> > > > Billigere AirPort Extreme und Time Capsule mit 3 TB noch heute? (Update 2)

Billigere AirPort Extreme und Time Capsule mit 3 TB noch heute? (Update 2)

Veröffentlicht am: von

apple_logo

Bereits vor einigen Tagen kamen erste Gerüchte auf, die von einer Aktualisierung der AirPort Extreme und Time Capsule sprachen. Das von Apple durchgeführte Update des AirPort-Dienstprogramms brachte die neuen Hinweise. Über Design-Änderungen der neuen Hardware ist nichts bekannt. Dafür aber soll es technische Neuerungen geben. So sollen sowohl die AirPort Extreme als auch die Time Capsule stromsparender und kleiner werden. Die Time Capsule soll zukünftig auch mit einer Kapazität von 3 TB zu haben sein. Zusätzlich sollen beide Geräte auch günstiger angeboten werden. Heute sind nun auch noch die Modellnummern bekannt geworden:

  • MD031LL/A AIRPORT EXTREME 802.11N (5TH GEN)- USA 
  • MD032LL/A TIME CAPSULE 2TB (4TH GENERATION) USA 
  • MD033LL/A TIME CAPSULE 3TB (4TH GENERATION) USA

Vermutlich werden die neue AirPort Extreme und Time Capsule noch heute veröffentlicht.

Update

Inzwischen sind bei der FCC, Federal Communications Commission, der Zulassungsbehörde für Kommunikationsgeräte in den USA Dokumente zu den neuen Geräten aufgetaucht. Technische Details sind darin allerdings noch nicht zu finden.

fcc-airport-express-a1408

Update 2:

Inzwischen ist die aktualisierte Time Capsule im deutschen Online-Store eingetroffen. Sie ist nun in Kapazitäten von 2 und 3 TB erhältlich und kostet dort 279 bzw. 479 Euro. Neue Features scheinen nicht hinzugekommen zu sein.

Weiterführende Links:

Social Links

Ihre Bewertung

Ø Bewertungen: 0

Tags

es liegen noch keine Tags vor.

Kommentare (65)

#56
customavatars/avatar39231_1.gif
Registriert seit: 25.04.2006
west coast
Bootsmann
Beiträge: 706
Mit Synology DS 211 NAS im Raid1 (WD EARS) und einer Airport Extreme komme ich etwa auf 18 MB/sec. Für WLan ist das nicht schlecht und reicht selbst für HD Filme aus. Wenn die Timemachine im Hintergrund werkelt stört mich das ja nicht da reicht die Geschwindigkeit vollkommen aus. Durch viele kleine Dateien komme ich hier nur auf 5MB/sec.

Das erste Backup würde ich aber auch über LAN machen, sonst dauert es doch etwas sehr lange.
#57
customavatars/avatar75780_1.gif
Registriert seit: 28.10.2007

Oberleutnant zur See
Beiträge: 1365
Zitat savo84;17081505
Hi, leider nein da die bei Gravis keine da haben! Evtl morgen haben die gesagt! Melde mich dann hier wieder!


Und hast Du jetzt eine Time Capsule?
#58
Registriert seit: 07.09.2003
Nähe Bielefeld
Kapitänleutnant
Beiträge: 1770
Gravis hat mich gestern Abend angerufen das sie nun vorrätig ist! Fahre dann heute oder spät. am WE hin!
#59
customavatars/avatar75780_1.gif
Registriert seit: 28.10.2007

Oberleutnant zur See
Beiträge: 1365
Na dann warte ich auf benches.
#60
Registriert seit: 05.04.2005

Fregattenkapitän
Beiträge: 2985
Zitat tivish;17082367
Mit Synology DS 211 NAS im Raid1 (WD EARS) und einer Airport Extreme komme ich etwa auf 18 MB/sec. Für WLan ist das nicht schlecht und reicht selbst für HD Filme aus. Wenn die Timemachine im Hintergrund werkelt stört mich das ja nicht da reicht die Geschwindigkeit vollkommen aus. Durch viele kleine Dateien komme ich hier nur auf 5MB/sec.

Das erste Backup würde ich aber auch über LAN machen, sonst dauert es doch etwas sehr lange.


18 MB/s über WLAN? Sauber, wie hast du das angestellt, wenn ich fragen darf? Welche Extreme nutzt du? Ich hab die Version, die zwar das 5 GHz unterstützt, aber ohne Dual Band und komme mit WPA2 Verschlüsselung auf etwa 11 MB/s, wenn es gut läuft.
#61
customavatars/avatar39231_1.gif
Registriert seit: 25.04.2006
west coast
Bootsmann
Beiträge: 706
Airport Utiliy sagt mir Generation 4. Läuft mit WPA2, Dualband und Firmware 7.5.2.

Die ganz neue ist die Generation 5. Ich wollte meine eigentlich umtauschen, aber die neue war nicht vorhanden und da mich die Energiesparoptionen nicht interessieren hab ich es sein lassen. Wegen den 20$ renn ich da nicht nochmal hin.

Screenshots:


Handgestoppt komm ich auf 17.8 MBps (inkl Initialisierung des Kopiervorganges).
Bei kleinen Dateien wird des natürlich langsamer.

