> > > > Apple veröffentlich iOS 4.3 Beta 2 - Kamera im iPad 2 bestätigt? (Update)

Apple veröffentlich iOS 4.3 Beta 2 - Kamera im iPad 2 bestätigt? (Update)

Veröffentlicht am: von

iOSApple hat nur eine Woche nach der ersten Beta heute die zweite Beta von iOS 4.3 an die Entwickler gegeben. Diese bleibt weiterhin auf das iPad, iPhone 4 und iPhone 3GS sowie den iPod touch der 3. und 4. Generation beschränkt und damit verdichten sich die Anzeichen, dass iOS 4.2.1 für das iPhone 3G und den iPod touch der 2. Generation die letzte offizielle iOS-Version sein könnte. Auch der AppleTV ist bei der zweiten Beta von iOS 4.3 wieder mit dabei. In den spärlich beschriebenen Release-Notes erwähnt Apple eigentlich nur die Multitasking-Gesten für das iPad, welche in der finalen Version von iOS 4.3 wohl noch nicht enthalten sein werden. Man wolle diese aktuell nur testen und sehen wie die Entwickler und ihre Applikationen damit zurecht kommen.

iOS43_3

"This beta release contains a preview of new multitasking gestures for iPad. You can use four or five fingers to pinch to the Home Screen, swipe up to reveal the multitasking bar, and swipe left or right between apps. This feature will not be enabled in iOS 4.3 for customers but we are providing this preview to gather input on how these gestures work with your apps."

iOS43_2

Eine erste Änderung gegenüber den vorangegangenen Versionen betrifft in der 2. Beta von iOS 4.3 das Pushen von Nachrichten durch den Apple-Dienst "Ping". In den kommenden Stunden werden sicher noch weitere Änderungen auftauchen.

iOS43_1

Bereits in der ersten Beta fanden sich offenbar auch Hinweise zu einem Annäherungssensor für das iPad. Das aktuelle Modell muss auf diesen verzichten und könnte dies bedeuten, dass wir einen solchen im iPad 2 sehen werden. Die neue Systemeinstellung soll für iPad-Hüllennutzer zur Verfügung stehen. Das iPad 2 könnte über diesen Sensor erkennen, ob die Hülle geschlossen oder geöffnet wird, um sich selbstständig ein- und auszuschalten.

iOS43_4

Ebenfalls in der 2. Beta von iOS 4.3 zu finden ist ein Screenshot des Default-Homescreens (homeScreenOverlayFaceTime~ipad.png). Dieser zeigt drei neue Icons, die auf dem bisherigen iPad nicht zu finden sind. Es handelt es sich dabei um FaceTime, Kamera und Photo Booth.

Update:

In einer speziellen Version der ersten Beta von iOS 4.3 besitzt auch das iPhone weitere Multitouch-Gesten und auch der Switch kann für den Rotation-Lock verwendet werden.

Weiterführende Links:

Social Links

Ihre Bewertung

Ø Bewertungen: 0

Tags

es liegen noch keine Tags vor.

Kommentare (21)

#12
Registriert seit: 01.01.1970


Beiträge:
Zitat skate;16134663
Dann wird das iPad 2 wohl auch kein Knüller für dich. Kamera okay, an die Auflösung glaube ich persönlich nicht und der Rest kommt sicher nicht.


das ist ja das problem, im mom ist es lediglich ein vergrößertes iphone/ipod touch und das ist naja....wenig zu gebrauchen, zumindest für mich
#13
customavatars/avatar74758_1.gif
Registriert seit: 12.10.2007
Königstein /Bei FFM
Flottillenadmiral
Beiträge: 4444
Ich versteh nicht wofür ihr alles ne Kamera im iPad wollt. Also ne Webcam könnte ich noch verstehen aber ne Kamera zum Fotos schießen? Ich mein wie scheiße sieht das denn bitte aus?
#14
Registriert seit: 01.01.1970


Beiträge:
Zitat Adr1aN;16134739
Ich versteh nicht wofür ihr alles ne Kamera im iPad wollt. Also ne Webcam könnte ich noch verstehen aber ne Kamera zum Fotos schießen? Ich mein wie scheiße sieht das denn bitte aus?


ne kamera schließt Webcamen (Facetimen) nicht aus, oder hab ich da was falsch verstanden Oo
#15
customavatars/avatar3377_1.gif
Registriert seit: 15.11.2002
www.twitter.com/aschilling
[printed]-Redakteur
Tweety
Beiträge: 30388
In meinen Augen macht eine Kamera auch nur für FaceTime und Skype Sinn, also eine Front-Facing-Kamera. Vielleicht hat es auch eine auf der Rückseite, aber auch die ist dann eher für Video-Telefonie gedacht denn für Fotos oder Videos der Umgebung zu machen.
#16
Registriert seit: 04.02.2008
NRW
Kapitänleutnant
Beiträge: 2046
Tja, jedem das seine. Ich finde mein iPad verdammt gut, nur schade, dass das Macbook ziemlich selten benutzt wird :/
#17
customavatars/avatar3377_1.gif
Registriert seit: 15.11.2002
www.twitter.com/aschilling
[printed]-Redakteur
Tweety
Beiträge: 30388
In einer speziellen Version der ersten Beta von iOS 4.3 besitzt auch das iPhone weitere Multitouch-Gesten und auch der Switch kann für den Rotation-Lock verwendet werden.

