> > > > 300.000 iPads am ersten Tag, neue MacBooks im April und Vorstellung von iPhone 4.0 am 8. April

300.000 iPads am ersten Tag, neue MacBooks im April und Vorstellung von iPhone 4.0 am 8. April

Veröffentlicht am: von

apple_logoApple hat in einer offiziellen Pressemitteilung bekannt gegeben, dass bereits am ersten Verkaufstag 300.000 iPads verkauft wurden. In der Statistik enthalten sind alle direkt in den Store verkauften iPads, solche die an die Kunden ausgeliefert wurden sowie die Lieferungen in den Handelskanal. Des Weiteren nennt Apple die Zahl von einer Millionen App-Downloads sowie den Kauf von 250.000 Büchern im iBook-Store. Steve Jobs äußerte sich wie folgt: "It feels great to have the iPad launched into the world—it’s going to be a game changer. iPad users, on average, downloaded more than three apps and close to one book within hours of unpacking their new iPad." Damit hat das iPad den Verkaufsrekord des ersten iPhones übertroffen. Dies wurde in den ersten 30 Stunden 270.000 mal verkauft.

Apple Daily berichtet derweil in Asien von Lieferengpässen seitens Intel, die Apple dazu gezwungen haben, die Aktualisierung der MacBook Pros zu verschieben. Die neuen MacBook-, MacBook Pro- und MacBook Air-Modelle sollen aber nun im Laufe des Aprils erscheinen. Neben dem Einsatz der Core-i5- und i7-Prozessoren soll als größte magnetische Festplatte nun ein Modell mit 640 GB zur Auswahl stehen. Was nun an dieser Meldung wirklich dran ist, kann nicht beurteilt werden. Ebenso unbekannt ist ein möglicher Termin.

iPhoneOS4Invite

Zum Abschluss des Tages hat Apple auch noch bekannt gegeben, dass man am 8. April einen ersten Einblick in das iPhone OS 4.0 geben wird. In der Einladung, die an einige US-Medien ging heißt es kurz: "Get a sneak peek into the future of iPhone OS." Hält sich Apple an die Vorgehensweise der bisherigen Jahre, wird dann auch eine erste Beta für die Entwickler bereitstehen. Im Juni/Juli folgte dann die finale Version zusammen mit einer neuen Hardware-Generation des iPhones.

Weitere Links:

Social Links

Ihre Bewertung

Ø Bewertungen: 0

Tags

es liegen noch keine Tags vor.

Kommentare (40)

#31
customavatars/avatar71719_1.gif
Registriert seit: 30.08.2007
Niederbayern
Kapitänleutnant
Beiträge: 1548
hab die keynote verpasst kann mir jemand nen link geben wo alles drin steht?
#32
Registriert seit: 11.03.2005
Ratingen
Oberbootsmann
Beiträge: 925
Get a sneak peek into the future of iPhone OS | iPhonen-notes.de Liveblog[COLOR="red"]

---------- Beitrag hinzugefügt um 20:40 ---------- Vorheriger Beitrag war um 20:40 ----------

[/COLOR]
Zitat el-loschi;14363578
Hmm Ipad erst im Herbst, keine neuen Macbooks etc., mehr Werbung, Gewinnmaximierung für Apple.......sehr durchwachsene Keynote


OS 4 aufm iPad erst im Herbst, aber iPad immer noch Ende April ...
#33
customavatars/avatar51061_1.gif
Registriert seit: 07.11.2006

Oberleutnant zur See
Beiträge: 1504
Kannst ja den liveblog überfliegen, das wichtigste ist eh als Bild vorhanden, das erspart sogar das Lesen :D

Live from Apple's iPhone OS 4 event! -- Engadget
#34
customavatars/avatar3377_1.gif
Registriert seit: 15.11.2002
www.twitter.com/aschilling
[printed]-Redakteur
Tweety
Beiträge: 29875
Unsere News: Hardwareluxx - Apple zeigt erste Details zu iPhone OS 4.0

Umfangreich wie ich finde ;)
#35
customavatars/avatar71719_1.gif
Registriert seit: 30.08.2007
Niederbayern
Kapitänleutnant
Beiträge: 1548
vielen dank :)
#36
customavatars/avatar71421_1.gif
Registriert seit: 26.08.2007
Dortmund
Kapitänleutnant
Beiträge: 1735
hab nun die firmware bekomme immer4 fehler 13 beim einspielen auffem iphone 3gs -.-
#37
Registriert seit: 27.07.2006

