> > > > Startet das iPad am 26. März?

Startet das iPad am 26. März?

Veröffentlicht am: von

iPad_LogoBisher unbestätigten Quellen zufolge könnte Apple das iPad mit WLAN ab dem 26. März online und in seinen Retail-Stores anbieten. Dieses Datum fiele auf einen Freitag, was durchaus plausibel klingt, denn auch das iPhone startete an einem Freitag. Bereits nächste Woche sollen erste Modelle an die Stores geliefert werden um das Personal zu schulen. Angeblich wird Apple auch ab dem 15. März mit der Ausstrahlung der Werbespots zum iPad beginnen. Diese sollen im Besonderen auf die eBook-Funktionen des iPads abzielen. Vor einigen Tagen wurden auch Gerüchte gestreut, es gäbe Produktionsprobleme beim iPad und der pünktliche Launch zum Ende des Monats sei gefährdet. Apple hat sich dazu nicht geäußert. Auf der Homepage wird auch weiterhin Ende März für die WLAN-Variante und April für das UMTS-Modell genannt.

Weitere Links:

Social Links

Ihre Bewertung

Ø Bewertungen: 0

Tags

es liegen noch keine Tags vor.

Kommentare (14)

#5
Registriert seit: 10.03.2009
München
Matrose
Beiträge: 27
Eine Mischung aus iPod Touch und iPad würde mehr Sinn machen.

Wenn der Beitrag auf den beigetragen Beitrag nicht beiträgt den Beitrag zu beitragen, hat der Beitrag nicht zum Beitrag beigetragen.
Der ist nicht gut formuliert von mir, da fehlt etwas essentielles.
#6
customavatars/avatar51061_1.gif
Registriert seit: 07.11.2006

Oberleutnant zur See
Beiträge: 1504
Also der 26te steht doch bei vielen Händlern auch als Liefertermin und würde ja jetzt auch fast genau von den bei der keynote genannten 6 Wochen passen.
#7
Registriert seit: 03.09.2004

Oberstabsgefreiter
Beiträge: 447
kein flash ist und bleibt das goesste problem imho
#8
customavatars/avatar1281_1.gif
Registriert seit: 09.01.2002
Geboren in Nepal, Wohnhaft in HH-Altona
Admiral
Beiträge: 15294
sehr interessant zu wissen..gutes teil für unterwegs :) über sinn oder nicht sinn kann man sich streiten..es gibt genung sachen, die wo man oberlegen kann ob die sinn machen ^^

EDI:T
mal sehen was da noch auf uns zu kommt. ich sehe, das dieses gerät echt genial wird..für mich ist es klar das sowas ins haus kommt
#9
customavatars/avatar3570_1.gif
Registriert seit: 06.12.2002
70
Mr.Chrome
SCHANITZELKÖNIG
Beiträge: 14880
Zitat Fuzzles;14124895
kein flash ist und bleibt das goesste problem imho
flash ist eh eine fast tote technologie.

das iPad kann HTML5. Damit kann es Videos anzeigen. Youtube und Vimeo koennen das bereits, und es ist sogar einfacher zu implementieren als ein Flash Video Player. Und fuer Youtube gibt es sogar eine gute App. Und kostenlose gute Spiele gibt es eh genug fuer das iPad und es werden sicher mehr werden. Und fuer was ausser Spiele und Video braucht man Flash? Werbebanner ;)

In der aktuellen c'T ist ein guter Artikel zum Thema.
#10
customavatars/avatar128935_1.gif
Registriert seit: 30.10.2006
nds ツ

Darkside of Luxx


Beiträge: 3559
HTML5 Videos laufen aber so extremst scheiße bei mir, total ungeschmeidig - da ist Flash um Welten besser
#11
customavatars/avatar3570_1.gif
Registriert seit: 06.12.2002
70
Mr.Chrome
SCHANITZELKÖNIG
Beiträge: 14880
Ich kann nicht klagen. Die Technik ist noch jung, wird mit jeder Browserversion besser. Und ich denke der Mobile Safari auf dem iPad wird damit wunderbar klarkommen
#12
customavatars/avatar51061_1.gif
Registriert seit: 07.11.2006