#18
customavatars/avatar47447_1.gif
Registriert seit: 17.09.2006
Manila / Philippines
Forenleitung
Chefsklave
Turbo Froschn !
Beiträge: 24307
cool :)
#19
Registriert seit: 10.12.2009
Schweiz
Kapitän zur See
Beiträge: 3968
Zitat _Neohunter_;16134955
Tja, jedem das seine. Ich finde mein iPad verdammt gut, nur schade, dass das Macbook ziemlich selten benutzt wird :/


Das iPad ist toll, keine Frage.
Aber es ist halt nur ein Gadget, damit arbeiten kann man nicht wirklich :fresse:
Als Ebook Reader taugt es wegem dem Display auch nicht wirklich, obwohl da sind die Meinungen gespalten.

Bei mir gibt es für eBooks nur Display wie beim Kindle, d.h. ohne Hintergrundbeleuchtung. Persönlich kann ich darauf viel länger ohne Anstrengung lesen, als auf einem iPad. Da ermüden die Augen einfach schneller, nur dafür kann das iPad halt nichts.

Wieso das iPad eine Kamera braucht, ist mir auch schleierhaft. Als Gadget ist es nahezu perfekt. Es hat eh zu wenig Power um als FullHD Zuspieler für den TV zu fungieren, also wozu dann einen HDMI Anschluss?

SD Card Slot wäre natürlich schön, aber das will Apple natürlich nicht.
#20
customavatars/avatar29415_1.gif
Registriert seit: 05.11.2005

PHP | QuakeIII | Geek
Beiträge: 622
Tja für meiner Eltern war das iPad genau der Volltreffer. Kein klicken, kein hochfahren, kein kompliziertes OS, etwas spielen, ein wenig surfen, mal ein video ansehen, alle Fotos unkompliziert und mobil vorzeigbar zur Hand - kurzum genau das was Sie gebraucht haben (für Ihre Zwecke!).

@HDMI Anschluss
Die vorhandenen Videos/Fotos in brauchbarer Qualität darstellen.

@SD Slot
Leider auch nur eingeschränkt über das Connection-Kit möglich.

@Kamera
Von meiner Seite aus unnötig. Kamera in Übergröße? Hier hat jeder ein Foto-Handy, Kompaktkamera o. Spiegelreflex zur Verfügung.
#21
customavatars/avatar38713_1.gif
Registriert seit: 16.04.2006

Kapitänleutnant
Beiträge: 1846
kamera vorne ist natürlich ein absolutes muss. ich will damit daheim skypen facetimen können!

das ist ein grund warum ich beim ersten nicht zugeschlagen habe

dann noch mehr power und ne bessere auflösung

und der absolute traum: ein offenes iOS :fresse:
Um Kommentare schreiben zu können, musst Du eingeloggt sein!

Das könnte Sie auch interessieren:

Noblechairs Icon Gamingstuhl im Test

Logo von IMAGES/STORIES/2017/NOBLECHAIRS_TEST

Gamingstuhl im Selbsttest: Viel halte ich ja vom aktuellen Gamingstuhl-Trend nicht. Natürlich, die Dinger sehen cool aus, aber vielleicht bin ich zu alt für jeden neuen Trend. Auch bin ich der Meinung, dass jeder gute Office-Stuhl mehr kann. Aber die Redaktion setzte mir trotzdem den Noblechairs... [mehr]

Eröffnungsfeier: Olympische Ringe durch 1.218 Drohnen von Intel dargestellt

Logo von IMAGES/STORIES/2017/INTEL

Heute wurden die olympischen Winterspiele im südkoreanischen Pyeongchang eröffnet. Während der Eröffnungsfeier waren auch 1.218 Quadrocopter im Einsatz, die bereits mehrfach einen Auftritt bei öffentlichen Veranstaltungen hatten. Die Drohnen basieren auf Intels Shooting... [mehr]

Echo Plus: Amazon macht Smart-Home-Hubs überflüssig

Logo von IMAGES/STORIES/2017/AMAZON_ECHO_PLUS

Mit dem Mitte September vorgestellten neuen Fire HD 10 deutete Amazon bereits an, in welche Richtung sich Alexa bewegen könnte. Nun ist das Ziel klar: Die Nutzung des Smart Home soll deutlich einfacher werden. Damit ist aber nicht nur die leichte Steuerung per Sprache oder Skills gemeint, wie... [mehr]

AVM FRITZ!DECT 301: Intelligentes Thermostat mit E-Paper-Display

Logo von IMAGES/STORIES/2017/AVM_FRITZDECT_301

Mit sinkenden Temperaturen steigt das Interesse an intelligenten Heizungssteuerungen - im Sommer verschwendet man in der Regel keinen Gedanken kalte Herbst- und Winterabende. Mit geringem Aufwand lassen sich die Kosten jedoch senken, gleichzeitig wird die Bedienung komfortabler. Nutzer einer... [mehr]

Rauch und Kohlenmonoxidschutz: Nest Protect im Test

Logo von IMAGES/STORIES/2017/NEST-PROTECT

Rauchmelder sollen die Bewohner vor Gefahr warnen. In vielen Haushalten schmücken sie inzwischen die Decken der Wohnräume und aktuell verbreiten sich solche mit 10 Jahren Laufzeit verstärkt und machen damit den Wechsel der Batterie auf absehbare Zeit überflüssig. Nest hat sich in den USA... [mehr]

Michael Kors Access Grayson im Test: Wenn Design das Wichtigste ist

Logo von IMAGES/STORIES/2017/MICHAEL_KORS_ACCESS_GRAYSON

Das Smartwatch-Universum ist klar aufgeteilt: An der Spitze marschiert Apple, Android Wear folgt mit weitem Abstand. Eine Aufteilung, die erst vor wenigen Wochen von Marktforschern - mal wieder - bestätigt worden ist. Ohne das Engagement von Mode- und Lifestyle-Unternehmen würde es allerdings... [mehr]