. Google macht keine Angaben, ob die Shop-Optionen für den US-Markt irgendwann auch in Europa verfügbar werden sollen.

android_market_home_big

Weiterführende Links:

Social Links

Ihre Bewertung

Ø Bewertungen: 0

Tags

es liegen noch keine Tags vor.

Kommentare (9)

#1
customavatars/avatar20487_1.gif
Registriert seit: 08.03.2005
Münster
Vizeadmiral
Beiträge: 7771
Bin gespannt.
Das letzte Marketupdate hats meiner Meinung nach eher unübersichtlicher gemacht.
#2
Registriert seit: 22.05.2007
NES
Vizeadmiral
Beiträge: 7559
Zitat HansWursT619;17182291
Bin gespannt.
Das letzte Marketupdate hats meiner Meinung nach eher unübersichtlicher gemacht.


und langsamer auf meinem desire
#3
customavatars/avatar105578_1.gif
Registriert seit: 01.01.2009

Fregattenkapitän
Beiträge: 2722
Rein vom Design gefällt er mir auf den Bildern nicht sonderlich, ändert sich beim Benutzen ja aber vielleicht.

Performancetechnisch und von der Übersichtlichkeit her, hoffe ich schon stark auf Besserungen, das Aktuelle ist wie schon gesagt nicht wirklich das Wahre.

Ich installier später gleich mal die Apk, ich hasse es zu warten :D.
#4
customavatars/avatar145369_1.gif
Registriert seit: 18.12.2010
Bayern
Bootsmann
Beiträge: 515
Ist jetzt unerträglich langsam auf meinem Desire (CM7)aber sieht besser aus.
#5
Registriert seit: 08.02.2011
Hassberge
Stabsgefreiter
Beiträge: 290
Die sollten lieber mal eine neue Zahlungsweise hinzufügen.
PayPal oder per Handyrechnung.
#6
customavatars/avatar90834_1.gif
Registriert seit: 03.05.2008
Leipzig
Admiral
Beiträge: 12438
Zitat LCP;17182961
Die sollten lieber mal eine neue Zahlungsweise hinzufügen.
PayPal oder per Handyrechnung.


Ja...
#7
customavatars/avatar23325_1.gif
Registriert seit: 27.05.2005
Tamm
Flottillenadmiral
Beiträge: 4151
Freue mich schon auf das Update - sieht echt interessant aus, mal schaun wann es dann ganz normal Over-Air kommt.

Was ich mir als Feature wünschen würde wäre eine Passwortsicherung zumindest für kostenpflichtige Apps, es gibt zwar zusätzliche Apps, aber es wäre schön wenn das direkt im Market integriert wäre.
#8
customavatars/avatar69685_1.gif
Registriert seit: 03.08.2007
Niedersachsen
Admiral
Beiträge: 11038
Zitat LCP;17182961
Die sollten lieber mal eine neue Zahlungsweise hinzufügen.
PayPal oder per Handyrechnung.


Paypal wird es vermutlich nie geben auf Grund der PP AGBs / Konfliktbehandlung :)
#9
customavatars/avatar56069_1.gif
Registriert seit: 17.01.2007
Pott
Kapitän zur See
Beiträge: 3177
Hmm, kann nicht sagen, dass mich die neue Startseite anspricht...versprüht den Charme von Super Illu :fresse:

Ansonsten finde ich das Design recht gelungen. In den einzelnen Kathegorien wie Top Kostenpflichtig, Kostenlos usw. sind jetzt mehr apps auf einen Blick zu sehen - das gefällt. Die App screenshots sehen jetzt richtig gut aus und die Performance geht imho in Ordnung.
Um Kommentare schreiben zu können, musst Du eingeloggt sein!

Das könnte Sie auch interessieren:

  • Apple AirPower soll 149 US-Dollar kosten und mit 22 Spulen ausgestattet sein

    Logo von IMAGES/STORIES/2017/AIRPOWER

    Bereits im September 2017 hat Apple seine Ladematte AirPower offiziell vorgestellt. Damals konnte das Unternehmen weder einen Termin, noch einen Preis nennen. Daran hat sich bisher nichts geändert, denn fast ein Jahr später sucht man AirPower weiterhin vergebens in den Regalen der Händler.... [mehr]

  • Tizen, Wear OS, Hybrid: Alternativen zur Apple Watch

    Logo von IMAGES/STORIES/2017/ALTERANTIVE_APPLE_WATCH

    Wer Technik früh kauft, ist selber schuld: Nicht selten muss ein Early Adaptor über eine gewisse Leidensfähigkeit verfügen. Nicht nur, dass die Preise meist schnell sinken, auch Kinderkrankheiten werden in aller Regel in den ersten Wochen und Monaten vom Hersteller beseitigt. Wie... [mehr]

  • Sony WH-1000XM3: Noise-Cancelling-Kopfhörer in dritter Generation

    Logo von IMAGES/STORIES/2017/SONY

    Bei den Noise-Cancelling Bluetooth-Kopfhörer tut sich einiges. Besonders deutlich wird das mit Blick auf Sony. Erst im letzten Jahr haben wir den MDR-1000X auf dem Weg zur CES getestet. Jetzt wurde mit dem WH-1000XM3 bereits der Nach-Nachfolger vorgestellt.  Sony will dabei vor allem die... [mehr]

  • IKEA Tradfri: Smart-Home-Steckdose kündigt sich an

    Logo von IMAGES/STORIES/2017/IKEA

    Das schwedische Möbelhaus IKEA ist mit der Tradfri-Serie schon vor einiger Zeit in den Smart-Home-Bereich eingestiegen. Das Sortiment umfasst derzeit smarte Lampen und auch Sensoren, die über das Tablet oder Smartphone gesteuert respektive abgerufen werden können. Womöglich schon... [mehr]

  • Mehr als nur ein Gaming-Chair: Der Acer Predator Thronos (Bilder-Update)

    Logo von IMAGES/STORIES/2017/PREDATOR_THRONOS

    Der ambitionierte PC-Spieler sitzt schon lange nicht mehr auf einem schnöden Bürostuhl eines schwedischen Möbelhauses, sondern nimmt in einem edlen und bequemen Gaming-Chair Platz, wie ihn inzwischen auch große Hersteller, die einst für ihre Eingabegräte bekannt geworden sind,... [mehr]

  • Nest Cam IQ Außenkamera im Test

    Logo von IMAGES/STORIES/2017/NEST-CAM

    Wir haben uns bereits einige Überwachungskameras von Nest angeschaut und sind dabei zu dem Ergebnis gekommen, dass die Installation und der Betrieb recht einfach sind, es aber ein paar Fallstricke gibt. So sind die Kameras ohne Upload und damit verbundenes Abo nicht sonderlich sinnvoll und... [mehr]