> > > > Der Kampf der Tablets: iPad vs. Playbook vs. TouchPad vs. Xoom

Der Kampf der Tablets: iPad vs. Playbook vs. TouchPad vs. Xoom

Veröffentlicht am: von

iPad_LogosSo langsam aber sicher kommt der Tablet-Markt ins Rollen. Für das Jahr 2011 wird eine Verdreifachung der Tablet Verkäufe erwartet. Es steht eine Zahl von 55,7 Millionen Tablet-PCs im Raum. Alleine im letzten Quartal 2010 verkaufte Apple über 7 Millionen iPads, insgesamt sollen es 2010 über 14 Millionen Geräte gewesen sein. Für das Jahr 2011 werden zwischen 20 und 40 Millionen verkaufte iPads erwartet. Inzwischen sind auch die großen Hersteller aus dem Schatten von Apples iPad erwacht und haben sich entsprechend auf dem Markt positioniert. RIM will mit dem Playbook und BlackBerry Tablet OS wieder zu alter Stärke gelangen. HP hat erst gestern das TouchPad vorgestellt und will ein komplettes Ökosystem rund um webOS 3.0 bieten. Motorola hat auf der CES das Xoom auf Basis von Android 3.0 gezeigt. Spätestens im Sommer sollen alle Geräte auf dem Markt sein.

Wir haben einmal ein Feature-Table für die genannten Tablets erstellt. Da zum iPad 2 noch keinerlei offiziellen Informationen bekannt sind, haben wir einfach die Gerüchte der Vergangenheit zusammengefasst. Wir müssen das iPad 2 allerdings bereits aufnehmen, da nicht das iPad der 1. Generation gegen Playbook, Xoom und Co. antreten muss, sondern die neue Generation.

  Apple iPad Apple iPad 2 BlackBerry Playbook HP TouchPad Motorola Xoom
Termin bereits erhältlich Frühjahr 2011 Frühjahr 2011 Sommer 2011 24. Februar 2011
Preis 499 - 829 USD - - - 729 USD
OS iOS 4.3 iOS 4.3+ BlackBerry Tablet OS (QNX) webOS 3.0 Android 3.0
CPU Apple A4 1 GHz Dualcore ARM Cortex-A9 Dualcore ARM Cortex-A9 1 GHz Qualcomm Snapdragon Dual-Core APQ8060 1,2 GHz NVIDIA Tegra 2 1 GHz
GPU PowerVR SGX535 PowerVR SGX 543 - - -
RAM 256 MB 512 - 1024 MB 1 GB 1 GB 1 GB
Speicherkapazität 16, 32 und 64 GB - 16, 32 und 64 GB 16 und 32 GB 16 und 32 GB
Display 9,7 Zoll 9,7 Zoll 7 Zoll 9,7 Zoll 10,1 Zoll
Auflösung 1024x768 1024x768 1024x600 1024x768 1280x800
Mobilfunk UMTS, GSM UMTS, GSM, CDMA 3G und 4G 3G und 4G Varianten CDMA
WLAN 802.11a/b/g/n 802.11a/b/g/n 802.11a/b/g/n 802.11b/g/n 802.11b/g/n
Bluetooth 2.1 + EDR 2.1 + EDR 2.1 + EDR 2.1 + EDR 2.1 + EDR
Rück-Kamera - vorhanden 5 Megapixel (720p Video) - 5 Megapixel (LED-Flash, 720p Video)
Front-Kamera - vorhanden 3 Megapixel 1,3 Megapixel 2 Megapixel
GPS A-GPS A-GPS - A-GPS -
Accelerometer 3-Achsen 3-Achsen Ja Ja 3-Achsen
Gyroskop - - - Ja Ja
Akku 6600 mAh - 5300 mAh 6300 mAh -
Maße 243x190x13,4 mm - 194x130x10 mm 240x190x13,7 mm -
Gewicht 730 g - 400 g 740 g 730 g

Obwohl schon viele technischen Daten zu den meisten Tablets bekannt sind, verbleiben gerade in den wichtigen Punkten dennoch bei vielen Geräten große Lücken. Sehr konkret ausgebildet hat sich bereits das Motorola Xoom, was aber vor allem dem baldigen Erscheinungstermin geschuldet ist. Wichtig zu wissen wäre vor allem der Preis des HP TouchPad und BlackBerry Playbook. Wurde das iPad in der Vergangenheit immer mal wieder wegen des hohen Preises kritisiert, scheint sich der von Apple gewählte Preispunkt im Nachhinein als sehr realistisch herauszustellen.

