> > > > Telekom stellt neue (iPhone)Tarife vor - Start am 3. November

Telekom stellt neue (iPhone)Tarife vor - Start am 3. November

Veröffentlicht am: von

telekomDie Deutsche Telekom bereitet sich offensichtlich auf das Ende der Exklusivbindung vor. In einer Pressemitteilung wurden heute neue Mobilfunktarife vorgestellt, die ab dem 3. November in Kraft treten. In der kompletten Mitteilung fehlt das Wort "iPhone" vollständig, ein weiterer und wohl letzter Hinweis auf das Ende der Exklusivbindung. Die Meldung lässt allerdings noch einige Details, wie beispielsweise zur Nutzung von Tethering oder VoIP vermissen. Folgende Textpassagen lassen aber Spielraum zur Interpretation: "Dabei lassen sich beide Datenflats nicht nur per Smartphone oder BlackBerry sondern auch mit einem Laptop oder einem Tablet-PC nutzen. (...) Complete Mobil L und XL sind ohne Aufpreis für Internettelefonie freigeschaltet." Die komplette Übersicht der Tarife ist auch als PDF verfügbar.

TelekomTarifeNovember2010

Weitere Links:

Social Links

Ihre Bewertung

Ø Bewertungen: 0

Tags

es liegen noch keine Tags vor.

Kommentare (30)

#21
customavatars/avatar30619_1.gif
Registriert seit: 02.12.2005

Vizeadmiral
Beiträge: 8138
Zitat Monsterkiller;15474273
sind die monatlichen preise mit oder ohne handy?


Ohne, mit Handy + 10 EUR.
#22
customavatars/avatar30239_1.gif
Registriert seit: 24.11.2005

Großadmiral
Beiträge: 17921
also ist hsdpa bei complete mobile l für 50 noch nich dabei ? wären das dann + handy und option 70 euro ? wärn ja 10 mehr als der iphone tarfif, zwar mehr leistung aber attraktiver zu dem preiss dann nicht wirklich..
#23
customavatars/avatar51636_1.gif
Registriert seit: 16.11.2006

Oberbootsmann
Beiträge: 819
die aktuellen tarife verändern sich aber nicht solange man noch in der vertragslaufzeit steckt, oder?
#24
customavatars/avatar30239_1.gif
Registriert seit: 24.11.2005

Großadmiral
Beiträge: 17921
Zitat St3il;15476242
die aktuellen tarife verändern sich aber nicht solange man noch in der vertragslaufzeit steckt, oder?


bei arcor konnten wir immer wechseln, wenn werbung gemacht wurde mit dsl nurnoch 20 im monat und wir 25 zahlten als bestandkunde rief ich an und das ginge, ALLERDINGS wurde dann der vertrag wieder auf volle 24 monate verlängert..
#25
Registriert seit: 18.11.2009

Stabsgefreiter
Beiträge: 288
bisher hat die telekom die tarife immer automatisch angeglichen , warum sollten sie das diesmal nicht tun? nur weil nen apfel mit drinn steckt?
#26
customavatars/avatar51636_1.gif
Registriert seit: 16.11.2006

Oberbootsmann
Beiträge: 819
Zitat Pater Beatus;15477837
bisher hat die telekom die tarife immer automatisch angeglichen , warum sollten sie das diesmal nicht tun? nur weil nen apfel mit drinn steckt?


kp war ja nur eine nicht böse gemeinte frage, war noch nie in so ner situation....:hmm:
#27
Registriert seit: 01.01.1970


Beiträge:
also ich hab den complete 240 friends, der hat 240frei minuten, 150 frei sms, 15 mms und drosselung ab 1 GB für 59 euro.

iwie kommt keiner der tarife da dran, oder bin ich zu bled die richtig zu deuten Oo

alle ausser der größte ham nur 40 frei sms und 120 frei minuten und von frei mms les ich auch nich....

