> > > > Video: HP TouchPad und webOS 3.0 in Aktion

Video: HP TouchPad und webOS 3.0 in Aktion

DruckenE-Mail
Erstellt am: von

hp_neuDie Konkurrenz schart sich immer zahlreicher um das iPad 2. Noch hat Apple keinerlei Verkaufszahlen verlauten lassen, aber diese lassen auch Samsung beim Galaxy Tab oder Motorola beim Xoom bisher vermissen. Ein weiterer heißer Anwärter auf die Spitzenposition im Verfolgerduell ist das HP TouchPad. Anfang Februar stellte HP das Tablet vor, einen konkreten Termin oder Preis konnte man aber noch nicht nennen. Nun hat HP ein Video veröffentlicht, dass sowohl das TouchPad wie auch das Betriebssystem in Form von webOS 3.0 in Aktion zeigt.

Noch einmal in Erinnerung rufen wollen wir die technischen Daten und Features des HP TouchPad. Es soll rund 550 Gramm wiegen und nur 13 mm dick sein. Keine echte Überraschung ist das verwendete Display, dass eine Diagonale von 9,7 Zoll aufweist und mit 1024x768 Pixel auflöst. Zur Kommunikation mit der Außenwelt stehen WiFi 802.11b/g/n und Bluetooth 2.1 bereit. Über 1,3-Megapixel-Kamera wird die Videotelefonie ermöglicht. Es werden zwei Modelle mit einer Kapazität von 16 GB oder 32 GB verfügbar sein. Auch hier kommt ein Snapdragon Prozessor zum Einsatz, allerdings als Dual-Core-Ausführung mit einem Takt von 1,2 GHz. Das HP TouchPad soll am Sommer diesen Jahres mit webOS 3.0 verfügbar sein.

HP-TouchPad-1

Technische Daten:

  • 9.7-inch XGA capacitive, multitouch screen with a vibrant 18-bit color, 1024x768 resolution display
  • Virtual keyboard
  • A-GPS (3G models only)
  • Front-facing 1.3-megapixel webcam for live video calling
  • Light sensor, accelerometer, compass (magnetometer), and gyroscope
  • Wi-Fi 802.11b/g/n with WPA, WPA2, WEP, 802.1X authentication; Bluetooth® wireless technology 2.1 + EDR with A2DP stereo Bluetooth support
  • Choose either 16GB or 32GB internal storage
  • Rechargeable 6300 mAh (typical) battery
  • Charger/microUSB connector with USB 2.0 Hi-Speed
  • 3.5mm stereo headset/headphone/microphone jack
  • Internal stereo speakers and Beats Audio
  • Qualcomm Snapdragon Dual-CPU APQ8060 1.2 GHz
  • Width: 240mm (9.45 inches) Height: 190mm (7.48 inches) Thickness: 13.7mm (0.54 inches)
  • Approximately 740 grams

Weiterführende Links:

Social Links

Ihre Bewertung

Ø Bewertungen: 0

Tags

es liegen noch keine Tags vor.

Kommentare (4)

#1
customavatars/avatar30239_1.gif
Registriert seit: 24.11.2005

Großadmiral
Beiträge: 16071
Die teile haben alles dieselben daten bei leistuung, display usw, hp kann hier nur mit dem preis punkten, apps gibts ja im gegensatz zu den ips und android tablets drastisch weniger
#2
customavatars/avatar91441_1.gif
Registriert seit: 14.05.2008
Fäddh
Matrose
Beiträge: 31
Würde nicht sagen, dass HP nur mit dem Preis punkten kann. Der Hauptpunkt wäre wohl eher WebOS, welches auf dem Tablet läuft.
#3
customavatars/avatar10324_1.gif
Registriert seit: 08.04.2004

Leutnant zur See
Beiträge: 1256
Schön dass es wieder ne Art Touchstone gibt, fand das beim Pre Plus schon sehr schick. Ansonsten ist die Möglichkeit einfach die Geräte übereinander zu legen bzw. nah übereinander zu halten und dann vom Pre die URL ans Touchpad zu schicken schon ne nette Spielerei. Hoffe von der Art wird es mehr geben.

