> > > > Apple Sammelsurium: iPod nano als Armbanduhr - Facetime auf Mac OS und Windows - VLC auf dem iPad

Apple Sammelsurium: iPod nano als Armbanduhr - Facetime auf Mac OS und Windows - VLC auf dem iPad

Veröffentlicht am: von

apple_logoBereits mit der Präsentation des iPod nano war klar, dass es nur eine Frage der Zeit sei, bis dieser auch als Armbanduhr seinen Einsatz findet. Die Bandbreite des Accessoire reicht dabei von einem einfachen Armband, an das der iPod nano befestigt wird, bis zum vollwertigen Gehäuse in den passenden Farben. Den Anfang machte dabei "Rock Band" von iLoveHandles zum Preis von 19,95 US-Dollar. Incipio hat mit Linq die passende Gehäuse für den iPod nano mit dazugehöriger farbiger Abstimmung. Bisher ist hier noch kein Preis bekannt. Wir werden in den kommenden Tagen und Wochen sicher noch mehr solcher Produkte sehen. Über den Sinn darf wieder gestritten werden, kommt zum Preis des Armbands doch schließlich noch der iPod nano für 159 Euro hinzu.

Linq

rockband

Des weiteren mehren sich derzeit die Gerüchte zu einer möglichen Software-Lösung zur Facetime Video-Telefonie auf Mac-OS- und Windows-Basis. Die Gerüchte beziehen sich auf eine Aktualisierung des iLife-11-Pakets, welches ohne iDVD, aber dafür eben mit Facetime-Support kommen soll.

Apple würde damit sicher einer sehr große Nutzer-Gruppe die Möglichkeit zur Nutzung von Facetime geben und ergänzt die bisherige Facetime-Hardware in Form von iPhone und iPod touch der 4. Generation.

facetime_ichat

Der unter Windows- und Mac-Nutzern beliebte Media-Player VLC soll offenbar bald auch für das iPad erscheinen. Ein Entwicklerteam hat die App bereits bei Apple eingereicht und nun heißt es Daumen drücken, dass diese auch zugelassen wird. Über iTunes könnten beliebige Medien-Dateien auf das iPad kopiert und durch VLC abgespielt werden. Damit würden sich auf dem iPad auch zahlreiche weitere Formate und Container wiedergeben lassen.

After several month of porting, we are proud to announce the release of VLC for the iPad! This application stands out for two reasons. First, it will be available for free on the AppStore. But that's not all. VLC is an OpenSource project. We are currently preparing our patches for submission to the main VLC tree. And obviously, we will release our current working tree when the app will hit the AppStore. If everything goes well, VLC for the iPad should be available next week.

Weitere Links:

Social Links

Ihre Bewertung

Ø Bewertungen: 0

Tags

es liegen noch keine Tags vor.

Kommentare (4)

#1
customavatars/avatar20487_1.gif
Registriert seit: 08.03.2005
Münster
Vizeadmiral
Beiträge: 7771
Das Kabel am Arm ist sicherlich sehr praktisch;)
#2
customavatars/avatar73556_1.gif
Registriert seit: 26.09.2007

Fregattenkapitän
Beiträge: 2737
Wäre natürlich günstiger mit Bluetooth-Kopfhörern. Naja vielleicht gibts das ja im nächsten September.
#3
customavatars/avatar101953_1.gif
Registriert seit: 05.11.2008

Bootsmann
Beiträge: 649
Sieht extrem pro aus und danke Kabel sicher super-praktisch!
#4
Registriert seit: 11.01.2010

Stabsgefreiter
Beiträge: 357
also wenn sie noch gute funk in-ears verkaufen würden, wär die uhr echt klasse...
Um Kommentare schreiben zu können, musst Du eingeloggt sein!

Das könnte Sie auch interessieren:

  • Apple AirPower soll 149 US-Dollar kosten und mit 22 Spulen ausgestattet sein

    Logo von IMAGES/STORIES/2017/AIRPOWER

    Bereits im September 2017 hat Apple seine Ladematte AirPower offiziell vorgestellt. Damals konnte das Unternehmen weder einen Termin, noch einen Preis nennen. Daran hat sich bisher nichts geändert, denn fast ein Jahr später sucht man AirPower weiterhin vergebens in den Regalen der Händler.... [mehr]

  • Sony WH-1000XM3: Noise-Cancelling-Kopfhörer in dritter Generation

    Logo von IMAGES/STORIES/2017/SONY

    Bei den Noise-Cancelling Bluetooth-Kopfhörer tut sich einiges. Besonders deutlich wird das mit Blick auf Sony. Erst im letzten Jahr haben wir den MDR-1000X auf dem Weg zur CES getestet. Jetzt wurde mit dem WH-1000XM3 bereits der Nach-Nachfolger vorgestellt.  Sony will dabei vor allem die... [mehr]

  • Tizen, Wear OS, Hybrid: Alternativen zur Apple Watch

    Logo von IMAGES/STORIES/2017/ALTERANTIVE_APPLE_WATCH

    Wer Technik früh kauft, ist selber schuld: Nicht selten muss ein Early Adaptor über eine gewisse Leidensfähigkeit verfügen. Nicht nur, dass die Preise meist schnell sinken, auch Kinderkrankheiten werden in aller Regel in den ersten Wochen und Monaten vom Hersteller beseitigt. Wie... [mehr]

  • Oculus Go als echte Standalone-Lösung ausprobiert

    Logo von IMAGES/STORIES/2017/OCULUSGO

    Nach der Einführung der VR-Headsets der neuen Generation alias Oculus Rift und HTC Vive ist es recht still um den Hype aus dem Jahre 2016 geworden. Unser Test der HTC Vive legt einige der größten Schwachstellen offen. Nun will Facebook mit seinem Zukauf Oculus den nächsten Schritt machen... [mehr]

  • RGB-Guide: ASUS Aura, MSI Mystic Light und Corsair iCue im Vergleich

    Logo von IMAGES/STORIES/2017/TEAM_GROUP_T-FORCE_NIGHT_HAWK_RGB

    Kaum eine PC-Komponente ist heute nicht auch in einer Variante mit RGB-LED erhältlich. Überall blinkt und rotieren bis zu 16,7 Millionen Farben. Die einen stört es, dann lassen sich die LEDs hoffentlich abschalten oder zumindest der Farbwechsel stoppen, die anderen sind genau auf der Suche nach... [mehr]

  • IKEA Tradfri: Smart-Home-Steckdose kündigt sich an

    Logo von IMAGES/STORIES/2017/IKEA

    Das schwedische Möbelhaus IKEA ist mit der Tradfri-Serie schon vor einiger Zeit in den Smart-Home-Bereich eingestiegen. Das Sortiment umfasst derzeit smarte Lampen und auch Sensoren, die über das Tablet oder Smartphone gesteuert respektive abgerufen werden können. Womöglich schon... [mehr]