Natürlich stellen die von uns gewählten Tablets nur eine Auswahl dar, unserer Meinung nach aber die wohl wichtigsten Geräte. Zusätzlichen repräsentieren sie die derzeit erhältlichen oder in der Entwicklung befindlichen Tablet Betriebssysteme. Noch gänzlich ohne Erwähnung bleibt Microsoft, wo bisher keine Tablet-Strategie zu erkennen ist, auch wenn einige Windows-7-Tablets am Horizont erscheinen oder sogar schon am Markt sind. Microsoft gehörte einst zu den Vorreitern des Tablet-Markts, hat den Anschluss aber recht schnell verloren uns versucht nun mit Windows Phone 7 wieder den Anschluss zu gewinnen.

Wir sind gespannt wie sich der Markt in den kommenden Wochen und Monaten entwickelt.

Weiterführende Links:

Social Links

Ihre Bewertung

Ø Bewertungen: 0

Tags

es liegen noch keine Tags vor.

Kommentare (0)

Um Kommentare schreiben zu können, musst Du eingeloggt sein!

Das könnte Sie auch interessieren:

Noblechairs Icon Gamingstuhl im Test

Logo von IMAGES/STORIES/2017/NOBLECHAIRS_TEST

Gamingstuhl im Selbsttest: Viel halte ich ja vom aktuellen Gamingstuhl-Trend nicht. Natürlich, die Dinger sehen cool aus, aber vielleicht bin ich zu alt für jeden neuen Trend. Auch bin ich der Meinung, dass jeder gute Office-Stuhl mehr kann. Aber die Redaktion setzte mir trotzdem den Noblechairs... [mehr]

Eröffnungsfeier: Olympische Ringe durch 1.218 Drohnen von Intel dargestellt

Logo von IMAGES/STORIES/2017/INTEL

Heute wurden die olympischen Winterspiele im südkoreanischen Pyeongchang eröffnet. Während der Eröffnungsfeier waren auch 1.218 Quadrocopter im Einsatz, die bereits mehrfach einen Auftritt bei öffentlichen Veranstaltungen hatten. Die Drohnen basieren auf Intels Shooting... [mehr]

Echo Plus: Amazon macht Smart-Home-Hubs überflüssig

Logo von IMAGES/STORIES/2017/AMAZON_ECHO_PLUS

Mit dem Mitte September vorgestellten neuen Fire HD 10 deutete Amazon bereits an, in welche Richtung sich Alexa bewegen könnte. Nun ist das Ziel klar: Die Nutzung des Smart Home soll deutlich einfacher werden. Damit ist aber nicht nur die leichte Steuerung per Sprache oder Skills gemeint, wie... [mehr]

AVM FRITZ!DECT 301: Intelligentes Thermostat mit E-Paper-Display

Logo von IMAGES/STORIES/2017/AVM_FRITZDECT_301

Mit sinkenden Temperaturen steigt das Interesse an intelligenten Heizungssteuerungen - im Sommer verschwendet man in der Regel keinen Gedanken kalte Herbst- und Winterabende. Mit geringem Aufwand lassen sich die Kosten jedoch senken, gleichzeitig wird die Bedienung komfortabler. Nutzer einer... [mehr]

Michael Kors Access Grayson im Test: Wenn Design das Wichtigste ist

Logo von IMAGES/STORIES/2017/MICHAEL_KORS_ACCESS_GRAYSON

Das Smartwatch-Universum ist klar aufgeteilt: An der Spitze marschiert Apple, Android Wear folgt mit weitem Abstand. Eine Aufteilung, die erst vor wenigen Wochen von Marktforschern - mal wieder - bestätigt worden ist. Ohne das Engagement von Mode- und Lifestyle-Unternehmen würde es allerdings... [mehr]

Feinstaubsensor und Datenerhebung im DIY-Verfahren

Logo von IMAGES/STORIES/2017/FEINSTAUBSENSOR-DIY-LOGO

Heute mal etwas anderes – warum nicht einmal einen Feinstaub-Sensor selbst bauen? Natürlich nach Anleitung, wenngleich es davon schon viele gibt, die aber nicht in jedem Schritt ganz eindeutig sind und zudem einige Hürden haben. Wir lassen also den Lötkolben warmlaufen, bauen uns einen... [mehr]