> > > > 50.000 iPad in den ersten zwei Stunden vorbestellt

50.000 iPad in den ersten zwei Stunden vorbestellt

Veröffentlicht am: von

apple_logoWir berichteten vor kurzem über die Vorbestellung des iPad in den USA. Demnach ist es ab sofort möglich das iPad in den USA vor zu bestellen. Apple möchte zuerst den amerikanischen Markt mit den neuen Geräten versorgen. Einen Monat später wird das iPad dann in Deutschland verfügbar sein. Diversen Quellen zur Folge war der Apple Store kurz nach der Eröffnung der Vorbestellung nur noch schwer erreichbar. In den ersten zwei Stunden sollten demnach bis zu 50.000 iPad vorbestellt worden sein. Auch bei diversen anderen Versandhäusern ist die Vorbestellung möglich. Allerdings weist Apple ausdrücklich darauf hin, dass man nicht garantieren kann, dass jeder ein iPad zum Stichtag bekommt. Analysten zur Folge wird es Apple wahrscheinlich nicht gelingen den großen Ansturm in den ersten Tagen gerecht zu werden. Schon jetzt, vor der Auslieferung des iPad, herrscht in den USA ein großer Hype um Apples neuste Innovation.

Weiterführende Links

Social Links

Ihre Bewertung

Ø Bewertungen: 0

Tags

es liegen noch keine Tags vor.

Kommentare (67)

#58
Registriert seit: 04.07.2009
Schweiz / TG
Bootsmann
Beiträge: 712
Zitat
Kann Windows Mobile 7 Flash? naaa? NEIN!

Wir reden hier aber nicht von Natel;) Und schon gar nicht von Windows mobile:kotz: Ich bin ja mit der Iphone Os auf meinem IPONE ganz zufrieden, fürs iPad reichts mir aber dennoch nicht:fresse:


Zitat
Nicht jeder entspricht der Zielgruppe von Apple und niemand zwing einen das Gerät zu kaufen


Und darum ist das meiner Meinung nach der grösste Flopp der apple je gebracht hat:heuldoch:
Wenn ich mich recht erinnere brauchte man noch nie zu einer bestimmten Zielgruppe zu gehören um ein Produkt von apple haben zu wollen: Braucht man was stationäres = iMac oder Mac Pro, für den mobilen sektor = MacBook für den Sound = ipod/phone und um erreichbar zu bleiben = iPhone!

....?= iPad:wall:

Meine Meinung
#59
customavatars/avatar31076_1.gif
Registriert seit: 09.12.2005

Mr. XFire
Beiträge: 3143
Zitat jign;14197223
[...]
das Touchpad das keinen Rechtsklick kennt..
[...]

Ab der Stelle hab ich zum lesen aufgehört, hätte sich wahrscheinlich eh nicht gelohnt den Beitrag fertig zu lesen..

Ich werd mir das iPad auch nicht kaufen, hab absolut kein Geld und keinen Bedarf dafür, aber die Idee find ich grundsätzlich nicht schlecht..
#60
customavatars/avatar95720_1.gif
Registriert seit: 27.07.2008
Nahe München
Vizeadmiral
Beiträge: 6732
Die Idee ist grundsätzlich aber auch nicht neu und schon garnicht von Apple. ;)
#61
customavatars/avatar128935_1.gif
Registriert seit: 30.10.2006
nds ツ

Darkside of Luxx


Beiträge: 3559
kann mal jemand schnell zusammen fassen worum es hier in den letzten Stunden ging?
ich hab das Gefühl alle sind gegen das iPad und trotzdem streiten sich alle :fresse:
#62
customavatars/avatar2619_1.gif
Registriert seit: 29.08.2002
Düsseldorf
Fregattenkapitän
Beiträge: 2569
Zitat
Wir reden hier aber nicht von Natel Und schon gar nicht von Windows mobile Ich bin ja mit der Iphone Os auf meinem IPONE ganz zufrieden, fürs iPad reichts mir aber dennoch nicht


Natal? ne darum gehts wirklich nicht. Geht auch nicht um Gelbe Bananen oder Das Liebesleben der Pflastersteine unter Einwirkung der Sonnenstrahlen. Das sollte nur verdeutlichen das Flash wirklich Resourcen verschwendet und nicht nur Apple Flash ausschließt. Das iPad hat schließlich "nur" 1Ghz. Für die eigentlichen Aufgaben reicht das sicherlich, aber nicht für Flash (wobei es da wohl in erster Linie um Videostreaming geht und nicht kleine Flash Elemente). Herr Jobs meinte ja wohl mal die Laufzeit würde drastisch minimiert bei Flash Anwendungen. Betrachte ich die Laufzeitreduzierung beim Notebook wenn man auf Youtube unterwegs ist kann ich das sehr gut nachvollziehen ^^.
Aber mal ehrlich. Ich hab lieber ne 1Ghz CPU die für die Anwendungen auf dem Gerät reicht und 10h Laufzeit hat als nen 2Ghz i7 und 3-4h? Neben der Kontrolle die Apple durch das iPhone OS hat, wird das wohl auch ein Grund gegen nen richtiges OSX gewesen sein. Sicherhlich, ich hätte lieber nen iPad mit FullHD, nem starken Prozessor, Snow Leo und 10h Laufzeit UND 700g bzw wenigstens unter 1kg. Aber man sollte mal aufhören zu träumen. Das gibts (noch lange) nicht. Hab jedenfalls noch kein derartiges Gerät gesehen.

