> > > > Apple veröffentlicht den Mac App Store

Apple veröffentlicht den Mac App Store

Veröffentlicht am: von

MacAppStoreWie angekündigt hat Apple heute den Mac App Store freigeschaltet. Dieser kommt zusammen mit Mac OS X 10.6.6 und startet mit 1000 Applikationen. "With more than 1,000 apps, the Mac App Store is off to a great start," so Steve Jobs, Apple's CEO. "We think users are going to love this innovative new way to discover and buy their favorite apps." Highlights des ersten Tages sind Chopper 2 für 80 Cent, Aperture 3 für 63 Euro und das kostenlose "Twitter for Mac". iLife-Anwendungen kosten einzeln jeweils 12 Euro, iWork-Programme jeweils 16 Euro.

MacAppStore

Weiterführende Links:

Social Links

Ihre Bewertung

Ø Bewertungen: 0

Tags

es liegen noch keine Tags vor.

Kommentare (40)

#31
customavatars/avatar7403_1.gif
Registriert seit: 06.10.2003
Lübeck
Flottillenadmiral
Beiträge: 5456
Momentan ist das Angebot mehr oder weniger unbrauchbar (war aber auch nicht anders zu erwarten), hab bisher auch nur die Twitter App geladen... aber ich würde dem Ganzen mal ein paar Monate Zeit geben, ich denke das wird sich alles noch ändern.
#32
Registriert seit: 07.12.2010

Oberstabsgefreiter
Beiträge: 487
Habt ihr schon was runtergeladen? Hab noch nichts gefunden was mir entweder weitergeholfen hätte oder nicht völlig überteuert gewesen werden.
#33
customavatars/avatar17015_1.gif
Registriert seit: 28.12.2004
Oberbayern
Stabsgefreiter
Beiträge: 258
Hallo,

also ich persönlich bin von dem Mac App Store begeistert! Ich muss aber auch ein paar Vorrednern hier zustimmen das es vom Angebot her noch zu wünschen übrig lässt.

Ich hab mir natürlich gleich Aperture 3 für die 63€ zugelegt, wenns schon so billig ist. Ich kann es gut gebrauchen da ich ein Hobbyfotograf bin und auch gern meine Foto´s bearbeite. Ich wollte mir Aperture3 schon länger zulegen aber die 199 Euro´s waren mir immer zu teuer bzw. mir fehlte eigentlich immer das Geld. Von dieser Sicht bin ich recht positiv überrascht vom Mac App Store.
Dann hatte ich mir noch das gratis Spiel Solitaire geholt, beide Programme laufen super und stabil.


MfG
#34
customavatars/avatar42212_1.gif
Registriert seit: 27.06.2006
NRW
Kapitän zur See
Beiträge: 4080
Aparture & Pixelmator gekauft - da beide sehr gute Preise.

SketchBook Pro wäre auch (preislich) interessant für die die es gebrauchen können.

Hätte eigentlich gehofft das MoneyWell im Angebot wäre oder auch WinZip für Mac.

You need a Budget 3 - darf bestimmt lt. Apple gar nicht erst in den Shop aufgenommen werden, da es keine native Apple App ist sondern irgendwas mit Adobe Air programmiert ist (finde man merkt es auch da die App recht träge wie auch Flash basierend reagiert.).

Ein Tip ist sicherlich "Alfred", nur dazu brauch man sicherlich keinen App-Store ;) Kannte das Programm bis Dato nicht, aber es scheint wirklich praktisch zu sein.


Evtl. muss man etwas umdenken nicht die großen Firmen bringen uns was, sondern die ganz kleinen Entwickler Teams die kleine aber praktische Apps entwickeln und sich eigene Vetriebswege sparen können und am Ende von der "Mund zu Mund" Propaganda leben. Microsoft wird wohl kaum sein Office 2011 über App Store anbieten - das gilt sicherlich für die meisten Softwarefirmen.

