> > > > Apple-Veranstaltung am 20. Oktober - Mac OS X 10.7 Preview

Apple-Veranstaltung am 20. Oktober - Mac OS X 10.7 Preview

Veröffentlicht am: von

apple_logoAm 20. Oktober hat Apple einige US-Medien zu einer Presseveranstaltung auf dem Firmengelände in Cupertino eingeladen. Dort ist der Beginn der Veranstaltung für 10:00 Uhr Morgens geplant, hierzulande wird das dann 19:00 Uhr Abends sein. Nicht nur das zur Einladung gehörende Bild, sondern auch der Text "Come see what’s new for the Mac on October 20, including a sneak peek of the next major version of Mac OS X" lässt offensichtlich auf eine Vorstellung bzw. Vorschau von Mac OS X 10.7 schließen. Erwartet wird ebenfalls eine Aktualisierung des MacBook Air sowie iLife 11.

BackToTheMac

Weitere Links:

Social Links

Ihre Bewertung

Ø Bewertungen: 0

Tags

es liegen noch keine Tags vor.

Kommentare (239)

#230
customavatars/avatar1281_1.gif
Registriert seit: 09.01.2002
Geboren in Nepal, Wohnhaft in HH-Altona
Admiral
Beiträge: 15219
Zitat FunkyPunk1985;15530728
Also die Glossy/None Glossy Geschichte ist nicht der Rede wert.

Ich pers. habe mich extra für ein glänzende Display bei meinen MBP entschieden, da diese bei Apple gut gelungen sind. - Habe es nicht bereut.

Wenn ich unsere Business Dell Latitude anschaue (ansich toll Geräte), kann mich deren nicht glänzendes Display garnicht überzeugen.

Ein 13,3" MB Air macht meiner Meinung nach kaum sinn, ist ja nicht wesentlich portabler als ein MBP 13.
Ich finde das 11" klingt super, 3 Punkte die mich stören:

1. Keine UMTS Karte - Da liegen die irgendwie in ihrer Zeit zurück
2. Sind das normale C2D Mobile? Falls ja, dann hätte Apple lieber auf Low Voltage Modelle setzen sollen.
3. Fester Speicher - Problem bei defekt. Kein einfacher Austausch


da kann ich dir gut zustimmen.

Habe manchmal auch problem aber die halten sich in Grenzen. Es wird nur extrem, wenn das Licht von hinten oder in einem sehr blöden Winkel aufkommt -> da stört glossy extrem aber da kann man ja was tuen gegen.

das MBA 11" gefällt mir auch..bin echt am oberlegen es mir zukaufen, nur es fehlt ein "Bildausgang"
#231
Registriert seit: 17.01.2005
Würzburg
[online]-Redakteur
Beiträge: 3309
Ein "Bildausgang" fehlt?
#232
customavatars/avatar1281_1.gif
Registriert seit: 09.01.2002
Geboren in Nepal, Wohnhaft in HH-Altona
Admiral
Beiträge: 15219
EDIT -> habe es gesichtet -> grrr

naja Fazit: das wäre auch was für meine mum
#233
Registriert seit: 27.02.2008
Südtirol Italien
Stabsgefreiter
Beiträge: 377
hat ja nen Minidisplay Port
#234
Registriert seit: 17.01.2005
Würzburg
[online]-Redakteur
Beiträge: 3309
Ja hat es...
#235
customavatars/avatar86926_1.gif
Registriert seit: 11.03.2008
Hannover
Oberbootsmann
Beiträge: 873
Sag mal, hat das neue MBA gar keine Tastaturbeleuchtung?
Ich habs nichts gefunden und das wäre schon ziemlich mistig.
#236
Registriert seit: 17.01.2005
Würzburg
[online]-Redakteur
Beiträge: 3309
Bisher habe ich auch nichts darüber gelesen.
Dafür war wohl kein Platz mehr ;)
#237
customavatars/avatar27776_1.gif
Registriert seit: 27.09.2005
Unterfranken
Master of Muppets
Beiträge: 21864
hat jemand ne idee zu Amazon?



