> > > > Neue Rekordmarke: 15 Milliarden App Downloads aus dem App Store

Neue Rekordmarke: 15 Milliarden App Downloads aus dem App Store

Veröffentlicht am: von

apple_logoWie Apple soeben bekannt geben hat, wurde vor kurzem eine neue Rekordmarke im App Store erreicht. Demnach wurden aus dem App Store 15 Milliarden App Downloads von über 200 Millionen iPhone-, iPad- und iPod touch-Anwender getätigt. Insgesamt hält der App Store inzwischen 425.000 Apps vor, 100.000 davon für das iPad. 2,5 Milliarden US-Dollar hat Apple bisher an die Entwickler ausgeschüttet.

"In gerade einmal drei Jahren ist der revolutionäre App Store zum aufregendsten und erfolgreichsten Marktplatz für Software geworden, den die Welt je gesehen hat," sagt Philip Schiller, Senior Vice President Worldwide Product Marketing von Apple. "Danke an all unsere unglaublichen Entwickler, die den App Store mit über 425.000 der coolsten Apps bestückt haben und danke an die über 200 Millionen iOS-Nutzer, die diese mehr als 15 Milliarden mal heruntergeladen haben."

Auch einige Entwickler nennt Apple in der Pressemitteilung:

"iPad bietet uns ein einmaliges mobiles Gerät für großartige Spiele, in deren Spielewelt sich der Spieler hervorragend eingebunden fühlt," sagt Mark Rein, Vice President und Mitgründer von Epic Games. "Infinity Blade ist ein grosser Erfolg bei unseren Kunden weltweit und unsere Freude über den Erfolg auf der iOS-Plattform könnte nicht größer sein."

Doch Google holt mit dem Android Market auf und auch Microsoft und HP mit webOS verstärken das Angebot in den entsprechenden Stores täglich. Genaue Zahlen nennt man hier aber noch nicht.

Weiterführende Links:

Social Links

Ihre Bewertung

Ø Bewertungen: 0

Tags

es liegen noch keine Tags vor.

Kommentare (4)

#1
customavatars/avatar137172_1.gif
Registriert seit: 12.07.2010

Bootsmann
Beiträge: 592
hurra, apple wird reich!
#2
customavatars/avatar127992_1.gif
Registriert seit: 26.01.2010

Oberleutnant zur See
Beiträge: 1441
Wenn apple davon 30% bekommt, dann haben sie fast eine Milliarde dadurch verdient, dass sie ein paar Server haben, wo leute Apps hochladen können. Sowas kann echt nut apple.
#3
customavatars/avatar148492_1.gif
Registriert seit: 20.01.2011

Matrose
Beiträge: 10
Die Serverhardware und der Traffic der bestimmt nicht gering sein wird ist bestimmt nicht umsonst :rolleyes:

Davon abgesehen...wayne ?
Was is daran so schlimm wenn der Apfel ne Milliarde $ fürs Apps hosten bekommt ?!
#4
customavatars/avatar1281_1.gif
Registriert seit: 09.01.2002
Geboren in Nepal, Wohnhaft in HH-Altona
Admiral
Beiträge: 15219
Nun ich finde manche Apps einfach nur zum *würg* aber manche Apps einfach klasse.

Ich finde spezielll Musiker haben bei Apple (ich spreche jetzt vom iPad), einfach tolle Musik-App auswahl, ok GarageBand hat bei mir nur 3 Sterne bekommen, lieg einfach daran das GarageBand ein Spielzeug ist^^.

Aber andere apps sind echt klasse. Zum Beispiel:

-FL HD
-Cubase Remote
-Yamaha Apps. usw usw.

Spiele gibts auch paar dich ich mag.
Um Kommentare schreiben zu können, musst Du eingeloggt sein!

Das könnte Sie auch interessieren:

Noblechairs Icon Gamingstuhl im Test

Logo von IMAGES/STORIES/2017/NOBLECHAIRS_TEST

Gamingstuhl im Selbsttest: Viel halte ich ja vom aktuellen Gamingstuhl-Trend nicht. Natürlich, die Dinger sehen cool aus, aber vielleicht bin ich zu alt für jeden neuen Trend. Auch bin ich der Meinung, dass jeder gute Office-Stuhl mehr kann. Aber die Redaktion setzte mir trotzdem den Noblechairs... [mehr]

Eröffnungsfeier: Olympische Ringe durch 1.218 Drohnen von Intel dargestellt

Logo von IMAGES/STORIES/2017/INTEL

Heute wurden die olympischen Winterspiele im südkoreanischen Pyeongchang eröffnet. Während der Eröffnungsfeier waren auch 1.218 Quadrocopter im Einsatz, die bereits mehrfach einen Auftritt bei öffentlichen Veranstaltungen hatten. Die Drohnen basieren auf Intels Shooting... [mehr]

Echo Plus: Amazon macht Smart-Home-Hubs überflüssig

Logo von IMAGES/STORIES/2017/AMAZON_ECHO_PLUS

Mit dem Mitte September vorgestellten neuen Fire HD 10 deutete Amazon bereits an, in welche Richtung sich Alexa bewegen könnte. Nun ist das Ziel klar: Die Nutzung des Smart Home soll deutlich einfacher werden. Damit ist aber nicht nur die leichte Steuerung per Sprache oder Skills gemeint, wie... [mehr]

Michael Kors Access Grayson im Test: Wenn Design das Wichtigste ist

Logo von IMAGES/STORIES/2017/MICHAEL_KORS_ACCESS_GRAYSON

Das Smartwatch-Universum ist klar aufgeteilt: An der Spitze marschiert Apple, Android Wear folgt mit weitem Abstand. Eine Aufteilung, die erst vor wenigen Wochen von Marktforschern - mal wieder - bestätigt worden ist. Ohne das Engagement von Mode- und Lifestyle-Unternehmen würde es allerdings... [mehr]

Apple AirPower soll 149 US-Dollar kosten und mit 22 Spulen ausgestattet sein

Logo von IMAGES/STORIES/2017/AIRPOWER

Bereits im September 2017 hat Apple seine Ladematte AirPower offiziell vorgestellt. Damals konnte das Unternehmen weder einen Termin, noch einen Preis nennen. Daran hat sich bisher nichts geändert, denn fast ein Jahr später sucht man AirPower weiterhin vergebens in den Regalen der Händler.... [mehr]

Sharkoon Skiller SGS3 im Test - schmal geschnitten, gut gepolstert

Logo von IMAGES/STORIES/2017/SHARKOON_SKILLER_TEASER

Nach Corsair und noblechairs steht nun der dritte Gaming-Chair auf unserem Testprogramm, der Sharkoon Skiller SGS3. Die Optik kommt schon einmal bekannt vor, aber kann sich der auf das Gaming ausgerichtete Bürostuhl an anderer Stelle absetzen? Sie sind sicherlich eines der Phänomene der letzten... [mehr]