> > > > Mac App Store kommt am 6. Januar

Mac App Store kommt am 6. Januar

Veröffentlicht am: von

MacAppStoreApple gab soeben per Pressemitteilung bekannt, dass der Mac App Store am 6. Januar 2011 seine Pforten öffnen wird. Damit bringt Apple das Konzept des mobilen App-Store auch auf die Desktop Macs. Zu Beginn wird der Mac App Store in 90 Ländern verfügbar sein. Mehr oder weniger aufgeräumt präsentieren sich dann kostenlose und Bezahl-Applikationen in den Kategorien Education, Games, Graphics & Design, Lifestyle, Productivity und Utilities. Wer sich im mobilen App Store zurecht findet, der wird dies auch im Mac App Store tun, denn an der Handhabung hat sich nichts geändert. “The App Store revolutionized mobile apps,” sagte Steve Jobs, Apple’s CEO. “We hope to do the same for PC apps with the Mac App Store by making finding and buying PC apps easy and fun. We can’t wait to get started on January 6.”

mac-app-store-MBA

Entwickler können bereits ihre Programme bei Apple einreichen. Am 6. Januar wird der Mac App Store dann via Softwareaktualisierung verfügbar sein.

Weiterführende Links:

Social Links

Ihre Bewertung

Ø Bewertungen: 0

Tags

es liegen noch keine Tags vor.

Kommentare (38)

#29
customavatars/avatar16771_1.gif
Registriert seit: 24.12.2004

\[T]/ Praise the sun!
Beiträge: 3469
Angry Birds für Mac, mhm das war das was ich noch gebraucht hatte ... ;)
#30
customavatars/avatar13868_1.gif
Registriert seit: 27.09.2004
Mainz
Flottillenadmiral
Beiträge: 4585
Zitat unsterblich;16030728
Also mein App Store funktioniert schon :xmas:


meiner auch ^^

ich finds ganz nett, manchmal braucht man paar tools und weiss nicht wo man suchen soll. jetzt kann man im store schauen :bigok:
#31
customavatars/avatar30239_1.gif
Registriert seit: 24.11.2005

Großadmiral
Beiträge: 17655
das angebot lösst nich grad begeisterungsstürme aus
#32
customavatars/avatar34023_1.gif
Registriert seit: 23.01.2006
Münster
Leutnant zur See
Beiträge: 1040
hat schon jemand zufällig Chopper 2 inkl. Remotesteuerung übers iPhone getestet? Reizt mich ja sehr...
#33
customavatars/avatar37372_1.gif
Registriert seit: 23.03.2006

Flottillenadmiral
Beiträge: 4538
Wie kann man gekaufte Apps wieder deinstallieren?

Habe gerade einen Testkauf gemacht und möchte das app nun wieder loswerden... gibt es da was?

Was ich bisher auch etwas schade finde, ist dass es programme, die früher nichts gekostet haben jetzt etwas kosten....

lg
projekt
#34
customavatars/avatar73556_1.gif
Registriert seit: 26.09.2007

Fregattenkapitän
Beiträge: 2736
Is' 'ne toll programmierte Software :kotz:

#35
customavatars/avatar34023_1.gif
Registriert seit: 23.01.2006
Münster
Leutnant zur See
Beiträge: 1040
Zitat Steffen.;16030814
Angry Birds für Mac, mhm das war das was ich noch gebraucht hatte ... ;)


hab's am iPhone fast durch und so wie ich das sehe sind das die gleichen Level?! Blöd... Zudem 0.79€ auf iOS zu 3.99€ :(

edit:
meine Frage zu Chopper 2 steht noch =)
Lohnt sich das, v.a. in Verbindung mit iPhone als Remote?
#36
Registriert seit: 05.04.2005

Fregattenkapitän
Beiträge: 3033
Toll wäre, wenn der ganze Freeware Krams darüber laufen könnte.

Nie mehr die Meldung beim Start einer Software "Eine neue Version ist verfügbar, installieren und neu starten". Das hätte schon was
#37
customavatars/avatar81093_1.gif
Registriert seit: 29.12.2007
Unter der Brücke
Flottillenadmiral
Beiträge: 5128
Hm... ist ja jetzt nicht so der Knaller, weder optisch noch vom Angebot :(
#38
customavatars/avatar83208_1.gif
Registriert seit: 22.01.2008

Admiral
Beiträge: 8310
Hier gehs weiter.
Um Kommentare schreiben zu können, musst Du eingeloggt sein!

Das könnte Sie auch interessieren:

Netgear Arlo Pro im Test - Kabellose Überwachungskamera mit Cloud

Logo von IMAGES/STORIES/2017/NETGEAR_ARLO_PRO-TEASER

Netgears Arlo-Cams sind schon seit einiger Zeit auf dem Markt und sicher jedem ein Begriff, der schon einmal in Betracht gezogen hat, in seinen eigenen vier Wänden oder auf seinem Grundstück eine Video-Überwachung zu installieren. Jetzt gibt es mit Arlo Pro ein neues Top-Modell, das wir... [mehr]

Creative MUVO 2 und MUVO 2c im Test

Logo von IMAGES/STORIES/REVIEW_TEASER/CREATIVE_MUVO_2_MUVO_2C

Wie lohnenswert das Geschäft mit Bluetooth-Lautsprechern für unterwegs sein muss, zeigt vermutlich kaum etwas so deutlich wie die unüberschaubare Anzahl an Anbietern. Abheben kann man sich entweder über den Preis oder Qualität und Ausstattung. Mit dem MUVO 2 und MUVO 2c zielt Creative auf die... [mehr]

Noblechairs Icon Gamingstuhl im Test

Logo von IMAGES/STORIES/2017/NOBLECHAIRS_TEST

Gamingstuhl im Selbsttest: Viel halte ich ja vom aktuellen Gamingstuhl-Trend nicht. Natürlich, die Dinger sehen cool aus, aber vielleicht bin ich zu alt für jeden neuen Trend. Auch bin ich der Meinung, dass jeder gute Office-Stuhl mehr kann. Aber die Redaktion setzte mir trotzdem den Noblechairs... [mehr]

Creative iRoar Go im Test

Logo von IMAGES/STORIES/REVIEW_TEASER/CREATIVE_IROAR_GO

Manchmal kommt es eben doch auf die Größe an, zumindest wenn es um Lautsprecher geht. Denn trotz aller Fortschritte lässt sich die Physik am Ende nicht überlisten - Klang, Volumen und Funktionen brauchen Platz. All das soll Creatives iRoar Go bieten und am Ende doch noch ein Allrounder für... [mehr]

AVM FRITZ!DECT 301: Intelligentes Thermostat mit E-Paper-Display

Logo von IMAGES/STORIES/2017/AVM_FRITZDECT_301

Mit sinkenden Temperaturen steigt das Interesse an intelligenten Heizungssteuerungen - im Sommer verschwendet man in der Regel keinen Gedanken kalte Herbst- und Winterabende. Mit geringem Aufwand lassen sich die Kosten jedoch senken, gleichzeitig wird die Bedienung komfortabler. Nutzer einer... [mehr]

Corsair T1 Race ausprobiert - Gaming-Chair vom Speicher-Spezialisten

Logo von IMAGES/STORIES/2017/CORSAIR_T1_RACE-18

Vom Speicherhersteller, zum Peripherie-Experten, zum Möbelanbieter. Mit dem Corsair T1 Race Gaming Chair ist der bekannte Speicher-Experte in den lukrativen Markt der Gaming-Bürostühle eingestiegen. Wir haben das Erstlingswerk im Büro-Alltag und im Gaming-Einsatz getestet. Durch die... [mehr]