> > > > WeTab mit Meego-OS nun komplettiert

WeTab mit Meego-OS nun komplettiert

Veröffentlicht am: von

WeTab Anlässlich der Internationalen Funkausstellung IFA in Berlin hat die WeTab GmbH nun bekannt geben, dass MeeGo die Basis von WeTab OS bilden soll. WeTab, das noch im September auf den deutschen Markt kommt, ist weltweit das erste auf MeeGo basierende Tablet. WeTab OS basiert auf der freien Linux Distribution MeeGo welches in Zusammenarbeit mit Intel entwickelt wurde und integriert Laufzeitumgebungen für verschiedene weitere Technologien. Damit sind neben nativen Linux-Apps auch viele andere Applikationen auf dem WeTab lauffähig, darunter Android Apps, Adobe Air Anwendungen, und natürlich MeeGo Apps. Die für die Nutzer interessantesten Apps stehen zusammengefasst im WeTab Market zur Verfügung und können hieraus direkt auf das WeTab geladen werden.

"Zusammen mit Intel haben wir  in intensiver Entwicklungsarbeit das WeTab OS mit MeeGo für die Anforderungen eines Tablet-Nutzers optimiert. Es läuft äußerst schnell und zuverlässig und bietet neben nativen Apps auch direkten Zugriff auf unzählige webbasierte Apps.", sagt Stephan Odörfer, Vorstand der 4tiitoo AG, die am Joint Venture WeTab GmbH beteiligt ist.
Wolfgang Petersen, Director Intel Software and Services Group bei der Intel Deutschland GmbH, sagt: "Das WeTab ist das erste Tablet, das auf MeeGo und dem Intel AtomT Prozessor basiert. MeeGo ist für eine breite Palette von Geräten konzipiert. Die Implementierung von Meego auf dem WeTab zeigt, wie das Betriebssystem für die Anwendung auf einem Tablet angepasst werden kann."

Damit steht neben den technischen Daten zum WeTab nun auch die Software-Basis fest.

Display 11,6" mit 1366x768 Pixeln, Farbe, Multi-Touch
Prozessor 1,66 GHz Intel Atom N450
Arbeitsspeicher 1 GB
Speicher 16 / 32 GB, Erweiterung über SDHC-Karte möglich (bis zu 32 GB)
Webcam 1,3 Megapixel
Peripherie 2x USB, Cardreader, Audioausgang, Sim-Card-Slot, HDMI
Java / Adobe Flash / Adobe Air ja / ja / ja
Applikationen WeTab-Store, native Linux-Applikationen, Java, Adobe AIR, Android Apps
Multitasking ja
Akkulaufzeit zirka 6 Stunden
eBook-Formate ePub, PDF, TXT, Mobipocket, WeBookPremium-Formate
Verbindungen WLAN 802.11 a/b/g/n, Bluetooth 2.1, 3G
GPS ja (für 3G-Modell)
Sonstiges Ambient Light Sensor, Beschleunigungssensor, Stereolautsprecher, Mikrofon
Zubehör Docking-Station, Case und Sleeve, drahtlose Tastatur, 

Das WeTab kann derzeit schon bei Amazon vorbestellt werden. Der Preis für das 16-GB-Modell ohne 3G liegt bei 449 Euro. Für 32 GB mit 3G müssen 569 Euro auf den Tisch gelegt werden.

Weitere Links:

Social Links

Ihre Bewertung

Ø Bewertungen: 0

Tags

es liegen noch keine Tags vor.

Kommentare (1)

#1
customavatars/avatar78417_1.gif
Registriert seit: 26.11.2007
Saarland
Moderator
Drow Ranger
Beiträge: 11342
Das ist doch Mal eine gute Nachricht. Hat man dann später alle Geräte auf einem OS basierend (Smartphone, Board Computer im Auto, Tablet PC, Netbook).
Um Kommentare schreiben zu können, musst Du eingeloggt sein!

Das könnte Sie auch interessieren:

Netgear Arlo Pro im Test - Kabellose Überwachungskamera mit Cloud

Logo von IMAGES/STORIES/2017/NETGEAR_ARLO_PRO-TEASER

Netgears Arlo-Cams sind schon seit einiger Zeit auf dem Markt und sicher jedem ein Begriff, der schon einmal in Betracht gezogen hat, in seinen eigenen vier Wänden oder auf seinem Grundstück eine Video-Überwachung zu installieren. Jetzt gibt es mit Arlo Pro ein neues Top-Modell, das wir... [mehr]

Creative MUVO 2 und MUVO 2c im Test

Logo von IMAGES/STORIES/REVIEW_TEASER/CREATIVE_MUVO_2_MUVO_2C

Wie lohnenswert das Geschäft mit Bluetooth-Lautsprechern für unterwegs sein muss, zeigt vermutlich kaum etwas so deutlich wie die unüberschaubare Anzahl an Anbietern. Abheben kann man sich entweder über den Preis oder Qualität und Ausstattung. Mit dem MUVO 2 und MUVO 2c zielt Creative auf die... [mehr]

Samsung Gear S3 im Test

Logo von IMAGES/STORIES/REVIEW_TEASER/SAMSUNG_GEAR_S3_TEASER_KLEIN

Während das Android-Wear-Lager Pause macht, legt Samsung nach. Mit der auf der IFA 2016 vorgestellten Gear S3 bleibt man dem Konzept des Vorgängers treu, will hier und da aber Schwachstellen beseitigt und Stärken weiter ausgebaut haben. Das Ergebnis ist eine größere und schwerere Smartwatch,... [mehr]

Vernetzte Körperanalysewaage Withings Body Cardio im Test

Logo von IMAGES/STORIES/GALLERIES/REVIEWS/WITHINGS-BODY-CARDIO/TEASER

Mit der Body Cardio hat der Hersteller Withings eine Waage entwickelt, die umfangreiche Körperanalysefunktionen bietet und die gewonnenen Daten per WLAN oder Bluetooth synchronisiert. Voll im Trend der Vernetzung ist dabei auch eine Integration mit weiteren Fitness-Diensten möglich, um das... [mehr]

Noblechairs Icon Gamingstuhl im Test

Logo von IMAGES/STORIES/2017/NOBLECHAIRS_TEST

Gamingstuhl im Selbsttest: Viel halte ich ja vom aktuellen Gamingstuhl-Trend nicht. Natürlich, die Dinger sehen cool aus, aber vielleicht bin ich zu alt für jeden neuen Trend. Auch bin ich der Meinung, dass jeder gute Office-Stuhl mehr kann. Aber die Redaktion setzte mir trotzdem den Noblechairs... [mehr]

Creative iRoar Go im Test

Logo von IMAGES/STORIES/REVIEW_TEASER/CREATIVE_IROAR_GO

Manchmal kommt es eben doch auf die Größe an, zumindest wenn es um Lautsprecher geht. Denn trotz aller Fortschritte lässt sich die Physik am Ende nicht überlisten - Klang, Volumen und Funktionen brauchen Platz. All das soll Creatives iRoar Go bieten und am Ende doch noch ein Allrounder für... [mehr]