> > > > MWC: Samsung stellt Galaxy Tab 10,1-Zoll offiziell vor

MWC: Samsung stellt Galaxy Tab 10,1-Zoll offiziell vor

Veröffentlicht am: von

samsungSoeben hat Samsung das Galaxy Tab in der 10,1-Zoll-Ausführung offiziell vorgestellt. In den vergangenen Tagen sind bereits zahlreiche Details bekannt geworden und diese bestätigen sich mit der offiziellen Ankündigung größtenteils. Android 3.0 wird von einer NVIDIA-Tegra-2-Plattform befeuert und kommt zusätzlich mit einer 2-Megapixel-Kamera auf der Front und einer weiteren mit 8 Megapixel auf der Rückseite daher. Bei der Speicherkapazität hat man die Wahl zwischen 16 und 32 GB. Die vollen Spezifikationen und technischen Details folgen nun in aller Ausführlichkeit.

  • Android 3.0 (Honeycomb)
  • 10,1-Zoll-Display
  • 1280x800 Pixel Auflösung
  • 1 GHz Dual-Core-Prozessor
  • 16 oder 32 GB Speicher
  • HSDPA+ (21 Mbps) / EDGE/GPRS
  • Bluetooth 2.1 + EDR
  • WiFi 802.11 a/b/g/n
  • USB 2.0
  • Gyroskop, Beschleunigungssensor, Digitaler Kompass, Annäherungssensor
  • 2-Megapixel-Frontkamera
  • 8-Megapixel-Rückkamera mit Autofokus und LED-Blitz ([email protected] Videoaufnahmen)
  • 6860 mAh Akku
  • 264,2 x 170,4 x 10,9 mm
  • 599 g

{jphoto image=8085}

Samsung gibt an, dass das 10,1-Zoll Galaxy Tab ab März in Europa erhältlich sein wird. Über den Preis macht man noch keine Angaben.

Weiterführende Links:

Social Links

Ihre Bewertung

Ø Bewertungen: 0

Tags

es liegen noch keine Tags vor.

Kommentare (6)

#1
customavatars/avatar112818_1.gif
Registriert seit: 01.05.2009

Leutnant zur See
Beiträge: 1212
Wenn es jetzt noch so funktioniert wie es soll ein meiner Meinung nach durchaus ernst zu nehmender iPad-Konkurrent.
#2
customavatars/avatar118903_1.gif
Registriert seit: 28.08.2009

Bootsmann
Beiträge: 511
ja, weil das ipad ja auch so toll ist.... hat ja nicht einmal einen usb anschluss.
#3
customavatars/avatar1281_1.gif
Registriert seit: 09.01.2002
Geboren in Nepal, Wohnhaft in HH-Altona
Admiral
Beiträge: 15219
interessant, ich hoffe es frisst div. Videoformat, weil z.zt mein iPad einfach für die Tonne ist, was Videos angeht :-(

und ein MBP ist einfach zuunhandlich wenn man NUR videos gucken will. Mukke wird weiterhin über einen kl. ipod shuffle laufen :)
#4
customavatars/avatar78337_1.gif
Registriert seit: 26.11.2007

Gefreiter
Beiträge: 35
Rein von der Hardware sind die Apple-Produkte ja sowieso nicht immer voll auf der Höhe der Zeit und haben durchaus Konkurrenz. Das einzige was ihnen noch niemand voraus hat, ist die Benutzerfreundlichkeit, eben das gesamte Package an sich. Und das ist eben aus Kundensicht ein großer Pluspunkt. Wenn auf diesem Gerät Android 3.0 gut läuft, der AppStore einiges bietet, dann kann es durchaus mit dem iPad mithalten, mal abgesehen von den Anschlüssen :)
#5
customavatars/avatar18980_1.gif
Registriert seit: 04.02.2005
Vlbg - Österreich
Oberstabsgefreiter
Beiträge: 470
Wenn die Dinger endlich mal in die Preisklasse eines Netbooks kommen würden wären sie wirklich eine Überlegung wert. Für mein Preisempfinden sind aber 700-800€ eindeutig zuviel. Bin ja gespannt was Samsung für sein Tablet haben will
#6
customavatars/avatar78337_1.gif
Registriert seit: 26.11.2007

