> > > > Intel zeigt Smartphone mit Atom-SoC

Intel zeigt Smartphone mit Atom-SoC

Veröffentlicht am: von

intel3Intels Atom-Plattform wurde ursprünglich für den Einsatz in Netbooks konzipiert. Mit dem Medfield arbeitet das Unternehmen an einem 32-nm-System on a Chip (SoC), einer neuen Atom-Plattform für den Einsatz im Smartphone. 

Überraschend wurde nun im Rahmen einer Intel-Konferenz ein Prototyp einers Smartphones gezeigt, das bereits Medfield einsetzt. Allerdings wurden kaum genauere Details zu diesem Gerät bekannt - weder zur Hard-, noch zur Software. Generell könnte Medfield mit den üblichen ARM-basierten SoCs konkurrieren. Allerdings dürften bis zur Marktverfügbarkeit entsprechender Geräte noch einige Monate ins Land gehen.

Entsprechende Medfield-Smartphones werden laut Intel um den Jahreswechsel 2011/12 herum zu erwarten sein: "We have already produced our second-generation smartphone chip, which is called Medfield. It is presently in customer sampling. It is [designed for] phones to be shipped later in 2011 and 2012. You will see smartphones from premier market vendors with Intel silicon inside in the second half of next year."

medfield_phone_proto

Weiterführende Links:

Social Links

Ihre Bewertung

Ø Bewertungen: 0

Tags

es liegen noch keine Tags vor.

Kommentare (3)

#1
Registriert seit: 05.11.2007
Neckar-Odenwald Kreis
Kapitän zur See
Beiträge: 3605
\"Generell könnte Medfield mit den üblichen AMR-basierten SoCs konkurrieren\"

Müsste ARM heißen
#2
customavatars/avatar15872_1.gif
Registriert seit: 02.12.2004
Leipzig
[online]-Redakteur
Beiträge: 4063
Danke fürs aufmerksame Lesen und Korrigieren. :)
#3
Registriert seit: 20.03.2006

Kapitän zur See
Beiträge: 3347
Schoen das den ersten Chip keiner eingesetzt hat... Intel hat wie AMD diesem Markt komentarlos an ARM übergeben. Tja wer verschläft muss mit viel Geld versuchen Anschluss zu kriegen.

Notitz an intel: Wir wollen keine Handydummys oder Effe Prototypen, mit denen nur der Intel Techniker auf Präsentationen rumfuchtelt. Mensch lernt ihr den nix von der konkurenz .....
Wie waere es denn mit einem Besuch in einem deutschen Bierkeller ;)
Um Kommentare schreiben zu können, musst Du eingeloggt sein!

Das könnte Sie auch interessieren:

Eröffnungsfeier: Olympische Ringe durch 1.218 Drohnen von Intel dargestellt

Logo von IMAGES/STORIES/2017/INTEL

Heute wurden die olympischen Winterspiele im südkoreanischen Pyeongchang eröffnet. Während der Eröffnungsfeier waren auch 1.218 Quadrocopter im Einsatz, die bereits mehrfach einen Auftritt bei öffentlichen Veranstaltungen hatten. Die Drohnen basieren auf Intels Shooting... [mehr]

Michael Kors Access Grayson im Test: Wenn Design das Wichtigste ist

Logo von IMAGES/STORIES/2017/MICHAEL_KORS_ACCESS_GRAYSON

Das Smartwatch-Universum ist klar aufgeteilt: An der Spitze marschiert Apple, Android Wear folgt mit weitem Abstand. Eine Aufteilung, die erst vor wenigen Wochen von Marktforschern - mal wieder - bestätigt worden ist. Ohne das Engagement von Mode- und Lifestyle-Unternehmen würde es allerdings... [mehr]

Sharkoon Skiller SGS3 im Test - schmal geschnitten, gut gepolstert

Logo von IMAGES/STORIES/2017/SHARKOON_SKILLER_TEASER

Nach Corsair und noblechairs steht nun der dritte Gaming-Chair auf unserem Testprogramm, der Sharkoon Skiller SGS3. Die Optik kommt schon einmal bekannt vor, aber kann sich der auf das Gaming ausgerichtete Bürostuhl an anderer Stelle absetzen? Sie sind sicherlich eines der Phänomene der letzten... [mehr]

Apple AirPower soll 149 US-Dollar kosten und mit 22 Spulen ausgestattet sein

Logo von IMAGES/STORIES/2017/AIRPOWER

Bereits im September 2017 hat Apple seine Ladematte AirPower offiziell vorgestellt. Damals konnte das Unternehmen weder einen Termin, noch einen Preis nennen. Daran hat sich bisher nichts geändert, denn fast ein Jahr später sucht man AirPower weiterhin vergebens in den Regalen der Händler.... [mehr]

Feinstaubsensor und Datenerhebung im DIY-Verfahren

Logo von IMAGES/STORIES/2017/FEINSTAUBSENSOR-DIY-LOGO

Heute mal etwas anderes – warum nicht einmal einen Feinstaub-Sensor selbst bauen? Natürlich nach Anleitung, wenngleich es davon schon viele gibt, die aber nicht in jedem Schritt ganz eindeutig sind und zudem einige Hürden haben. Wir lassen also den Lötkolben warmlaufen, bauen uns einen... [mehr]

Tesoro Zone Evolution im Test - breit geschnittener Gaming-Stuhl

Logo von IMAGES/STORIES/2017/TESORO_ZONE_EVOLUTION_TEASER

Was haben Kryptowährungen und Gaming-Chairs im Jahr 2017 gemeinsam? Beide boomen in einem Ausmaß, wie man es sich vor einigen Jahre nicht hat vorstellen können. Unser neuester Redaktionszugang ist der Tesoro Zone Evolution, den wir ausführlich probegesessen haben. Der Markt der Sitzmöbel... [mehr]