Sent from my X10i using Tapatalk
#238
customavatars/avatar19920_1.gif
Registriert seit: 24.02.2005

Das was [email protected] sagt
Mäkeltante
Beiträge: 24396
Zitat Stiffmaster(TM);15531189
Hey, ich hätte auch gerne das ilife 11, aber ich hab bei Amazon gekauft, wie kann ich das dann für 6.95 bekommen?

Zitat Stiffmaster(TM);15533357
hat jemand ne idee zu Amazon?

Zitat Stiffmaster(TM);15531900
Geht das auch wenn ich über amazon gekauft habe?


Apple - iLife - iLife

Lesen, verstehen und ggf. entsprechend handeln.
#239
customavatars/avatar85090_1.gif
Registriert seit: 15.02.2008
je suis retournée en Allemagne
Moderator
Papperlaquark
Beiträge: 5806
Ich mach hier dann mal zu, gibt ja einen thread wo die Produkte diskutiert werden können.http://www.hardwareluxx.de/community/f197/apple-stellt-neues-macbook-air-vor-ilife-11-und-details-zu-mac-os-x-10-7-a-754581.html
Um Kommentare schreiben zu können, musst Du eingeloggt sein!

Das könnte Sie auch interessieren:

Noblechairs Icon Gamingstuhl im Test

Logo von IMAGES/STORIES/2017/NOBLECHAIRS_TEST

Gamingstuhl im Selbsttest: Viel halte ich ja vom aktuellen Gamingstuhl-Trend nicht. Natürlich, die Dinger sehen cool aus, aber vielleicht bin ich zu alt für jeden neuen Trend. Auch bin ich der Meinung, dass jeder gute Office-Stuhl mehr kann. Aber die Redaktion setzte mir trotzdem den Noblechairs... [mehr]

Eröffnungsfeier: Olympische Ringe durch 1.218 Drohnen von Intel dargestellt

Logo von IMAGES/STORIES/2017/INTEL

Heute wurden die olympischen Winterspiele im südkoreanischen Pyeongchang eröffnet. Während der Eröffnungsfeier waren auch 1.218 Quadrocopter im Einsatz, die bereits mehrfach einen Auftritt bei öffentlichen Veranstaltungen hatten. Die Drohnen basieren auf Intels Shooting... [mehr]

Echo Plus: Amazon macht Smart-Home-Hubs überflüssig

Logo von IMAGES/STORIES/2017/AMAZON_ECHO_PLUS

Mit dem Mitte September vorgestellten neuen Fire HD 10 deutete Amazon bereits an, in welche Richtung sich Alexa bewegen könnte. Nun ist das Ziel klar: Die Nutzung des Smart Home soll deutlich einfacher werden. Damit ist aber nicht nur die leichte Steuerung per Sprache oder Skills gemeint, wie... [mehr]

AVM FRITZ!DECT 301: Intelligentes Thermostat mit E-Paper-Display

Logo von IMAGES/STORIES/2017/AVM_FRITZDECT_301

Mit sinkenden Temperaturen steigt das Interesse an intelligenten Heizungssteuerungen - im Sommer verschwendet man in der Regel keinen Gedanken kalte Herbst- und Winterabende. Mit geringem Aufwand lassen sich die Kosten jedoch senken, gleichzeitig wird die Bedienung komfortabler. Nutzer einer... [mehr]

Corsair T1 Race ausprobiert - Gaming-Chair vom Speicher-Spezialisten

Logo von IMAGES/STORIES/2017/CORSAIR_T1_RACE-18

Vom Speicherhersteller, zum Peripherie-Experten, zum Möbelanbieter. Mit dem Corsair T1 Race Gaming Chair ist der bekannte Speicher-Experte in den lukrativen Markt der Gaming-Bürostühle eingestiegen. Wir haben das Erstlingswerk im Büro-Alltag und im Gaming-Einsatz getestet. Durch die... [mehr]

Rauch und Kohlenmonoxidschutz: Nest Protect im Test

Logo von IMAGES/STORIES/2017/NEST-PROTECT

Rauchmelder sollen die Bewohner vor Gefahr warnen. In vielen Haushalten schmücken sie inzwischen die Decken der Wohnräume und aktuell verbreiten sich solche mit 10 Jahren Laufzeit verstärkt und machen damit den Wechsel der Batterie auf absehbare Zeit überflüssig. Nest hat sich in den USA... [mehr]