Oberleutnant zur See
Beiträge: 1504
Ich kann auch nicht klagen aber ich merke da absolut 0 unterschied vom resourcenverbrauch, HTML5 soll da ja angeblich besser sein aber bei mir ists bei YT absolut gleich :p
#13
customavatars/avatar1281_1.gif
Registriert seit: 09.01.2002
Geboren in Nepal, Wohnhaft in HH-Altona
Admiral
Beiträge: 15294
nun wenn youtube gut läuft, was man leider nicht immer sagen kann, reicht es mir..wichtiger ist das diese ipad für mich video und mukke bereit hält, wenn ich lange unterwegs bin...und die größe ist echt ideal

:)
#14
customavatars/avatar22967_1.gif
Registriert seit: 17.05.2005

Kapitänleutnant
Beiträge: 1635
Apple iPad on sale April 3rd in US; pre-orders March 12th
Zitat
[...]

As for countries outside of the US, all iPad models will go on sale in Australia, Canada, France, Germany, Italy, Japan, Spain, Switzerland and the UK in late April; Apple are yet to announce a specific date. All 3G models will be unlocked, [...]
Um Kommentare schreiben zu können, musst Du eingeloggt sein!

Das könnte Sie auch interessieren:

Netgear Arlo Pro im Test - Kabellose Überwachungskamera mit Cloud

Logo von IMAGES/STORIES/2017/NETGEAR_ARLO_PRO-TEASER

Netgears Arlo-Cams sind schon seit einiger Zeit auf dem Markt und sicher jedem ein Begriff, der schon einmal in Betracht gezogen hat, in seinen eigenen vier Wänden oder auf seinem Grundstück eine Video-Überwachung zu installieren. Jetzt gibt es mit Arlo Pro ein neues Top-Modell, das wir... [mehr]

Creative MUVO 2 und MUVO 2c im Test

Logo von IMAGES/STORIES/REVIEW_TEASER/CREATIVE_MUVO_2_MUVO_2C

Wie lohnenswert das Geschäft mit Bluetooth-Lautsprechern für unterwegs sein muss, zeigt vermutlich kaum etwas so deutlich wie die unüberschaubare Anzahl an Anbietern. Abheben kann man sich entweder über den Preis oder Qualität und Ausstattung. Mit dem MUVO 2 und MUVO 2c zielt Creative auf die... [mehr]

Samsung Gear S3 im Test

Logo von IMAGES/STORIES/REVIEW_TEASER/SAMSUNG_GEAR_S3_TEASER_KLEIN

Während das Android-Wear-Lager Pause macht, legt Samsung nach. Mit der auf der IFA 2016 vorgestellten Gear S3 bleibt man dem Konzept des Vorgängers treu, will hier und da aber Schwachstellen beseitigt und Stärken weiter ausgebaut haben. Das Ergebnis ist eine größere und schwerere Smartwatch,... [mehr]

Vernetzte Körperanalysewaage Withings Body Cardio im Test

Logo von IMAGES/STORIES/GALLERIES/REVIEWS/WITHINGS-BODY-CARDIO/TEASER

Mit der Body Cardio hat der Hersteller Withings eine Waage entwickelt, die umfangreiche Körperanalysefunktionen bietet und die gewonnenen Daten per WLAN oder Bluetooth synchronisiert. Voll im Trend der Vernetzung ist dabei auch eine Integration mit weiteren Fitness-Diensten möglich, um das... [mehr]

Creative iRoar Go im Test

Logo von IMAGES/STORIES/REVIEW_TEASER/CREATIVE_IROAR_GO

Manchmal kommt es eben doch auf die Größe an, zumindest wenn es um Lautsprecher geht. Denn trotz aller Fortschritte lässt sich die Physik am Ende nicht überlisten - Klang, Volumen und Funktionen brauchen Platz. All das soll Creatives iRoar Go bieten und am Ende doch noch ein Allrounder für... [mehr]

Corsair T1 Race ausprobiert - Gaming-Chair vom Speicher-Spezialisten

Logo von IMAGES/STORIES/2017/CORSAIR_T1_RACE-18

Vom Speicherhersteller, zum Peripherie-Experten, zum Möbelanbieter. Mit dem Corsair T1 Race Gaming Chair ist der bekannte Speicher-Experte in den lukrativen Markt der Gaming-Bürostühle eingestiegen. Wir haben das Erstlingswerk im Büro-Alltag und im Gaming-Einsatz getestet. Durch die... [mehr]