> > > > Das iPad und die Micro-SIM

Das iPad und die Micro-SIM

Veröffentlicht am: von

iPad_SIM_LogoEtwas stutzig konnte man gestern werden als Apple von der Benutzung einer Micro-SIM im iPad sprach. Bis gestern wussten viele sicher noch nicht einmal, dass es so etwas überhaupt gibt. Doch bereits 1998 wurde dieses Format für die SIM-Karten das erste mal erwähnt, fand bisher aber noch keinerlei Verwendung. Mit einer Größe von 12 mm x 15 mm ist sie deutlich kleiner als eine Standard-SIM-Karte, die 15 mm x 25 mm misst. Auf der CES 2010 wurden einige Geräte mit Micro-SIM-Einschub vorgestellt, die allerdings noch einige Zeit auf sich warten lassen werden. Lok8u und T-Mobile kündigten ebenfalls auf der CES an, den neuen Standard unterstützen zu wollen. Gestern nun verkündete Apple, dass das iPad ausschließlich mit einer Micro-SIM im Mobilfunknetz betrieben werden könne. In den USA wird AT&T pünktlich zum Start mit entsprechenden SIM-Karten aufwarten können, allerdings hat AT&T zusammen mit Apple auch die Daten-Tarife für das iPad ausgehandelt. Wie verhält sich das nun mit anderen Mobilfunkbetreibern, auch hierzulande?

ATT_MicroSIM

Wir haben die großen Mobilfunkbetreiber in Deutschland angeschrieben und nach der Einführung der Micro-SIM-Karten gefragt. Bisher geantwortet hat nur T-Mobile:

"Derzeit vermarkten wir in Deutschland keine Micro-SIMs. Zu einer geplanten Einführung kann ich derzeit ebenso wie zu einer möglichen Vermarktung des Apple iPads leider keine Angaben machen.", so ein Pressesprecher von T-Mobile.

Es bleibt als nur abzuwarten, bis auch hierzulande klar wird, mit wem Apple für Deutschland exklusive Datentarife ausgehandelt hat und ob auch anderen Provider eine Micro-SIM anbieten können, um den Begriff "unlocked" im Zusammenhang mit dem iPad nicht zur Farce werden zu lassen.

Weitere Links:

Social Links

Ihre Bewertung

Ø Bewertungen: 0

Tags

es liegen noch keine Tags vor.

Kommentare (18)

#9
customavatars/avatar3377_1.gif
Registriert seit: 15.11.2002
www.twitter.com/aschilling
[printed]-Redakteur
Tweety
Beiträge: 29947
Ja, die Software ist unlocked, aber was ist, wenn nur ein Provider in deinem Land Micro-SIMs an seine Kunden gibt?
#10
customavatars/avatar38661_1.gif
Registriert seit: 15.04.2006

nyoro~n
Beiträge: 1349
Schon klar, davon mal ganz abgesehen.

Schon komisch was Apple dazu getrieben hat, wobei ich vermute dass es AT&T so wollte.
#11
customavatars/avatar81093_1.gif
Registriert seit: 29.12.2007
Unter der Brücke
Flottillenadmiral
Beiträge: 5115
Also nach dem was ich jetzt so zusammengesammelt habe an Infos kann man wohl nicht einfach eine normale SIM mit dem Cutter bearbeiten.
#12
customavatars/avatar3377_1.gif
Registriert seit: 15.11.2002
www.twitter.com/aschilling
[printed]-Redakteur
Tweety
Beiträge: 29947
Quellen bzw. Links?
#13
customavatars/avatar81093_1.gif
Registriert seit: 29.12.2007
Unter der Brücke
Flottillenadmiral
Beiträge: 5115
Ähm bitsundso potcast und eine seite die ich irgendwie nichtmehr finde
#14
customavatars/avatar3377_1.gif
Registriert seit: 15.11.2002
www.twitter.com/aschilling
[printed]-Redakteur
Tweety
Beiträge: 29947
Und der Grund?
#15
customavatars/avatar81093_1.gif
Registriert seit: 29.12.2007
Unter der Brücke
Flottillenadmiral
Beiträge: 5115
Keine Ahnung allerdings kommen bei mir schon wieder Zweifel auf da ich jetzt doch nochmal ne Runde gegoogelt habe.

Ergebniss u.a


Und das T-Mobile diese Karten bereits anbieten soll.