Zitat
Und darum ist das meiner Meinung nach der grösste Flopp der apple je gebracht hat


Flop? ^^ Wenn man nen Produkt mit dem man einige Mio. Gewinn macht als Flop bezeichnen kann, dann ists sicherlich einer.

Zitat
kann mal jemand schnell zusammen fassen worum es hier in den letzten Stunden ging?
ich hab das Gefühl alle sind gegen das iPad und trotzdem streiten sich alle


NEIN ICH BIN DAFÜR! Macht mir auch viel mehr spaß als dagegen zu sein. Währ ja langweilig sich der Herde und der Mode des Apple Bashings anzuschließen.
#63
customavatars/avatar51061_1.gif
Registriert seit: 07.11.2006

Oberleutnant zur See
Beiträge: 1504
Es geht darum ob das iPad jetzt den PC für den 0815user ersetzen kann oder was es überhaupt jetzt genau ist.
m.M.n immer noch ein high-end gadget für ach heute habe ich keinen Bock den schweren lappi mitzunehmen aber das iPad pack ich noch ein damit ich im Zug, Caffe etc mal ne runde surfen kann.
Ja und dafür ist das Teil echt toll aber eben gadget und kein revolutionäres ultimatives touchdingsdabums was irgendetwas wirklich ersetzen könnte oder gar etwas revolutioniert.



Aber ich finds schon lustig, auf der letzten Seite wird das iPad als 0815user PC dargestellt, dann kommt mal einer mit haltbaren Argumenten die dem völlig wiedersprechen und schon machen die Apple Jünglinge eine 180° Wende und reden es irgendwie anders schön bzw werfen einem das ultimative Appleargument an den Kopf, das man sich einfach nicht vorstellen könne was Apple sich dabei/dafür vorstellt :D


Was flash angeht nunja prinzipiell finde ich auch das flash mal grundlegend überholt werden sollte bzw man es prinzipiell auch gleich weglassen könnte und auf HTML5 und dieses andere Dings da setzen könnte.
Ob man dies nun aber so machen muss indem man flash einfach mal praktisch wegblockt ist ansichtssache aber wirklich schlimm finde ich das jetzt nicht.

Zitat schuetz10;14200323
Ab der Stelle hab ich zum lesen aufgehört, hätte sich wahrscheinlich eh nicht gelohnt den Beitrag fertig zu lesen..

Ich werd mir das iPad auch nicht kaufen, hab absolut kein Geld und keinen Bedarf dafür, aber die Idee find ich grundsätzlich nicht schlecht..


Dann sagt mir bitte wo ich das einstelle und ich rede jetzt nicht von diesem 2 Fingergedöns wo er das bei 2 von 5 mal nicht erkennt.
#64
customavatars/avatar31076_1.gif
Registriert seit: 09.12.2005

Mr. XFire
Beiträge: 3143
Zitat jign;14200599
Dann sagt mir bitte wo ich das einstelle und ich rede jetzt nicht von diesem 2 Fingergedöns wo er das bei 2 von 5 mal nicht erkennt.


Tja, wenn du es nicht schaffst mit 2 Fingern zu tippen kann ich dir natürlich auch nicht weiterhelfen, aber ich kenne absolut niemanden bei dem das nicht funktioniert..
#65
customavatars/avatar85090_1.gif
Registriert seit: 15.02.2008
je suis retournée en Allemagne
Moderator
Papperlaquark
Beiträge: 5616
Zitat jign;14200599
Dann sagt mir bitte wo ich das einstelle und ich rede jetzt nicht von diesem 2 Fingergedöns wo er das bei 2 von 5 mal nicht erkennt.


Trackpad : Haken bei "Sekundärklick" : "Rechts unten" oder "Links unten" einstellen - fertig :wink:
Edit : Kann natürlich nur von meinem MB Alu Unibody sprechen
#66
Registriert seit: 04.07.2009
Schweiz / TG
Bootsmann
Beiträge: 712
Zitat
hätte lieber nen iPad mit FullHD, nem starken Prozessor, Snow Leo und 10h Laufzeit UND 700g bzw wenigstens unter 1kg. Aber man sollte mal aufhören zu träumen. Das gibts (noch lange) nicht. Hab jedenfalls noch kein derartiges Gerät gesehen.


tja ich hätte halt lieber was "anständiges" dafür aber nur 3-4h unter volllast. Und wegen den 10h, abwarten! schön wenn man tatsächlich 10h gamen oder ein Film schauen kann, ich zweifle jedoch stark daran, also haltet euch nicht allzufest an dem 10h Argument;)

Zitat

Zitat:
Und darum ist das meiner Meinung nach der grösste Flopp der apple je gebracht hat
Flop? ^^ Wenn man nen Produkt mit dem man einige Mio. Gewinn macht als Flop bezeichnen kann, dann ists sicherlich einer.