klärt mich auf =)

ach und für die angsthasen, ich hab vor einer woche nachgefragt wie das ist wenn neue tarife kommen, der mann meinte das man ohne probleme sein tarif ändern kann, wäre garkein problem

mfg
#28
customavatars/avatar105791_1.gif
Registriert seit: 04.01.2009

Skarabäusfürst
Beiträge: 679
das sind aber reine preise ohne das iPhone, da wird man sicher noch was dazu zahlen oder
#29
customavatars/avatar9102_1.gif
Registriert seit: 25.01.2004
Rheine
Admiral
Beiträge: 8851
So wie ich das sehe wird mein Vertrag teurer.
Hab jetzt Complete S inkl. Festnetzflat für 44€. Würde dem neuen Mobile M entsprechen, also 39€ zZ. 10€ fürs Handy.
So hält man seine Kunden natürlich :lol:
#30
customavatars/avatar30619_1.gif
Registriert seit: 02.12.2005

Vizeadmiral
Beiträge: 8138
Zitat [email protected]|Cowboy;15484705
So wie ich das sehe wird mein Vertrag teurer.
Hab jetzt Complete S inkl. Festnetzflat für 44€. Würde dem neuen Mobile M entsprechen, also 39€ zZ. 10€ fürs Handy.
So hält man seine Kunden natürlich :lol:


Wieso sollte er? Dann gilt sowieso Bestandschutz, da wird nichts teurer.
Um Kommentare schreiben zu können, musst Du eingeloggt sein!

Das könnte Sie auch interessieren:

Noblechairs Icon Gamingstuhl im Test

Logo von IMAGES/STORIES/2017/NOBLECHAIRS_TEST

Gamingstuhl im Selbsttest: Viel halte ich ja vom aktuellen Gamingstuhl-Trend nicht. Natürlich, die Dinger sehen cool aus, aber vielleicht bin ich zu alt für jeden neuen Trend. Auch bin ich der Meinung, dass jeder gute Office-Stuhl mehr kann. Aber die Redaktion setzte mir trotzdem den Noblechairs... [mehr]

Eröffnungsfeier: Olympische Ringe durch 1.218 Drohnen von Intel dargestellt

Logo von IMAGES/STORIES/2017/INTEL

Heute wurden die olympischen Winterspiele im südkoreanischen Pyeongchang eröffnet. Während der Eröffnungsfeier waren auch 1.218 Quadrocopter im Einsatz, die bereits mehrfach einen Auftritt bei öffentlichen Veranstaltungen hatten. Die Drohnen basieren auf Intels Shooting... [mehr]

Echo Plus: Amazon macht Smart-Home-Hubs überflüssig

Logo von IMAGES/STORIES/2017/AMAZON_ECHO_PLUS

Mit dem Mitte September vorgestellten neuen Fire HD 10 deutete Amazon bereits an, in welche Richtung sich Alexa bewegen könnte. Nun ist das Ziel klar: Die Nutzung des Smart Home soll deutlich einfacher werden. Damit ist aber nicht nur die leichte Steuerung per Sprache oder Skills gemeint, wie... [mehr]

AVM FRITZ!DECT 301: Intelligentes Thermostat mit E-Paper-Display

Logo von IMAGES/STORIES/2017/AVM_FRITZDECT_301

Mit sinkenden Temperaturen steigt das Interesse an intelligenten Heizungssteuerungen - im Sommer verschwendet man in der Regel keinen Gedanken kalte Herbst- und Winterabende. Mit geringem Aufwand lassen sich die Kosten jedoch senken, gleichzeitig wird die Bedienung komfortabler. Nutzer einer... [mehr]

Rauch und Kohlenmonoxidschutz: Nest Protect im Test

Logo von IMAGES/STORIES/2017/NEST-PROTECT

Rauchmelder sollen die Bewohner vor Gefahr warnen. In vielen Haushalten schmücken sie inzwischen die Decken der Wohnräume und aktuell verbreiten sich solche mit 10 Jahren Laufzeit verstärkt und machen damit den Wechsel der Batterie auf absehbare Zeit überflüssig. Nest hat sich in den USA... [mehr]

Michael Kors Access Grayson im Test: Wenn Design das Wichtigste ist

Logo von IMAGES/STORIES/2017/MICHAEL_KORS_ACCESS_GRAYSON

Das Smartwatch-Universum ist klar aufgeteilt: An der Spitze marschiert Apple, Android Wear folgt mit weitem Abstand. Eine Aufteilung, die erst vor wenigen Wochen von Marktforschern - mal wieder - bestätigt worden ist. Ohne das Engagement von Mode- und Lifestyle-Unternehmen würde es allerdings... [mehr]