Oberstabsgefreiter
Beiträge: 418
Versuch das OS über den Organizer von Xcode zu installieren, damit klappts...
#38
customavatars/avatar3377_1.gif
Registriert seit: 15.11.2002
www.twitter.com/aschilling
[printed]-Redakteur
Tweety
Beiträge: 29875
Man sollte vielleicht auch wissen was man tut und sich nicht einfach nur eine Beta-Software installieren ;)
#39
Registriert seit: 27.07.2006

Oberstabsgefreiter
Beiträge: 418
Ja ich gehe davon aus, dass man ein Device nur zum entwickeln besitzt ;)
#40
customavatars/avatar3377_1.gif
Registriert seit: 15.11.2002
www.twitter.com/aschilling
[printed]-Redakteur
Tweety
Beiträge: 29875
Offensichtlich nicht jeder ;)
Um Kommentare schreiben zu können, musst Du eingeloggt sein!

Das könnte Sie auch interessieren:

Netgear Arlo Pro im Test - Kabellose Überwachungskamera mit Cloud

Logo von IMAGES/STORIES/2017/NETGEAR_ARLO_PRO-TEASER

Netgears Arlo-Cams sind schon seit einiger Zeit auf dem Markt und sicher jedem ein Begriff, der schon einmal in Betracht gezogen hat, in seinen eigenen vier Wänden oder auf seinem Grundstück eine Video-Überwachung zu installieren. Jetzt gibt es mit Arlo Pro ein neues Top-Modell, das wir... [mehr]

Creative MUVO 2 und MUVO 2c im Test

Logo von IMAGES/STORIES/REVIEW_TEASER/CREATIVE_MUVO_2_MUVO_2C

Wie lohnenswert das Geschäft mit Bluetooth-Lautsprechern für unterwegs sein muss, zeigt vermutlich kaum etwas so deutlich wie die unüberschaubare Anzahl an Anbietern. Abheben kann man sich entweder über den Preis oder Qualität und Ausstattung. Mit dem MUVO 2 und MUVO 2c zielt Creative auf die... [mehr]

Samsung Gear S3 im Test

Logo von IMAGES/STORIES/REVIEW_TEASER/SAMSUNG_GEAR_S3_TEASER_KLEIN

Während das Android-Wear-Lager Pause macht, legt Samsung nach. Mit der auf der IFA 2016 vorgestellten Gear S3 bleibt man dem Konzept des Vorgängers treu, will hier und da aber Schwachstellen beseitigt und Stärken weiter ausgebaut haben. Das Ergebnis ist eine größere und schwerere Smartwatch,... [mehr]

Vernetzte Körperanalysewaage Withings Body Cardio im Test

Logo von IMAGES/STORIES/GALLERIES/REVIEWS/WITHINGS-BODY-CARDIO/TEASER

Mit der Body Cardio hat der Hersteller Withings eine Waage entwickelt, die umfangreiche Körperanalysefunktionen bietet und die gewonnenen Daten per WLAN oder Bluetooth synchronisiert. Voll im Trend der Vernetzung ist dabei auch eine Integration mit weiteren Fitness-Diensten möglich, um das... [mehr]

Creative iRoar Go im Test

Logo von IMAGES/STORIES/REVIEW_TEASER/CREATIVE_IROAR_GO

Manchmal kommt es eben doch auf die Größe an, zumindest wenn es um Lautsprecher geht. Denn trotz aller Fortschritte lässt sich die Physik am Ende nicht überlisten - Klang, Volumen und Funktionen brauchen Platz. All das soll Creatives iRoar Go bieten und am Ende doch noch ein Allrounder für... [mehr]

Noblechairs Icon Gamingstuhl im Test

Logo von IMAGES/STORIES/2017/NOBLECHAIRS_TEST

Gamingstuhl im Selbsttest: Viel halte ich ja vom aktuellen Gamingstuhl-Trend nicht. Natürlich, die Dinger sehen cool aus, aber vielleicht bin ich zu alt für jeden neuen Trend. Auch bin ich der Meinung, dass jeder gute Office-Stuhl mehr kann. Aber die Redaktion setzte mir trotzdem den Noblechairs... [mehr]