> > > > iPhone OS 4.0 mit Multitasking

iPhone OS 4.0 mit Multitasking

Veröffentlicht am: von

iphoneWie AppleInsider aus sicheren Quellen erfahren haben will, wird das iPhone OS 4.0 eine vollständige Multitasking-Lösung bieten. Damit wäre es erstmals auch ohne Jailbreak möglich, 3rd-Party Applikationen nebeneinander laufen zu lassen und zwischen diesen zu wechseln. Wie genau die Umsetzung aussehen wird, ist natürlich noch nicht bekannt. Laut AppleInsider wird im iPhone OS ein "Multitasking-Manager" enthalten sein. Dieser soll sich auch einiger Interface-Elemente aus Mac OS X bedienen, wenngleich wir hier eher ein User Interface angelehnt an das bisherige iPhone OS erwarten.

Was nun an den erneuten Gerüchten dran ist, ist natürlich schwer zu beurteilen. Apple wird sich aber sicher schon seit geraumer Zeit mit dem Thema beschäftigen.

{gallery}/newsbilder/aschilling/multiflow{/gallery}

Wer bereits jetzt nicht auf Multitasking verzichten möchte, der kann sich ja einmal an multifl0w versuchen. Mittels Jailbreak kann so bereits jetzt zwischen den Anwendungen gewechselt werden.

Weitere Links:

Social Links

Ihre Bewertung

Ø Bewertungen: 0

Tags

es liegen noch keine Tags vor.

Kommentare (13)

#4
customavatars/avatar129112_1.gif
Registriert seit: 06.02.2010
Freiburg
Unruhestifter
Beiträge: 742
@hbface: das ist doch kein Problem für Apple, die werden dann den/die "iJack" bringen und alle apple freunde auf erden bekommen ein leuchten in den augen. :) ist natürlich alles nur hypothetisch, bitte nicht allzu ernst nehmen *grins*
Geringe Akkulaufzeit? Kein Problem, dafür gibts ja dann "iJack", ich sag nur: "It's not a bug, it's a feature." :fresse:
#5
customavatars/avatar69199_1.gif
Registriert seit: 28.07.2007
J, AP et B
✠ Я немец ✠ & Fanbuscus
Beiträge: 9203
Wäre somit ein Argument weniger auf der Contra Liste.
Die is aber trotzdem noch zu lang^^
#6
Registriert seit: 04.02.2008
Berlin
Matrose
Beiträge: 22
So ein Quatsch. Wozu denn das?

Da gibt es sicherlich sinnvollere Sachen die man hätte umsetzen können. Multitasking habe ich bisher auf keinem Telefon vermisst.
#7
customavatars/avatar3377_1.gif
Registriert seit: 15.11.2002
www.twitter.com/aschilling
[printed]-Redakteur
Tweety
Beiträge: 30384
Vielleicht hat das auch mehr was mit dem iPad zu tun als mit dem iPhone ;)
#8
Registriert seit: 05.01.2010
BaWü
Hauptgefreiter
Beiträge: 183
multitasking is schon ok. für messenger und co kg unter anderem ;>
#9
customavatars/avatar29435_1.gif
Registriert seit: 06.11.2005
München
Oberleutnant zur See
Beiträge: 1399
Ich bin froh, dass es endlich kommt..
Vermisse es öfters mal.
#10
Registriert seit: 09.12.2006
NRW
Flottillenadmiral
Beiträge: 5490
Blöde frage

Wird OS 4.0 nur für iPhone 4G gebastelt oder bekommt das auch 3G(S) ?
#11
customavatars/avatar75982_1.gif
Registriert seit: 31.10.2007
Hamburg
Oberleutnant zur See
Beiträge: 1432
auch für die anderen. ob nun für alle oder nur fürs 3g(s) bleibt offen.. vielleicht gibts verschiedene versionen weil die verschiedenen iphones unterschiedliche merkmale haben.
#12
customavatars/avatar3377_1.gif
Registriert seit: 15.11.2002
www.twitter.com/aschilling
[printed]-Redakteur
Tweety
Beiträge: 30384
Unterschiedliche Versionen wird es wohl nicht geben. Ich würde eher davon ausgehen, dass das iPhone Classic einfach nicht mehr unterstützt wird.

