> > > > Erste Pressestimmen und Benchmarks zum iPad 2

Erste Pressestimmen und Benchmarks zum iPad 2

DruckenE-Mail
Erstellt am: von

iPad2Heute ist Verkaufsstart für das iPad 2 in den USA. Ab dem 25. März soll es auch in Deutschland erhältlich sein. Im Vorfeld der heutigen Erstverkäufe hat Apple einige Samples an namhafte US-amerikanische Pressevertreter geschickt. Einige erste Pressestimmen und Benchmarks des iPad 2 wollen wir euch natürlich nicht vorenthalten, denn der ein oder andere will sich sicher bereits vor dem 25. März ein Bild zum iPad 2 machen. Die meisten Punkte der Reviews betreffen die in der Keynote angesprochenen für Apple sehr wichtigen Features wie den Dual-Core A5 Prozessor, die schnellere Grafik, aber auch das geringere Gewicht sowie das dünnere Gehäuse.

ipad2_white_hand

Macworld:

  • "Pick up an iPad 2 after handling an original iPad, and you'll notice the difference right away. This is a lighter, thinner device."
  • The iPad 2 also has 512MB of RAM--twice that of the original iPad--and a 200MHz bus speed, likewise twice that of the original."
  • "Though the iPad 2 is an improvement on the original iPad in numerous ways, it?s still an evolutionary product, not a revolutionary one"
  • "In short, the iPad 2 is the fastest iOS device ever made, by a long shot."

Engadget:

  • "iPad 2 managed an astonishing 10 hours and 26 minutes of non-stop playback"
  • Cameras are "pretty bad" for stills, reasonably useful for video
  • GarageBand is a "groundbreaking piece of software for tablets"
  • "The iPad 2 isn't just the best tablet on the market, it feels like the only tablet on the market"

Daring Fireball:

"The iPad 2 is a solid second-generation iteration. Easier and more comfortable to hold, noticeably faster, equippable with foldable covers that are both literally and figuratively magnetic. Like last year’s iPhone 4, it seems like technology from the near future."

Aus letztgenannter Quelle stammen auch die folgenden Benchmarks:

ipad2-bench-1

Mit dem Release von iOS 4.3 sprach Apple auch von einer enormen Geschwindigkeitssteigerung durch den Mobile Safari auf "alten" iOS-Geräten. Der Benchmark belegt dies sehr eindeutig.

ipad2-bench-1

ipad2-bench-1

ipad2-bench-1

ipad2-bench-1

ipad2-bench-1

Auch wenn die Benchmarks das iPad 1 vor dem iPhone 4 sehen, dürften viele in der Praxis das Gefühl haben, dass das iPhone 4 schneller als das iPad 1 ist. Flaschenhals für das iPad 1 sind die 256 MB RAM, während das iPhone 4 und nun auch das iPad 2 auf 512 MB zurückgreifen können. Die Benchmarks machen von diesem größeren Arbeitsspeicher, aber auch von der besseren Grafikeinheit des iPhone 4 und iPad 2 allerdings kaum Gebrauch.

Weiterführende Links:

Social Links

Ihre Bewertung

Ø Bewertungen: 0

Tags

es liegen noch keine Tags vor.

Kommentare (2)

#1
Registriert seit: 14.03.2007
Ulm
Bootsmann
Beiträge: 643
Mann, mann, mann. Ich kanns kaum noch erwarten. Mir jucken schon die Finger ;)

Ich werde mir 100%ig ein iPad2 holen. Das ist ein muss!
(möchte auch jedem dies ans Herz legen)
#2
customavatars/avatar53151_1.gif
Registriert seit: 07.12.2006

Bootsmann
Beiträge: 539
wenn du dann auch noch jedem dem du das so sehr ans herz legst die finanzielle grundlage "spendierst", bin ich dabei...
Um Kommentare schreiben zu können, musst Du eingeloggt sein!

Das könnte Sie auch interessieren:

AVM FRITZ!Fon C5 im Test

Logo von IMAGES/STORIES/REVIEW_TEASER/AVM_C5_TEASER_KLEIN

Im Spätsommer 2015 zeigte AVM mit dem FRITZ!Fon C5 die Erweiterung der Festnetz-Familie, die bis dahin aus drei Modellen bestand. Nach längerem Test zeigt sich nun, dass bahnbrechende Veränderungen fehlen. Eine Enttäuschung ist das neue Telefon deshalb aber nicht, denn entscheidend sind die... [mehr]

HTC Vive in der Praxis: Aufbau und Funktionsweise

Logo von IMAGES/STORIES/GALLERIES/REVIEWS/2016/HTC-VIVE/HTC-VIVE-LOGO2

2016 soll das Jahr der virtuellen Realität werden. Kaum ein Thema hat in den vergangenen Monaten für einen solchen Hype sorgen können. Dabei haben sich die Hersteller wirklich auf das Jahr 2016 konzentriert, denn angefangen bei der Consumer Electronics Show Anfang Januar, über den Mobile World... [mehr]

Ohne Kabel: Bose QuietComfort 35 und B&O Beoplay H5 im Praxistest

Logo von IMAGES/STORIES/GALLERIES/REVIEWS/2016/BLUETOOTH-KOPFHOERER/QUIETCOMFORT_35_LOGO

Ist der 3,5-mm-Klinke-Anschluss überhaupt wegzudenken? Mit dieser Fragen werden sich ab dem Sommer sicherlich so einige Menschen beschäftigen müssen, denn offenbar plant Apple das Weglassen des Kopfhörer-Anschlusses. Doch eigentlich sollte es bei der drahtlosen Übertragung von Musik doch um... [mehr]

Netgear Arlo Pro im Test - Kabellose Überwachungskamera mit Cloud

Logo von IMAGES/STORIES/2017/NETGEAR_ARLO_PRO-TEASER

Netgears Arlo-Cams sind schon seit einiger Zeit auf dem Markt und sicher jedem ein Begriff, der schon einmal in Betracht gezogen hat, in seinen eigenen vier Wänden oder auf seinem Grundstück eine Video-Überwachung zu installieren. Jetzt gibt es mit Arlo Pro ein neues Top-Modell, das wir... [mehr]

Logi ZeroTouch im Test - Wird wirklich aus jedem Auto ein Connected Car?

Logo von IMAGES/STORIES/REVIEW_TEASER/LOGI_ZEROTOUCH_TEASER_KLEIN

Das Smartphone ist eine der größten Gefahrenquellen im Auto. Schon das kurze Lesen einer neuen Nachricht reicht aus, um schwere Unfälle mit dramatischen Folgen zu verursachen. Dabei gibt es mittlerweile zahlreiche Mittel und Wege, um die Ablenkung zu minimieren. Alles zu aufwendig, dachte sich... [mehr]

Samsung Gear S3 im Test

Logo von IMAGES/STORIES/REVIEW_TEASER/SAMSUNG_GEAR_S3_TEASER_KLEIN

Während das Android-Wear-Lager Pause macht, legt Samsung nach. Mit der auf der IFA 2016 vorgestellten Gear S3 bleibt man dem Konzept des Vorgängers treu, will hier und da aber Schwachstellen beseitigt und Stärken weiter ausgebaut haben. Das Ergebnis ist eine größere und schwerere Smartwatch,... [mehr]