Gefreiter
Beiträge: 35
Ich glaube irgendwo in den weiten des Internets gelesen zu haben, dass es um dei 800€ kosten soll, kann mich aber auch täuschen, wobei das für ein Tablet immer noch viel zu viel ist!
Um Kommentare schreiben zu können, musst Du eingeloggt sein!

Das könnte Sie auch interessieren:

Eröffnungsfeier: Olympische Ringe durch 1.218 Drohnen von Intel dargestellt

Logo von IMAGES/STORIES/2017/INTEL

Heute wurden die olympischen Winterspiele im südkoreanischen Pyeongchang eröffnet. Während der Eröffnungsfeier waren auch 1.218 Quadrocopter im Einsatz, die bereits mehrfach einen Auftritt bei öffentlichen Veranstaltungen hatten. Die Drohnen basieren auf Intels Shooting... [mehr]

Michael Kors Access Grayson im Test: Wenn Design das Wichtigste ist

Logo von IMAGES/STORIES/2017/MICHAEL_KORS_ACCESS_GRAYSON

Das Smartwatch-Universum ist klar aufgeteilt: An der Spitze marschiert Apple, Android Wear folgt mit weitem Abstand. Eine Aufteilung, die erst vor wenigen Wochen von Marktforschern - mal wieder - bestätigt worden ist. Ohne das Engagement von Mode- und Lifestyle-Unternehmen würde es allerdings... [mehr]

Sharkoon Skiller SGS3 im Test - schmal geschnitten, gut gepolstert

Logo von IMAGES/STORIES/2017/SHARKOON_SKILLER_TEASER

Nach Corsair und noblechairs steht nun der dritte Gaming-Chair auf unserem Testprogramm, der Sharkoon Skiller SGS3. Die Optik kommt schon einmal bekannt vor, aber kann sich der auf das Gaming ausgerichtete Bürostuhl an anderer Stelle absetzen? Sie sind sicherlich eines der Phänomene der letzten... [mehr]

Apple AirPower soll 149 US-Dollar kosten und mit 22 Spulen ausgestattet sein

Logo von IMAGES/STORIES/2017/AIRPOWER

Bereits im September 2017 hat Apple seine Ladematte AirPower offiziell vorgestellt. Damals konnte das Unternehmen weder einen Termin, noch einen Preis nennen. Daran hat sich bisher nichts geändert, denn fast ein Jahr später sucht man AirPower weiterhin vergebens in den Regalen der Händler.... [mehr]

Feinstaubsensor und Datenerhebung im DIY-Verfahren

Logo von IMAGES/STORIES/2017/FEINSTAUBSENSOR-DIY-LOGO

Heute mal etwas anderes – warum nicht einmal einen Feinstaub-Sensor selbst bauen? Natürlich nach Anleitung, wenngleich es davon schon viele gibt, die aber nicht in jedem Schritt ganz eindeutig sind und zudem einige Hürden haben. Wir lassen also den Lötkolben warmlaufen, bauen uns einen... [mehr]

Tesoro Zone Evolution im Test - breit geschnittener Gaming-Stuhl

Logo von IMAGES/STORIES/2017/TESORO_ZONE_EVOLUTION_TEASER

Was haben Kryptowährungen und Gaming-Chairs im Jahr 2017 gemeinsam? Beide boomen in einem Ausmaß, wie man es sich vor einigen Jahre nicht hat vorstellen können. Unser neuester Redaktionszugang ist der Tesoro Zone Evolution, den wir ausführlich probegesessen haben. Der Markt der Sitzmöbel... [mehr]