> > > > Neue Rekordmarke: 15 Milliarden App Downloads aus dem App Store

Neue Rekordmarke: 15 Milliarden App Downloads aus dem App Store

DruckenE-Mail
Erstellt am: von

apple_logoWie Apple soeben bekannt geben hat, wurde vor kurzem eine neue Rekordmarke im App Store erreicht. Demnach wurden aus dem App Store 15 Milliarden App Downloads von über 200 Millionen iPhone-, iPad- und iPod touch-Anwender getätigt. Insgesamt hält der App Store inzwischen 425.000 Apps vor, 100.000 davon für das iPad. 2,5 Milliarden US-Dollar hat Apple bisher an die Entwickler ausgeschüttet.

"In gerade einmal drei Jahren ist der revolutionäre App Store zum aufregendsten und erfolgreichsten Marktplatz für Software geworden, den die Welt je gesehen hat," sagt Philip Schiller, Senior Vice President Worldwide Product Marketing von Apple. "Danke an all unsere unglaublichen Entwickler, die den App Store mit über 425.000 der coolsten Apps bestückt haben und danke an die über 200 Millionen iOS-Nutzer, die diese mehr als 15 Milliarden mal heruntergeladen haben."

Auch einige Entwickler nennt Apple in der Pressemitteilung:

"iPad bietet uns ein einmaliges mobiles Gerät für großartige Spiele, in deren Spielewelt sich der Spieler hervorragend eingebunden fühlt," sagt Mark Rein, Vice President und Mitgründer von Epic Games. "Infinity Blade ist ein grosser Erfolg bei unseren Kunden weltweit und unsere Freude über den Erfolg auf der iOS-Plattform könnte nicht größer sein."

Doch Google holt mit dem Android Market auf und auch Microsoft und HP mit webOS verstärken das Angebot in den entsprechenden Stores täglich. Genaue Zahlen nennt man hier aber noch nicht.

Weiterführende Links:

Social Links

Ihre Bewertung

Ø Bewertungen: 0

Tags

es liegen noch keine Tags vor.

Kommentare (4)

#1
customavatars/avatar137172_1.gif
Registriert seit: 12.07.2010

Bootsmann
Beiträge: 588
hurra, apple wird reich!
#2
customavatars/avatar127992_1.gif
Registriert seit: 26.01.2010

Oberleutnant zur See
Beiträge: 1367
Wenn apple davon 30% bekommt, dann haben sie fast eine Milliarde dadurch verdient, dass sie ein paar Server haben, wo leute Apps hochladen können. Sowas kann echt nut apple.
#3
customavatars/avatar148492_1.gif
Registriert seit: 20.01.2011

Matrose
Beiträge: 10
Die Serverhardware und der Traffic der bestimmt nicht gering sein wird ist bestimmt nicht umsonst :rolleyes:

Davon abgesehen...wayne ?
Was is daran so schlimm wenn der Apfel ne Milliarde $ fürs Apps hosten bekommt ?!
#4
customavatars/avatar1281_1.gif
Registriert seit: 09.01.2002
Geboren in Nepal, Wohnhaft in HH-Altona
Admiral
Beiträge: 15294
Nun ich finde manche Apps einfach nur zum *würg* aber manche Apps einfach klasse.

Ich finde spezielll Musiker haben bei Apple (ich spreche jetzt vom iPad), einfach tolle Musik-App auswahl, ok GarageBand hat bei mir nur 3 Sterne bekommen, lieg einfach daran das GarageBand ein Spielzeug ist^^.

Aber andere apps sind echt klasse. Zum Beispiel:

-FL HD
-Cubase Remote
-Yamaha Apps. usw usw.

Spiele gibts auch paar dich ich mag.
Um Kommentare schreiben zu können, musst Du eingeloggt sein!

Das könnte Sie auch interessieren:

AVM FRITZ!Fon C5 im Test

Logo von IMAGES/STORIES/REVIEW_TEASER/AVM_C5_TEASER_KLEIN

Im Spätsommer 2015 zeigte AVM mit dem FRITZ!Fon C5 die Erweiterung der Festnetz-Familie, die bis dahin aus drei Modellen bestand. Nach längerem Test zeigt sich nun, dass bahnbrechende Veränderungen fehlen. Eine Enttäuschung ist das neue Telefon deshalb aber nicht, denn entscheidend sind die... [mehr]

Gelid ZenTree im Test

Logo von IMAGES/STORIES/REVIEW_TEASER/GELID_ZENTREE_TEASER_KLEIN

Wer mehr als nur Smartphone und Tablet per USB-Kabel aufladen muss, wird das Kabelwirrwarr kennen. Denn natürlich müssen meistens zwei oder mehr Geräte gleichzeitig geladen werden, was nicht selten in einer ganzen Ladegeräte-Batterie endet. Mit dem ZenTree will Gelid sich genau dieses Problems... [mehr]

HTC Vive in der Praxis: Aufbau und Funktionsweise

Logo von IMAGES/STORIES/GALLERIES/REVIEWS/2016/HTC-VIVE/HTC-VIVE-LOGO2

2016 soll das Jahr der virtuellen Realität werden. Kaum ein Thema hat in den vergangenen Monaten für einen solchen Hype sorgen können. Dabei haben sich die Hersteller wirklich auf das Jahr 2016 konzentriert, denn angefangen bei der Consumer Electronics Show Anfang Januar, über den Mobile World... [mehr]

Ohne Kabel: Bose QuietComfort 35 und B&O Beoplay H5 im Praxistest

Logo von IMAGES/STORIES/GALLERIES/REVIEWS/2016/BLUETOOTH-KOPFHOERER/QUIETCOMFORT_35_LOGO

Ist der 3,5-mm-Klinke-Anschluss überhaupt wegzudenken? Mit dieser Fragen werden sich ab dem Sommer sicherlich so einige Menschen beschäftigen müssen, denn offenbar plant Apple das Weglassen des Kopfhörer-Anschlusses. Doch eigentlich sollte es bei der drahtlosen Übertragung von Musik doch um... [mehr]

Devolo Home Control im Test - Aufgesetzte Intelligenz für das Smart Home

Logo von IMAGES/STORIES/LOGOS-2016/DEVOLO

Unsere Umgebung, unser Zuhause soll immer intelligenter werden. Dabei ist die Intelligenz mehr als nur eine bloße Sammlung an Daten. Sensoren sollen miteinandern kommunizieren, sich gegenseitig mit Daten versorgen. Wer sich sein Hause gerade baut, kann auf zahlreiche fertige Systeme... [mehr]

Logi ZeroTouch im Test - Wird wirklich aus jedem Auto ein Connected Car?

Logo von IMAGES/STORIES/REVIEW_TEASER/LOGI_ZEROTOUCH_TEASER_KLEIN

Das Smartphone ist eine der größten Gefahrenquellen im Auto. Schon das kurze Lesen einer neuen Nachricht reicht aus, um schwere Unfälle mit dramatischen Folgen zu verursachen. Dabei gibt es mittlerweile zahlreiche Mittel und Wege, um die Ablenkung zu minimieren. Alles zu aufwendig, dachte sich... [mehr]