1. Hardwareluxx
  2. >
  3. News
  4. >
  5. Consumer Electronic
  6. >
  7. Gadgets
  8. >
  9. Plant Amazon Android-Tablet als Konkurrenten zum iPad?

Plant Amazon Android-Tablet als Konkurrenten zum iPad?

Veröffentlicht am: von

amazonApples iPad hat eine Reihe von Stärken, die seine starke Stellung im Tablet-Segment begründen. Wichtige Stärken liegen dabei auch abseits der eigentlichen Hardware. Von besonderer Bedeutung ist vor allem Apples Ökosystem mit dem üppig bestückten App Store und der Handelsplattform iTunes Store.

Aktuelle Konkurrenzprodukte zum iPad kranken dann oft auch an genau dieser Stelle - einem konkurrenzfähigen Ökosystem. Entsprechend interessant sind die Gerüchte, dass Amazon an einem Android-basierten Tablet arbeitet. Der Mitbegründer von Gizmodo und Engadget, Peter Rojas, hat in einem Blog den aktuellen Spekulationsstand zusammengefasst. Wichtig ist vor allem der Faktor, dass Amazon mit dem eigenen Angebot an E-Books, Musik, Videos und Apps aus dem Android Market ein potentiell konkurrenzfähiges Ökosystem vorweisen kann. Ein Amazon-Tablet würde vermutlich ein stark angepasstes und restiktives Android einsetzen. Durch die erwarteten Einnahmen aus Einkäufen bei Amazon könnte das eigentliche Tablet zu einem sehr konkurrenzfähigen, ja geradezu aggressiven Preis angeboten werden. Mit dem Kindle hat Amazon im eBook-Segment bereits vorgemacht, das und wie dieses Modell funktioniert. Neben dem erwähnten Blog hat sich kürzlich auch eine Analystin von Forrester Research ähnlich geäußert - "Amazon could create a compelling Android or Linux-based tablet" - das sich vor allem durch "easy access to Amazon's storefront and unique Amazon features like one-click purchasing, Amazon Prime service, and its recommendations engine" auszeichnen könnte.

Die Ausgangssituation im Tablet-Segment scheint also eigentlich rosig für Amazon. Noch hält sich das Unternehmen jedoch sehr bedeckt in Bezug auf konkrete Pläne. Die Gerüchteküche spuckt immerhin schon die Spekulation aus, dass vielleicht noch in diesem Sommer mit einem Amazon-Tablet zu rechnen sein könnte.

Weiterführende Links:

Social Links

Tags

es liegen noch keine Tags vor.

Das könnte Sie auch interessieren:

  • Corsair T3 Rush ausprobiert: Atmungsaktiv dank Mikrofaser-Oberfläche

    Logo von IMAGES/STORIES/2017/CORSAIR_T3_TEASER

    Gaming-Möbel stehen noch immer hoch im Kurs. Mit dem Corsair T3 Rush möchte der amerikanische Allrounder weiter seine Marktanteile bei den Gaming-Chairs sichern. Interessant ist insbesondere der Blick auf das verwendete Material, denn dieses soll recht atmungsaktiv sein. Wir machen die... [mehr]

  • Corsair iCUE LS100 im Test: Smarte Umgebungsbeleuchtung mit iCUE-Unterstützung

    Logo von IMAGES/STORIES/2017/CORSAIR_ICUE_LS100_LOGO

    Corsair ist stark aufgestellt, wenn es um die Beleuchtung von Komponenten und PCs geht. Was bisher fehlte, war eine Beleuchtung für die Umgebung - und genau ein solches Leuchtsystem kommt jetzt mit dem iCUE LS100 auf den Markt. Im Test finden wir heraus, was das RGB-System alles kann und wie... [mehr]

  • Tesoro Zone X im Test: Ein Gaming Stuhl für große Gamer

    Logo von IMAGES/STORIES/2017/PREVIEW_TESORO_ZONE_X

    Was darf in der heutigen Zeit neben einer RGB-Beleuchtung bei einem ordentlichen Gamingsetup nicht fehlen? Wenn es nach den meisten Anbietern von Gaming-Equipment geht, ist es ein passender Stuhl. Der Markt an Gaming-Stühlen ist in den letzten Jahren förmlich explodiert und es gibt unzählige... [mehr]

  • Erstes RGB-beleuchtetes HDMI-Kabel aufgetaucht

    Logo von IMAGES/STORIES/2017/VIVIFY

    Ob Maus, Lüfter oder Tastatur, heutzutage scheint alles mit RGB-Beleuchtung ausgestattet zu sein beziehungsweise existieren kaum noch Computerbauteile, die nicht in Regenbogenfarben erstrahlen können. Selbst auf der Hardwareluxx-Seite finden sich aktuell zwei Tests mit RGB-Produkten. Zum einen... [mehr]

  • Amazons Echo Show 5 im Test: Alexa mit Display für 90 Euro, kann das gut gehen?

    Logo von IMAGES/STORIES/2017/SHOW5

    Mit dem neuen Echo Show 5 schickt der Onlineversandhändler Amazon seine Assistentin Alexa ins Rennen, die auf ein 5,5 Zoll großes Display zurückgreifen kann. Ob der Echo Show 5 mit seinem kleinen Formfaktor klangtechnisch mit der Konkurrenz mithalten kann, werden wir uns in diesem Test... [mehr]

  • Apple tauscht defekte AirPods Pro aus

    Logo von IMAGES/STORIES/2017/AIRPODSPRO

    Wie Hardwareluxx bereits im vergangenen Jahr berichtet hat, kämpft der Smartphonehersteller Apple aktuell mit seinen Airpods. Insbesondere mit den Wireless-Kopfhörern AirPods 2 und AirPods Pro. Grund hierfür ist ein problematisches Firmware-Update. Allem Anschein nach lassen sich die durch die... [mehr]