> > > > Apple-Keynote-Nachlese: iPod touch mit Vibrationsalarm und Video-Call-Debugging auf dem iPad

Apple-Keynote-Nachlese: iPod touch mit Vibrationsalarm und Video-Call-Debugging auf dem iPad

Veröffentlicht am: von

apple_logoIm Zuge der Facetime Video-Telefonie scheint nun auch erstmals ein Vibrationsalarm im neuen iPod touch enthalten zu sein. Zumindest auf einer Apple Seite zu den integrierten Bedienungshilfen ist ein Hinweis darauf zu finden. Auf Fotos der FCC ist der Motor ebenfalls zu sehen, so besteht also kein Zweifel mehr über das Vorhandensein des Vibrationsalarms. Noch nicht bekannt ist allerdings, ob sich der Motor für die Vibrationen nur von Facetime-Anrufen ansteuern lässt oder auch Anbieter von Dritt-Software Zugriff auf die entsprechende API haben.

Gestern ist auch ein mehr oder weniger aussagekräftiges Foto aufgetaucht, welches angeblich eine Test-Firmware für das iPad bzw. das darin enthaltene "Video Calls Debugging" zeigt. Mit der Ankündigung von Facetime für das iPhone 4 ist eigentlich klar, dass Apple auch zukünftige Hardware, wie jetzt den neuen iPod touch, mit einer Front-Kamera ausstatten wird und hier bildet das iPad sicher zukünftig keine Ausnahme. Über den Zeitpunkt darf allerdings gestritten werden, denn vor Weihnachten ist nicht mehr mit einer Aktualisierung zu rechnen. Erst im Frühjahr dürfte der von Apple bei vielen Produkten eingehaltene Aktualisierung-Rhythmus wieder beim iPad zuschlagen.

ipadcamdebug

Auf der Keynote zu den neuen iPods sprach Steve Jobs, als er das HDR-Feature für die Kamera des iPhone 4 ansprach, auch im Zusammenspiel mit iOS 4.2 von einer Kamera im iPad. Der offensichtlichen Versprecher bietet zusammen mit dem nun aufgetauchte Bild natürlich reichlich Zündstoff. Ein iPad mit rückseitige Kamera macht allerdings nur wenig Sinn, wohingegen eine Front-Kamera schon durchaus mehr Potenzial ergäbe. Es handelt sich also hier vielmehr um eine unglückliche Vermischung von Themen und nicht um eine versehentliche Vorwegnahme eines neuen iPads mit zwei Kameras.

Wie so oft bleibt uns aber nur abzuwarten, was die Zukunft mit sich bringen wird. In den letzten Monaten scheint Apple immer größere Probleme mit der Geheimhaltung seiner Produkte zu haben und so dürften die kommende Monate ebenso spannend werden.

Weitere Links:

Social Links

Ihre Bewertung

Ø Bewertungen: 0

Tags

es liegen noch keine Tags vor.

Kommentare (0)

Um Kommentare schreiben zu können, musst Du eingeloggt sein!

Das könnte Sie auch interessieren:

Noblechairs Icon Gamingstuhl im Test

Logo von IMAGES/STORIES/2017/NOBLECHAIRS_TEST

Gamingstuhl im Selbsttest: Viel halte ich ja vom aktuellen Gamingstuhl-Trend nicht. Natürlich, die Dinger sehen cool aus, aber vielleicht bin ich zu alt für jeden neuen Trend. Auch bin ich der Meinung, dass jeder gute Office-Stuhl mehr kann. Aber die Redaktion setzte mir trotzdem den Noblechairs... [mehr]

Eröffnungsfeier: Olympische Ringe durch 1.218 Drohnen von Intel dargestellt

Logo von IMAGES/STORIES/2017/INTEL

Heute wurden die olympischen Winterspiele im südkoreanischen Pyeongchang eröffnet. Während der Eröffnungsfeier waren auch 1.218 Quadrocopter im Einsatz, die bereits mehrfach einen Auftritt bei öffentlichen Veranstaltungen hatten. Die Drohnen basieren auf Intels Shooting... [mehr]

Corsair T1 Race ausprobiert - Gaming-Chair vom Speicher-Spezialisten

Logo von IMAGES/STORIES/2017/CORSAIR_T1_RACE-18

Vom Speicherhersteller, zum Peripherie-Experten, zum Möbelanbieter. Mit dem Corsair T1 Race Gaming Chair ist der bekannte Speicher-Experte in den lukrativen Markt der Gaming-Bürostühle eingestiegen. Wir haben das Erstlingswerk im Büro-Alltag und im Gaming-Einsatz getestet. Durch die... [mehr]

Echo Plus: Amazon macht Smart-Home-Hubs überflüssig

Logo von IMAGES/STORIES/2017/AMAZON_ECHO_PLUS

Mit dem Mitte September vorgestellten neuen Fire HD 10 deutete Amazon bereits an, in welche Richtung sich Alexa bewegen könnte. Nun ist das Ziel klar: Die Nutzung des Smart Home soll deutlich einfacher werden. Damit ist aber nicht nur die leichte Steuerung per Sprache oder Skills gemeint, wie... [mehr]

AVM FRITZ!DECT 301: Intelligentes Thermostat mit E-Paper-Display

Logo von IMAGES/STORIES/2017/AVM_FRITZDECT_301

Mit sinkenden Temperaturen steigt das Interesse an intelligenten Heizungssteuerungen - im Sommer verschwendet man in der Regel keinen Gedanken kalte Herbst- und Winterabende. Mit geringem Aufwand lassen sich die Kosten jedoch senken, gleichzeitig wird die Bedienung komfortabler. Nutzer einer... [mehr]

Rauch und Kohlenmonoxidschutz: Nest Protect im Test

Logo von IMAGES/STORIES/2017/NEST-PROTECT

Rauchmelder sollen die Bewohner vor Gefahr warnen. In vielen Haushalten schmücken sie inzwischen die Decken der Wohnräume und aktuell verbreiten sich solche mit 10 Jahren Laufzeit verstärkt und machen damit den Wechsel der Batterie auf absehbare Zeit überflüssig. Nest hat sich in den USA... [mehr]