Unterschiedliche Merkmale haben sie ja jetzt schon, die dann einfach von der Software angesprochen werden kann oder nicht.
#13
customavatars/avatar38986_1.gif
Registriert seit: 20.04.2006

Obergefreiter
Beiträge: 77
Was ein alter Hut. Jailbreak und den Backgrounder aufs iPhone, das bringt auch Multitasking.
Um Kommentare schreiben zu können, musst Du eingeloggt sein!

Das könnte Sie auch interessieren:

Noblechairs Icon Gamingstuhl im Test

Logo von IMAGES/STORIES/2017/NOBLECHAIRS_TEST

Gamingstuhl im Selbsttest: Viel halte ich ja vom aktuellen Gamingstuhl-Trend nicht. Natürlich, die Dinger sehen cool aus, aber vielleicht bin ich zu alt für jeden neuen Trend. Auch bin ich der Meinung, dass jeder gute Office-Stuhl mehr kann. Aber die Redaktion setzte mir trotzdem den Noblechairs... [mehr]

Eröffnungsfeier: Olympische Ringe durch 1.218 Drohnen von Intel dargestellt

Logo von IMAGES/STORIES/2017/INTEL

Heute wurden die olympischen Winterspiele im südkoreanischen Pyeongchang eröffnet. Während der Eröffnungsfeier waren auch 1.218 Quadrocopter im Einsatz, die bereits mehrfach einen Auftritt bei öffentlichen Veranstaltungen hatten. Die Drohnen basieren auf Intels Shooting... [mehr]

Echo Plus: Amazon macht Smart-Home-Hubs überflüssig

Logo von IMAGES/STORIES/2017/AMAZON_ECHO_PLUS

Mit dem Mitte September vorgestellten neuen Fire HD 10 deutete Amazon bereits an, in welche Richtung sich Alexa bewegen könnte. Nun ist das Ziel klar: Die Nutzung des Smart Home soll deutlich einfacher werden. Damit ist aber nicht nur die leichte Steuerung per Sprache oder Skills gemeint, wie... [mehr]

AVM FRITZ!DECT 301: Intelligentes Thermostat mit E-Paper-Display

Logo von IMAGES/STORIES/2017/AVM_FRITZDECT_301

Mit sinkenden Temperaturen steigt das Interesse an intelligenten Heizungssteuerungen - im Sommer verschwendet man in der Regel keinen Gedanken kalte Herbst- und Winterabende. Mit geringem Aufwand lassen sich die Kosten jedoch senken, gleichzeitig wird die Bedienung komfortabler. Nutzer einer... [mehr]

Rauch und Kohlenmonoxidschutz: Nest Protect im Test

Logo von IMAGES/STORIES/2017/NEST-PROTECT

Rauchmelder sollen die Bewohner vor Gefahr warnen. In vielen Haushalten schmücken sie inzwischen die Decken der Wohnräume und aktuell verbreiten sich solche mit 10 Jahren Laufzeit verstärkt und machen damit den Wechsel der Batterie auf absehbare Zeit überflüssig. Nest hat sich in den USA... [mehr]

Michael Kors Access Grayson im Test: Wenn Design das Wichtigste ist

Logo von IMAGES/STORIES/2017/MICHAEL_KORS_ACCESS_GRAYSON

Das Smartwatch-Universum ist klar aufgeteilt: An der Spitze marschiert Apple, Android Wear folgt mit weitem Abstand. Eine Aufteilung, die erst vor wenigen Wochen von Marktforschern - mal wieder - bestätigt worden ist. Ohne das Engagement von Mode- und Lifestyle-Unternehmen würde es allerdings... [mehr]