Mein LAN-Port am Macbook hat eh eine Macke und da ich die ganzen Kabel lästig finde, wollte ich auf WLAN only umsteigen. Zusammen mit der DS211 hab ich denke ich mal ein ausreichendes Backup, zudem sichere ich ganz wichtige Daten zusätzlich noch mal auf einer kleineren externen Platte und im Uni-Storrage.
#62
Registriert seit: 07.09.2003
Nähe Bielefeld
Kapitänleutnant
Beiträge: 1770
Sooo... nun hab ich meine 2TB Time Capsule und ich habe soeben eine 5GB große Datei über Gigabit Ethernet auf das Gerät kopiert und hatte eine durchgängige Rate von 36,5MB/sec... das finde ich garnicht mal so verkehrt! Mir reicht der Speed vollkommen aus!
#63
customavatars/avatar75780_1.gif
Registriert seit: 28.10.2007

Oberleutnant zur See
Beiträge: 1365
Okay, danke für Deine Mühe. Aber einschätzen kann ich die Ubertragungsrate nicht, da ich keine Vergleichswerte zu NAS-Systemen habe.
#64
customavatars/avatar57473_1.gif
Registriert seit: 06.02.2007
Dortmund
Flottillenadmiral
Beiträge: 4335
Mit einem selbst bau Atom Linux Server komme ich auf >100 MB/s.

Natürlich ist das alles relativ zu sehen. Diese ganzen fertig Lösungen sind halt für Leute die meistens keine Ahnung von selbst Bau Methoden haben, welche schneller / billiger wären, oder es einfach einfach haben wollen.

Ich zähle mich allerdings zu der Sorte, die es lieber schnell haben und etwas Zeit investieren, als 0.16¢ | GB auszugeben.
#65
Registriert seit: 06.01.2009

Stabsgefreiter
Beiträge: 317
Der Linux Atom Server sieht natürlich auch nicht so hübsch und stilvoll aus wie eine Time Capsule.
Um Kommentare schreiben zu können, musst Du eingeloggt sein!

Das könnte Sie auch interessieren:

Netgear Arlo Pro im Test - Kabellose Überwachungskamera mit Cloud

Logo von IMAGES/STORIES/2017/NETGEAR_ARLO_PRO-TEASER

Netgears Arlo-Cams sind schon seit einiger Zeit auf dem Markt und sicher jedem ein Begriff, der schon einmal in Betracht gezogen hat, in seinen eigenen vier Wänden oder auf seinem Grundstück eine Video-Überwachung zu installieren. Jetzt gibt es mit Arlo Pro ein neues Top-Modell, das wir... [mehr]

Creative MUVO 2 und MUVO 2c im Test

Logo von IMAGES/STORIES/REVIEW_TEASER/CREATIVE_MUVO_2_MUVO_2C

Wie lohnenswert das Geschäft mit Bluetooth-Lautsprechern für unterwegs sein muss, zeigt vermutlich kaum etwas so deutlich wie die unüberschaubare Anzahl an Anbietern. Abheben kann man sich entweder über den Preis oder Qualität und Ausstattung. Mit dem MUVO 2 und MUVO 2c zielt Creative auf die... [mehr]

Samsung Gear S3 im Test

Logo von IMAGES/STORIES/REVIEW_TEASER/SAMSUNG_GEAR_S3_TEASER_KLEIN

Während das Android-Wear-Lager Pause macht, legt Samsung nach. Mit der auf der IFA 2016 vorgestellten Gear S3 bleibt man dem Konzept des Vorgängers treu, will hier und da aber Schwachstellen beseitigt und Stärken weiter ausgebaut haben. Das Ergebnis ist eine größere und schwerere Smartwatch,... [mehr]

Vernetzte Körperanalysewaage Withings Body Cardio im Test

Logo von IMAGES/STORIES/GALLERIES/REVIEWS/WITHINGS-BODY-CARDIO/TEASER

Mit der Body Cardio hat der Hersteller Withings eine Waage entwickelt, die umfangreiche Körperanalysefunktionen bietet und die gewonnenen Daten per WLAN oder Bluetooth synchronisiert. Voll im Trend der Vernetzung ist dabei auch eine Integration mit weiteren Fitness-Diensten möglich, um das... [mehr]

Creative iRoar Go im Test

Logo von IMAGES/STORIES/REVIEW_TEASER/CREATIVE_IROAR_GO

Manchmal kommt es eben doch auf die Größe an, zumindest wenn es um Lautsprecher geht. Denn trotz aller Fortschritte lässt sich die Physik am Ende nicht überlisten - Klang, Volumen und Funktionen brauchen Platz. All das soll Creatives iRoar Go bieten und am Ende doch noch ein Allrounder für... [mehr]

Corsair T1 Race ausprobiert - Gaming-Chair vom Speicher-Spezialisten

Logo von IMAGES/STORIES/2017/CORSAIR_T1_RACE-18

Vom Speicherhersteller, zum Peripherie-Experten, zum Möbelanbieter. Mit dem Corsair T1 Race Gaming Chair ist der bekannte Speicher-Experte in den lukrativen Markt der Gaming-Bürostühle eingestiegen. Wir haben das Erstlingswerk im Büro-Alltag und im Gaming-Einsatz getestet. Durch die... [mehr]