Ganz und gar nicht gut ist der App Shop wie für Anbieter wie "app***tion-sy***ms" die dürften herbe Rückschläge für Download Versionen erleiden!
"Also alles eitel Sonnenschein" davon kann man nicht sprechen.
#35
customavatars/avatar46501_1.gif
Registriert seit: 03.09.2006
Düsseldorf
Kapitän zur See
Beiträge: 3360
Pixelmator hab ich mir auch direkt geholt :)
#36
customavatars/avatar1281_1.gif
Registriert seit: 09.01.2002
Geboren in Nepal, Wohnhaft in HH-Altona
Admiral
Beiträge: 15294
so mal was getest, woll den AppSote öffenen und folgendes kahm:

:fresse:


OMG -> naja dann war das es mit appstore:fresse:
#37
Registriert seit: 04.07.2009

TaaHM-Holic
Diva
Beiträge: 3564
Was hast du denn getestet? Bei mir läuft alles :coolblue:
#38
customavatars/avatar1281_1.gif
Registriert seit: 09.01.2002
Geboren in Nepal, Wohnhaft in HH-Altona
Admiral
Beiträge: 15294
naja wollte drauf klicken, halt programm öffenen wir immer aber mir ist das egal -> brauche das teil nicht
#39
customavatars/avatar9102_1.gif
Registriert seit: 25.01.2004
Rheine
Admiral
Beiträge: 8836
über Ableton Live würd ich mich freuen :)
#40
customavatars/avatar1281_1.gif
Registriert seit: 09.01.2002
Geboren in Nepal, Wohnhaft in HH-Altona
Admiral
Beiträge: 15294
nun da ja Aperture im App-Store gibt, glaubt ihr das auch Logic und FCP kommen..??.. beimm letzteren würde ich mir das bischen komisch vorstellen, klein ist die software nicht ;)
Um Kommentare schreiben zu können, musst Du eingeloggt sein!

Das könnte Sie auch interessieren:

Netgear Arlo Pro im Test - Kabellose Überwachungskamera mit Cloud

Logo von IMAGES/STORIES/2017/NETGEAR_ARLO_PRO-TEASER

Netgears Arlo-Cams sind schon seit einiger Zeit auf dem Markt und sicher jedem ein Begriff, der schon einmal in Betracht gezogen hat, in seinen eigenen vier Wänden oder auf seinem Grundstück eine Video-Überwachung zu installieren. Jetzt gibt es mit Arlo Pro ein neues Top-Modell, das wir... [mehr]

Creative MUVO 2 und MUVO 2c im Test

Logo von IMAGES/STORIES/REVIEW_TEASER/CREATIVE_MUVO_2_MUVO_2C

Wie lohnenswert das Geschäft mit Bluetooth-Lautsprechern für unterwegs sein muss, zeigt vermutlich kaum etwas so deutlich wie die unüberschaubare Anzahl an Anbietern. Abheben kann man sich entweder über den Preis oder Qualität und Ausstattung. Mit dem MUVO 2 und MUVO 2c zielt Creative auf die... [mehr]

Samsung Gear S3 im Test

Logo von IMAGES/STORIES/REVIEW_TEASER/SAMSUNG_GEAR_S3_TEASER_KLEIN

Während das Android-Wear-Lager Pause macht, legt Samsung nach. Mit der auf der IFA 2016 vorgestellten Gear S3 bleibt man dem Konzept des Vorgängers treu, will hier und da aber Schwachstellen beseitigt und Stärken weiter ausgebaut haben. Das Ergebnis ist eine größere und schwerere Smartwatch,... [mehr]

Vernetzte Körperanalysewaage Withings Body Cardio im Test

Logo von IMAGES/STORIES/GALLERIES/REVIEWS/WITHINGS-BODY-CARDIO/TEASER

Mit der Body Cardio hat der Hersteller Withings eine Waage entwickelt, die umfangreiche Körperanalysefunktionen bietet und die gewonnenen Daten per WLAN oder Bluetooth synchronisiert. Voll im Trend der Vernetzung ist dabei auch eine Integration mit weiteren Fitness-Diensten möglich, um das... [mehr]

Creative iRoar Go im Test

Logo von IMAGES/STORIES/REVIEW_TEASER/CREATIVE_IROAR_GO

Manchmal kommt es eben doch auf die Größe an, zumindest wenn es um Lautsprecher geht. Denn trotz aller Fortschritte lässt sich die Physik am Ende nicht überlisten - Klang, Volumen und Funktionen brauchen Platz. All das soll Creatives iRoar Go bieten und am Ende doch noch ein Allrounder für... [mehr]

Noblechairs Icon Gamingstuhl im Test

Logo von IMAGES/STORIES/2017/NOBLECHAIRS_TEST

Gamingstuhl im Selbsttest: Viel halte ich ja vom aktuellen Gamingstuhl-Trend nicht. Natürlich, die Dinger sehen cool aus, aber vielleicht bin ich zu alt für jeden neuen Trend. Auch bin ich der Meinung, dass jeder gute Office-Stuhl mehr kann. Aber die Redaktion setzte mir trotzdem den Noblechairs... [mehr]