> > > > Golden Master von iOS 4.3 freigegeben

Golden Master von iOS 4.3 freigegeben

Veröffentlicht am: von

iOSSoeben hat Apple den Golden Master, also die vermutlich finale Fassung von iOS 4.3 für Entwickler freigegeben. Damit sind nun noch sieben Tage Zeit vielleicht letzte gravierende Fehler zu finden, bevor iOS 4.3 am 11. März für alle Besitzer eines iPad der ersten und zweiten Generation, sowie dem iPhone 4 und iPod touch der dritten und vierten Generation zugänglich gemacht wird. Nicht mehr unterstützt wird das iPhone 3G. Neben dem Support des iPad 2 stehen vor allem "iTunes Home Sharing", ein auf Drittanbieter-Software erweitertes "AirPlay" und natürlich der "Personal Hotspot" im Fokus. Noch im Beta-Status befindet sich die Software für den AppleTV.

iOS43-gm-release

Ab dem 11. März soll iOS 4.3 für alle zur Verfügung stehen.

Weiterführende Links:

Social Links

Ihre Bewertung

Ø Bewertungen: 0

Tags

es liegen noch keine Tags vor.

Kommentare (30)

#21
customavatars/avatar46800_1.gif
Registriert seit: 07.09.2006
Wien
Kapitän zur See
Beiträge: 3863
Zitat FB07;16415297
Ja ich weiß dass Jailbreak immer funktioniert. Ich meinte den aktuellen jailbreak


Sent from my iPhone using Hardwareluxx


ich dachte du willst schon wissen ob 4.3 schon JB fähig ist obwohls erst seit knapp 1 Tag als GM vorhanden ist.

Aktuelle 4.2.1 geht auch schon untethered via Greenpois0n
#22
customavatars/avatar66448_1.gif
Registriert seit: 19.06.2007
C:/NRW/Dortmund
Flottillenadmiral
Beiträge: 4110
Zitat blumma;16415980
ich dachte du willst schon wissen ob 4.3 schon JB fähig ist obwohls erst seit knapp 1 Tag als GM vorhanden ist.

Aktuelle 4.2.1 geht auch schon untethered via Greenpois0n


siehe nen paar posts über dir von meiner wenigkeit.
#23
customavatars/avatar16650_1.gif
Registriert seit: 20.12.2004
Darmstadt
Vizeadmiral
Beiträge: 8191
Können die 4.3 Nutzer was zur Speed von Safari sagen?
#24
customavatars/avatar46800_1.gif
Registriert seit: 07.09.2006
Wien
Kapitän zur See
Beiträge: 3863
Zitat Flaggschiff;16416285
siehe nen paar posts über dir von meiner wenigkeit.


Hmmm verdammt flink die JB Jungs :d
#25
Registriert seit: 09.12.2006
NRW
Flottillenadmiral
Beiträge: 5275
Zitat Flaggschiff;16415323
Tethered JB möglich


Cool der untethered folgt dem bestimmt nach 1-2 wochen :)
#26
customavatars/avatar70666_1.gif
Registriert seit: 16.08.2007

Bootsmann
Beiträge: 760
Gibt jemanden, der schon vor Wochen einen untethered Exploit für 4.3 gefunden hat :)
#27
customavatars/avatar39466_1.gif
Registriert seit: 29.04.2006
Nidderau
Korvettenkapitän
Beiträge: 2238
Zitat Don;16413134
bevor iOS 4.3 am 11. März für alle Besitzer eines iPad der ersten und zweiten Generation, sowie dem iPhone 4 und iPod touch der dritten und vierten Generation zugänglich gemacht wird. Nicht mehr unterstützt wird das iPhone 3G.

Was ist mit dem 3GS?
#28
customavatars/avatar3377_1.gif
Registriert seit: 15.11.2002
www.twitter.com/aschilling
[printed]-Redakteur
Tweety
Beiträge: 29566
Das wird iOS 4.3 bekommen.
#29
Registriert seit: 01.01.1970


Beiträge:
IOS 4.3 bietet auf den ersten Blick keine Verbesserung. Tethering ist im Regelfall meist für Jailbreaker interessant, womit dies bereits lange zu Verfügung steht.

