> > > > Der Liefertermin für das iPad wurde für weitere Vorbestellungen verschoben

Der Liefertermin für das iPad wurde für weitere Vorbestellungen verschoben

Veröffentlicht am: von

apple_logoVor wenigen Tagen berichteten wir über die Aktualisierung des deutschen Apple Store und damit verbunden die Möglichkeit das iPad nun vor zu bestellen. Anfangs hatte Apple geplant alle Vorbestellungen am 28. Mai auszuliefern. Doch Kunden, welche erst jetzt das iPad vorbestellen, müssen sich jedoch eine Woche länger gedulden. Für diese Vorbestellungen wir das iPad erst am 7. Juni verschickt. Von der Verzögerung ist nicht nur das iPad betroffen. Auch das Zubehör, wie beispielsweise das iPad Case oder das Camera Connection Kit. Ein Grund für die Verzögerung liegt nicht vor, doch könnte diese durch die hohe Nachfrage entstanden sein.

Eine weitere Veränderung hat sich bei den Preisen ergeben. In den letzten Tagen herrschte hier etwas Verwirrung. Die ursprünglich angekündigten Preise wurden kurz vor dem Launch noch einmal geändert. Nun sind weitere Veränderungen vorgenommen worden. Ursprünglich waren die beiden 64-GB-Modelle noch mit 714 bzw. 814 Euro ausgeschrieben worden. Begründet wurde dies mit einer Urheberrechtsabgabe. Inzwischen scheint diese aber gestrichen worden zu sein, denn im Apple-Store werden die beiden Modelle nun für 699 bzw. 799 Euro angeboten.

Weiterführende Links

Social Links

Ihre Bewertung

Ø Bewertungen: 0

Tags

es liegen noch keine Tags vor.

Kommentare (4)

#1
customavatars/avatar3377_1.gif
Registriert seit: 15.11.2002
www.twitter.com/aschilling
[printed]-Redakteur
Tweety
Beiträge: 30487
"Wir freuen uns Ihnen mitteilen zu können, dass die Urheberrechtsabgabe für das iPad 64GB in Deutschland entfällt." ;)
#2
customavatars/avatar23131_1.gif
Registriert seit: 21.05.2005
Frankenfurte
Leutnant zur See
Beiträge: 1041
Kann man Apple eigentlich wegen der Dauerpräsenz in den Medien verklagen? \'Nen Apple hier und Apple dort, da mal billiger dort mal teurer hier das Datum verfehlt, dort neue Spekulationen, hier tolle Apps, dort Schrottapps, hier lob, dort Tadel.. Nicht das es mich hier stört, aber es taucht überall in den Nachrichten auf. Für Nicht-Apple Nutzer nur elend nervend weil völlig belanglos.
#3
customavatars/avatar18717_1.gif
Registriert seit: 30.01.2005

Oberbootsmann
Beiträge: 990
:D schick die Klage mal raus .. dan haben die in House Anwaelte auch mal was zum lachen :wink:
#4
customavatars/avatar51061_1.gif
Registriert seit: 07.11.2006

Oberleutnant zur See
Beiträge: 1504
Und es gäbe nochmal 10mio news über apple :shoot:

Was is daran so schlimm, die Medien sind auch zu von Fußball, interessiert mich auch kein Stück und ist für das Weltgeschehen genauso relevant wie der Entfall der Urheberabgaben aufs iPad .....
Wird dann aber wohl auch noch dadurch begünstigt das wohl 90% der Schreiberlinge Apple ganz toll finden und Apple von der Contentindustrie ja sowieso als der Allheilbringer abgestempelt wurde :p
Um Kommentare schreiben zu können, musst Du eingeloggt sein!

Das könnte Sie auch interessieren:

Noblechairs Icon Gamingstuhl im Test

Logo von IMAGES/STORIES/2017/NOBLECHAIRS_TEST

Gamingstuhl im Selbsttest: Viel halte ich ja vom aktuellen Gamingstuhl-Trend nicht. Natürlich, die Dinger sehen cool aus, aber vielleicht bin ich zu alt für jeden neuen Trend. Auch bin ich der Meinung, dass jeder gute Office-Stuhl mehr kann. Aber die Redaktion setzte mir trotzdem den Noblechairs... [mehr]

Eröffnungsfeier: Olympische Ringe durch 1.218 Drohnen von Intel dargestellt

Logo von IMAGES/STORIES/2017/INTEL

Heute wurden die olympischen Winterspiele im südkoreanischen Pyeongchang eröffnet. Während der Eröffnungsfeier waren auch 1.218 Quadrocopter im Einsatz, die bereits mehrfach einen Auftritt bei öffentlichen Veranstaltungen hatten. Die Drohnen basieren auf Intels Shooting... [mehr]

Echo Plus: Amazon macht Smart-Home-Hubs überflüssig

Logo von IMAGES/STORIES/2017/AMAZON_ECHO_PLUS

Mit dem Mitte September vorgestellten neuen Fire HD 10 deutete Amazon bereits an, in welche Richtung sich Alexa bewegen könnte. Nun ist das Ziel klar: Die Nutzung des Smart Home soll deutlich einfacher werden. Damit ist aber nicht nur die leichte Steuerung per Sprache oder Skills gemeint, wie... [mehr]

AVM FRITZ!DECT 301: Intelligentes Thermostat mit E-Paper-Display

Logo von IMAGES/STORIES/2017/AVM_FRITZDECT_301

Mit sinkenden Temperaturen steigt das Interesse an intelligenten Heizungssteuerungen - im Sommer verschwendet man in der Regel keinen Gedanken kalte Herbst- und Winterabende. Mit geringem Aufwand lassen sich die Kosten jedoch senken, gleichzeitig wird die Bedienung komfortabler. Nutzer einer... [mehr]

Michael Kors Access Grayson im Test: Wenn Design das Wichtigste ist

Logo von IMAGES/STORIES/2017/MICHAEL_KORS_ACCESS_GRAYSON

Das Smartwatch-Universum ist klar aufgeteilt: An der Spitze marschiert Apple, Android Wear folgt mit weitem Abstand. Eine Aufteilung, die erst vor wenigen Wochen von Marktforschern - mal wieder - bestätigt worden ist. Ohne das Engagement von Mode- und Lifestyle-Unternehmen würde es allerdings... [mehr]

Feinstaubsensor und Datenerhebung im DIY-Verfahren

Logo von IMAGES/STORIES/2017/FEINSTAUBSENSOR-DIY-LOGO

Heute mal etwas anderes – warum nicht einmal einen Feinstaub-Sensor selbst bauen? Natürlich nach Anleitung, wenngleich es davon schon viele gibt, die aber nicht in jedem Schritt ganz eindeutig sind und zudem einige Hürden haben. Wir lassen also den Lötkolben warmlaufen, bauen uns einen... [mehr]