> > > > Neue Revision des iPhone 4 am 30. September?

Neue Revision des iPhone 4 am 30. September?

Veröffentlicht am: von

iPhone4Das mexikanische Telekommunikationsunternehmen Telcel äußert sich bezüglich einer neuen Revision des iPhone 4. Seit Bekanntwerden der Empfangsproblematik bzw. der Schwierigkeiten mit der außen liegenden Antenne des iPhone 4 sind Gerüchte zu einer neuen Revision im Umlauf. Die Möglichkeit bei Kauf eines iPhone 4 einen kostenlosen Bumper zu erhalten läuft nur noch bis zum 30. September und für eben dieses Datum wird auch eine Reaktion von Apple erwartet. Neben dem Auslaufen der Aktion oder aber einer einfachen Verlängerung werden auch tiefergehende Änderungen am iPhone 4 selbst erwartet, wie eben eine neue Revision.

CanalMX dazu (Übersetzung):

Marco Quatorze, Telcel's Director of Value Added Services as of September 30 Telcel will be available in new devices that do not have the malfunction of the reception and explained that the company will have several options to make changes from one phone to another flawed not to take: “If the previous plan is over, you will need to hire a new change for iPhone 4." The question of the case beyond the phone company that we hire, it is worth evaluating whether to purchase the first version of iPhone4 with all its flaws, or wait a month to be available the new version promises to vindicate the reputation of this controversial but attractive device, though no doubt there will be many users who are not willing to lose this dream so long Smartphone.

iPhone4_Antenna

Natürlich hat sich Apple noch nicht dazu geäußert. Es ist also noch völlig unklar, ob sich hier ein Unternehmen einfach nur zu weit aus dem Fenster lehnt oder aber wirklich eine neue Revision zu erwarten ist.

Weitere Links:

Social Links

Ihre Bewertung

Ø Bewertungen: 0

Tags

Kommentare (47)

#38
customavatars/avatar3377_1.gif
Registriert seit: 15.11.2002
www.twitter.com/aschilling
[printed]-Redakteur
Tweety
Beiträge: 31265
Ich fall gleich vom Stuhl ... Wertverlust und iPhone 4G in einem Satz ...
#39
Registriert seit: 13.11.2004
Berlin
Oberleutnant zur See
Beiträge: 1509
@ Visionär: Das AT&T-Netz ist grottig, so ist es. Gerade auch in den großen Städten. Aber ich denke nicht, dass Apple das wirklich beeindruckt. 1. Verbindungsabbrüche hat – eben wegen dieses grottigen Netzes – jedes andere Smartphone im AT&T-Netz auch. Das sind die Kunden offenbar gewohnt, wenn man schon die Anzahl der Verbindungsabbrüche pro 100 Anrufe in ganzen Zahlen beurteilt.. 2. Beim Thema Download-Content stört es Apple z.B. auch nicht, wenn die Breitbandnetze schlecht ausgebaut sind.

Ich gehe weiter davon aus, dass Apple am iPhone 4 nichts ändert. Entweder wird das Bumper Programm verlängert oder der Bumper künftig jedem Gerät direkt beigelegt – oder es passiert einfach nichts. Die neue Revision könnte das iPhone 4 für Verizon sein, aber ohne neue Antenne.
#40
customavatars/avatar113607_1.gif
Registriert seit: 18.05.2009
Hamburg
Oberbootsmann
Beiträge: 944
Also ich glaub auch eher nicht das Apple da etwas beheben wird, da die Lieferzeiten etc nicht dafür sprechen.... :(
#41
customavatars/avatar11536_1.gif
Registriert seit: 26.06.2004
Nbg
Flottillenadmiral
Beiträge: 4410
also auf der keynote war auch keine rede davon....
#42
customavatars/avatar113607_1.gif
Registriert seit: 18.05.2009
Hamburg
Oberbootsmann
Beiträge: 944
Zitat AUK;15234499
also auf der keynote war auch keine rede davon....


ne nix nur von einem iOS 4.2 im November aber das gibt auch eigendlich Anhaltspunkte für eine neue Revision
#43
Registriert seit: 09.12.2006
NRW
Flottillenadmiral
Beiträge: 5707
Zitat Lightflasher;15234510
ne nix nur von einem iOS 4.2 im November aber das gibt auch eigendlich Anhaltspunkte für eine neue Revision


Wie kommst du drauf?
#44
customavatars/avatar116502_1.gif
Registriert seit: 15.07.2009
Ingolstadt/Neuburg
Bootsmann
Beiträge: 609
Hihi jeder der ein iPhone 4 hat regt sich in diesem Thread auf und glaubt nicht daran dass eine neue Revision kommt.
Die wird schon launchen, keine Angst :cool:
#45
customavatars/avatar113607_1.gif
Registriert seit: 18.05.2009
Hamburg
Oberbootsmann
Beiträge: 944
Zitat deer;15234834
Hihi jeder der ein iPhone 4 hat regt sich in diesem Thread auf und glaubt nicht daran dass eine neue Revision kommt.
Die wird schon launchen, keine Angst :cool:


Naja ich hab keins warte aber bis zum 30. und wenn denn nichts kommen sollte wird es bestellt aber ist ja klar ich würde mich auch drüber aufregen wenn man es nun doch beheben würde
#46
Registriert seit: 09.12.2006
NRW
Flottillenadmiral
Beiträge: 5707
Zitat deer;15234834
Hihi jeder der ein iPhone 4 hat regt sich in diesem Thread auf und glaubt nicht daran dass eine neue Revision kommt.
Die wird schon launchen, keine Angst :cool:


Türlich

Aber erst nächsten Sommer :vrizz:
#47
customavatars/avatar12546_1.gif
Registriert seit: 11.08.2004
Mainz
Gelegenheitsposter
Beiträge: 1115
Zitat deer;15234834
Hihi jeder der ein iPhone 4 hat regt sich in diesem Thread auf und glaubt nicht daran dass eine neue Revision kommt.
Die wird schon launchen, keine Angst :cool:


Ich hab ein iPhone 4 und reg mich darüber nicht auf. Warum auch? Wenns ne Revision gibt, schön für die Neukäufer. Was wollen die ändern? Maximal das Antennendesign bzw. dort eine "Verbesserung" einführen. Da ich bisher nie ein Problem mit der EMpfangsleistung hab / hatte, läuft mir das den Buckel runter.

Also: Her mit der Revision. Und sollte ich an der wirklich mal Bedarf haben ( weil die Herstellung der "original" iPhone 4er wird dann ja auch eingestellt sein) tausch ich halt das Handy durch. Dafür hab ich 2 Jahre Zeit.
Um Kommentare schreiben zu können, musst Du eingeloggt sein!

Das könnte Sie auch interessieren:

  • Feinstaubsensor und Datenerhebung im DIY-Verfahren

    Logo von IMAGES/STORIES/2017/FEINSTAUBSENSOR-DIY-LOGO

    Heute mal etwas anderes – warum nicht einmal einen Feinstaub-Sensor selbst bauen? Natürlich nach Anleitung, wenngleich es davon schon viele gibt, die aber nicht in jedem Schritt ganz eindeutig sind und zudem einige Hürden haben. Wir lassen also den Lötkolben warmlaufen, bauen uns einen... [mehr]

  • Apple AirPower soll 149 US-Dollar kosten und mit 22 Spulen ausgestattet sein

    Logo von IMAGES/STORIES/2017/AIRPOWER

    Bereits im September 2017 hat Apple seine Ladematte AirPower offiziell vorgestellt. Damals konnte das Unternehmen weder einen Termin, noch einen Preis nennen. Daran hat sich bisher nichts geändert, denn fast ein Jahr später sucht man AirPower weiterhin vergebens in den Regalen der Händler.... [mehr]

  • Sony WH-1000XM3: Noise-Cancelling-Kopfhörer in dritter Generation

    Logo von IMAGES/STORIES/2017/SONY

    Bei den Noise-Cancelling Bluetooth-Kopfhörer tut sich einiges. Besonders deutlich wird das mit Blick auf Sony. Erst im letzten Jahr haben wir den MDR-1000X auf dem Weg zur CES getestet. Jetzt wurde mit dem WH-1000XM3 bereits der Nach-Nachfolger vorgestellt.  Sony will dabei vor allem die... [mehr]

  • Tizen, Wear OS, Hybrid: Alternativen zur Apple Watch

    Logo von IMAGES/STORIES/2017/ALTERANTIVE_APPLE_WATCH

    Wer Technik früh kauft, ist selber schuld: Nicht selten muss ein Early Adaptor über eine gewisse Leidensfähigkeit verfügen. Nicht nur, dass die Preise meist schnell sinken, auch Kinderkrankheiten werden in aller Regel in den ersten Wochen und Monaten vom Hersteller beseitigt. Wie... [mehr]

  • Nanoleaf Lichtpaneele mit Rhythm-Modul im Test

    Logo von IMAGES/STORIES/2017/NANOLEAF-LED-PANEL

    Bisher haben wir uns HomeKit-Hardware in Form von Smart-Home-Zubehör angeschaut. Einige der Artikel sind in der entsprechenden Consumer-Electronics-Sektion zu finden. Heute nun schauen wir uns eine sogenannte smarte Beleuchtung mit HomeKit-Anbindung an. Das erste Nanoleaf-Beleuchtungskit wurde per... [mehr]

  • Oculus Go als echte Standalone-Lösung ausprobiert

    Logo von IMAGES/STORIES/2017/OCULUSGO

    Nach der Einführung der VR-Headsets der neuen Generation alias Oculus Rift und HTC Vive ist es recht still um den Hype aus dem Jahre 2016 geworden. Unser Test der HTC Vive legt einige der größten Schwachstellen offen. Nun will Facebook mit seinem Zukauf Oculus den nächsten Schritt machen... [mehr]