...Ansonsten scheint der GM problemlos zu laufen, finde es bis jetzt unspektakulär.

Was mich auch stört: Das man das Iphone nicht richtig sichern kann. Einfach erbärmlich das VPN & co per Jailbreak knackbar ist, da alle Kennwörter ungesichert an Apps weitergegeben werden => man mit einer eigenen App alle Passwörter anzeigen kann.

Warum tut sich hier nix ?
#30
customavatars/avatar85090_1.gif
Registriert seit: 15.02.2008
je suis retournée en Allemagne
Moderator
Papperlaquark
Beiträge: 5595
Ich bin ja schon froh wenn man beim iPad endlich wieder den Schalter auf Screenlock umstellen kann (ohne gleich 'nen JB zu installieren). Die Mute-Funktion ist da einfach mal sowas von "über" gewesen.
Um Kommentare schreiben zu können, musst Du eingeloggt sein!

Das könnte Sie auch interessieren:

Netgear Arlo Pro im Test - Kabellose Überwachungskamera mit Cloud

Logo von IMAGES/STORIES/2017/NETGEAR_ARLO_PRO-TEASER

Netgears Arlo-Cams sind schon seit einiger Zeit auf dem Markt und sicher jedem ein Begriff, der schon einmal in Betracht gezogen hat, in seinen eigenen vier Wänden oder auf seinem Grundstück eine Video-Überwachung zu installieren. Jetzt gibt es mit Arlo Pro ein neues Top-Modell, das wir... [mehr]

Ohne Kabel: Bose QuietComfort 35 und B&O Beoplay H5 im Praxistest

Logo von IMAGES/STORIES/GALLERIES/REVIEWS/2016/BLUETOOTH-KOPFHOERER/QUIETCOMFORT_35_LOGO

Ist der 3,5-mm-Klinke-Anschluss überhaupt wegzudenken? Mit dieser Fragen werden sich ab dem Sommer sicherlich so einige Menschen beschäftigen müssen, denn offenbar plant Apple das Weglassen des Kopfhörer-Anschlusses. Doch eigentlich sollte es bei der drahtlosen Übertragung von Musik doch um... [mehr]

Samsung Gear S3 im Test

Logo von IMAGES/STORIES/REVIEW_TEASER/SAMSUNG_GEAR_S3_TEASER_KLEIN

Während das Android-Wear-Lager Pause macht, legt Samsung nach. Mit der auf der IFA 2016 vorgestellten Gear S3 bleibt man dem Konzept des Vorgängers treu, will hier und da aber Schwachstellen beseitigt und Stärken weiter ausgebaut haben. Das Ergebnis ist eine größere und schwerere Smartwatch,... [mehr]

Creative MUVO 2 und MUVO 2c im Test

Logo von IMAGES/STORIES/REVIEW_TEASER/CREATIVE_MUVO_2_MUVO_2C

Wie lohnenswert das Geschäft mit Bluetooth-Lautsprechern für unterwegs sein muss, zeigt vermutlich kaum etwas so deutlich wie die unüberschaubare Anzahl an Anbietern. Abheben kann man sich entweder über den Preis oder Qualität und Ausstattung. Mit dem MUVO 2 und MUVO 2c zielt Creative auf die... [mehr]

Vernetzte Körperanalysewaage Withings Body Cardio im Test

Logo von IMAGES/STORIES/GALLERIES/REVIEWS/WITHINGS-BODY-CARDIO/TEASER

Mit der Body Cardio hat der Hersteller Withings eine Waage entwickelt, die umfangreiche Körperanalysefunktionen bietet und die gewonnenen Daten per WLAN oder Bluetooth synchronisiert. Voll im Trend der Vernetzung ist dabei auch eine Integration mit weiteren Fitness-Diensten möglich, um das... [mehr]

Creative iRoar Go im Test

Logo von IMAGES/STORIES/REVIEW_TEASER/CREATIVE_IROAR_GO

Manchmal kommt es eben doch auf die Größe an, zumindest wenn es um Lautsprecher geht. Denn trotz aller Fortschritte lässt sich die Physik am Ende nicht überlisten - Klang, Volumen und Funktionen brauchen Platz. All das soll Creatives iRoar Go bieten und am Ende doch noch ein Allrounder für... [mehr]