Da es aber sicherlich zu teuer wird, bleibe ich weiter Tablet abstinent :)
#4
customavatars/avatar30239_1.gif
Registriert seit: 24.11.2005

Großadmiral
Beiträge: 16071
Zitat Robin_cl;16644905
Würde nicht sagen, dass HP nur mit dem Preis punkten kann. Der Hauptpunkt wäre wohl eher WebOS, welches auf dem Tablet läuft.


und was macht web os besser als android und ios ?
Um Kommentare schreiben zu können, musst Du eingeloggt sein!

Das könnte Sie auch interessieren:

AVM FRITZ!Fon C5 im Test

Logo von IMAGES/STORIES/REVIEW_TEASER/AVM_C5_TEASER_KLEIN

Im Spätsommer 2015 zeigte AVM mit dem FRITZ!Fon C5 die Erweiterung der Festnetz-Familie, die bis dahin aus drei Modellen bestand. Nach längerem Test zeigt sich nun, dass bahnbrechende Veränderungen fehlen. Eine Enttäuschung ist das neue Telefon deshalb aber nicht, denn entscheidend sind die... [mehr]

HTC Vive in der Praxis: Aufbau und Funktionsweise

Logo von IMAGES/STORIES/GALLERIES/REVIEWS/2016/HTC-VIVE/HTC-VIVE-LOGO2

2016 soll das Jahr der virtuellen Realität werden. Kaum ein Thema hat in den vergangenen Monaten für einen solchen Hype sorgen können. Dabei haben sich die Hersteller wirklich auf das Jahr 2016 konzentriert, denn angefangen bei der Consumer Electronics Show Anfang Januar, über den Mobile World... [mehr]

Ohne Kabel: Bose QuietComfort 35 und B&O Beoplay H5 im Praxistest

Logo von IMAGES/STORIES/GALLERIES/REVIEWS/2016/BLUETOOTH-KOPFHOERER/QUIETCOMFORT_35_LOGO

Ist der 3,5-mm-Klinke-Anschluss überhaupt wegzudenken? Mit dieser Fragen werden sich ab dem Sommer sicherlich so einige Menschen beschäftigen müssen, denn offenbar plant Apple das Weglassen des Kopfhörer-Anschlusses. Doch eigentlich sollte es bei der drahtlosen Übertragung von Musik doch um... [mehr]

Logi ZeroTouch im Test - Wird wirklich aus jedem Auto ein Connected Car?

Logo von IMAGES/STORIES/REVIEW_TEASER/LOGI_ZEROTOUCH_TEASER_KLEIN

Das Smartphone ist eine der größten Gefahrenquellen im Auto. Schon das kurze Lesen einer neuen Nachricht reicht aus, um schwere Unfälle mit dramatischen Folgen zu verursachen. Dabei gibt es mittlerweile zahlreiche Mittel und Wege, um die Ablenkung zu minimieren. Alles zu aufwendig, dachte sich... [mehr]

Netgear Arlo Pro im Test - Kabellose Überwachungskamera mit Cloud

Logo von IMAGES/STORIES/2017/NETGEAR_ARLO_PRO-TEASER

Netgears Arlo-Cams sind schon seit einiger Zeit auf dem Markt und sicher jedem ein Begriff, der schon einmal in Betracht gezogen hat, in seinen eigenen vier Wänden oder auf seinem Grundstück eine Video-Überwachung zu installieren. Jetzt gibt es mit Arlo Pro ein neues Top-Modell, das wir... [mehr]

Samsung Gear S3 im Test

Logo von IMAGES/STORIES/REVIEW_TEASER/SAMSUNG_GEAR_S3_TEASER_KLEIN

Während das Android-Wear-Lager Pause macht, legt Samsung nach. Mit der auf der IFA 2016 vorgestellten Gear S3 bleibt man dem Konzept des Vorgängers treu, will hier und da aber Schwachstellen beseitigt und Stärken weiter ausgebaut haben. Das Ergebnis ist eine größere und schwerere Smartwatch,... [mehr]