Du weisst doch ganz genau wie es gemeint war, sollte dank meiner Beschreibung ja auch nicht allzu schwer sein,nicht?!
Zitat
Wenn ich mich recht erinnere brauchte man noch nie zu einer bestimmten Zielgruppe zu gehören um ein Produkt von apple haben zu wollen: Braucht man was stationäres = iMac oder Mac Pro, für den mobilen sektor = MacBook für den Sound = ipod/phone und um erreichbar zu bleiben = iPhone!

....?= iPad

Natürlich wird Apple genug daran verdienen, gibt ja genug die das iPad als nonplusultra ansehen. Ich würde es Apple aber aus den schon genannten Gründen, nicht wünschen, damit das Nachfolgemodell schnellst möglich kommt.
Du weisst ganz genau wie ich es gemeint habe
#67
customavatars/avatar83208_1.gif
Registriert seit: 22.01.2008
Lucis
Vizeadmiral
Beiträge: 8133
Da ihr es nicht schafft auf eine gewisse sachliche Ebene zu diskutieren, mache ich hier vorerst mal zu.
Um Kommentare schreiben zu können, musst Du eingeloggt sein!

Das könnte Sie auch interessieren:

Netgear Arlo Pro im Test - Kabellose Überwachungskamera mit Cloud

Logo von IMAGES/STORIES/2017/NETGEAR_ARLO_PRO-TEASER

Netgears Arlo-Cams sind schon seit einiger Zeit auf dem Markt und sicher jedem ein Begriff, der schon einmal in Betracht gezogen hat, in seinen eigenen vier Wänden oder auf seinem Grundstück eine Video-Überwachung zu installieren. Jetzt gibt es mit Arlo Pro ein neues Top-Modell, das wir... [mehr]

Creative MUVO 2 und MUVO 2c im Test

Logo von IMAGES/STORIES/REVIEW_TEASER/CREATIVE_MUVO_2_MUVO_2C

Wie lohnenswert das Geschäft mit Bluetooth-Lautsprechern für unterwegs sein muss, zeigt vermutlich kaum etwas so deutlich wie die unüberschaubare Anzahl an Anbietern. Abheben kann man sich entweder über den Preis oder Qualität und Ausstattung. Mit dem MUVO 2 und MUVO 2c zielt Creative auf die... [mehr]

Samsung Gear S3 im Test

Logo von IMAGES/STORIES/REVIEW_TEASER/SAMSUNG_GEAR_S3_TEASER_KLEIN

Während das Android-Wear-Lager Pause macht, legt Samsung nach. Mit der auf der IFA 2016 vorgestellten Gear S3 bleibt man dem Konzept des Vorgängers treu, will hier und da aber Schwachstellen beseitigt und Stärken weiter ausgebaut haben. Das Ergebnis ist eine größere und schwerere Smartwatch,... [mehr]

Vernetzte Körperanalysewaage Withings Body Cardio im Test

Logo von IMAGES/STORIES/GALLERIES/REVIEWS/WITHINGS-BODY-CARDIO/TEASER

Mit der Body Cardio hat der Hersteller Withings eine Waage entwickelt, die umfangreiche Körperanalysefunktionen bietet und die gewonnenen Daten per WLAN oder Bluetooth synchronisiert. Voll im Trend der Vernetzung ist dabei auch eine Integration mit weiteren Fitness-Diensten möglich, um das... [mehr]

Creative iRoar Go im Test

Logo von IMAGES/STORIES/REVIEW_TEASER/CREATIVE_IROAR_GO

Manchmal kommt es eben doch auf die Größe an, zumindest wenn es um Lautsprecher geht. Denn trotz aller Fortschritte lässt sich die Physik am Ende nicht überlisten - Klang, Volumen und Funktionen brauchen Platz. All das soll Creatives iRoar Go bieten und am Ende doch noch ein Allrounder für... [mehr]

Corsair T1 Race ausprobiert - Gaming-Chair vom Speicher-Spezialisten

Logo von IMAGES/STORIES/2017/CORSAIR_T1_RACE-18

Vom Speicherhersteller, zum Peripherie-Experten, zum Möbelanbieter. Mit dem Corsair T1 Race Gaming Chair ist der bekannte Speicher-Experte in den lukrativen Markt der Gaming-Bürostühle eingestiegen. Wir haben das Erstlingswerk im Büro-Alltag und im Gaming-Einsatz getestet. Durch die... [mehr]