Ach und die nennen sich 3FF Sim, wenn man nach Micro GSM Sim googlet kommen nur ergebnisse zum iPad :p
#16
customavatars/avatar3377_1.gif
Registriert seit: 15.11.2002
www.twitter.com/aschilling
[printed]-Redakteur
Tweety
Beiträge: 29947
Hmm, auf der CES hat T-Mobile zwar gesagt, dass man die 3FF-SIM anbieten möchte, da ging es aber eher um Hardware, die fest verbaut irgendwo steht. Von mobilen Geräten war da nicht die Rede. Und wie auch schon in den News erwähnt, hat T-Mobile uns gegenüber nur folgendes bekannt gegeben:

Zitat
Derzeit vermarkten wir in Deutschland keine Micro-SIMs. Zu einer geplanten Einführung kann ich derzeit ebenso wie zu einer möglichen Vermarktung des Apple iPads leider keine Angaben machen.


Aber für mich ist, genau wie du sagtest, kein Grund vorhanden, warum ich eine normale SIM nicht einfach kleinmachen soll. Der Chip hat die gleiche Größe und Pinbelegung.
#17
customavatars/avatar31972_1.gif
Registriert seit: 24.12.2005

Commander of the Grey
Beiträge: 10060
wir werden die antworten bekommen wenn das ipad mit umts erhältlich ist. solange sollte man abwarten...
#18
Registriert seit: 29.03.2010

Matrose
Beiträge: 0
simyo hat heute als erster Mobilfunkanbieter eine Micro Sim Karte für das iPad angekündigt:
simyo kündigt Micro Sim für Apple iPad an
http://www.ipadsim.de/2010/03/simyo-kundigt-micro-sim-karte-fur-apple-ipad-an/
Um Kommentare schreiben zu können, musst Du eingeloggt sein!

Das könnte Sie auch interessieren:

Netgear Arlo Pro im Test - Kabellose Überwachungskamera mit Cloud

Logo von IMAGES/STORIES/2017/NETGEAR_ARLO_PRO-TEASER

Netgears Arlo-Cams sind schon seit einiger Zeit auf dem Markt und sicher jedem ein Begriff, der schon einmal in Betracht gezogen hat, in seinen eigenen vier Wänden oder auf seinem Grundstück eine Video-Überwachung zu installieren. Jetzt gibt es mit Arlo Pro ein neues Top-Modell, das wir... [mehr]

Creative MUVO 2 und MUVO 2c im Test

Logo von IMAGES/STORIES/REVIEW_TEASER/CREATIVE_MUVO_2_MUVO_2C

Wie lohnenswert das Geschäft mit Bluetooth-Lautsprechern für unterwegs sein muss, zeigt vermutlich kaum etwas so deutlich wie die unüberschaubare Anzahl an Anbietern. Abheben kann man sich entweder über den Preis oder Qualität und Ausstattung. Mit dem MUVO 2 und MUVO 2c zielt Creative auf die... [mehr]

Samsung Gear S3 im Test

Logo von IMAGES/STORIES/REVIEW_TEASER/SAMSUNG_GEAR_S3_TEASER_KLEIN

Während das Android-Wear-Lager Pause macht, legt Samsung nach. Mit der auf der IFA 2016 vorgestellten Gear S3 bleibt man dem Konzept des Vorgängers treu, will hier und da aber Schwachstellen beseitigt und Stärken weiter ausgebaut haben. Das Ergebnis ist eine größere und schwerere Smartwatch,... [mehr]

Vernetzte Körperanalysewaage Withings Body Cardio im Test

Logo von IMAGES/STORIES/GALLERIES/REVIEWS/WITHINGS-BODY-CARDIO/TEASER

Mit der Body Cardio hat der Hersteller Withings eine Waage entwickelt, die umfangreiche Körperanalysefunktionen bietet und die gewonnenen Daten per WLAN oder Bluetooth synchronisiert. Voll im Trend der Vernetzung ist dabei auch eine Integration mit weiteren Fitness-Diensten möglich, um das... [mehr]

Noblechairs Icon Gamingstuhl im Test

Logo von IMAGES/STORIES/2017/NOBLECHAIRS_TEST

Gamingstuhl im Selbsttest: Viel halte ich ja vom aktuellen Gamingstuhl-Trend nicht. Natürlich, die Dinger sehen cool aus, aber vielleicht bin ich zu alt für jeden neuen Trend. Auch bin ich der Meinung, dass jeder gute Office-Stuhl mehr kann. Aber die Redaktion setzte mir trotzdem den Noblechairs... [mehr]

Creative iRoar Go im Test

Logo von IMAGES/STORIES/REVIEW_TEASER/CREATIVE_IROAR_GO

Manchmal kommt es eben doch auf die Größe an, zumindest wenn es um Lautsprecher geht. Denn trotz aller Fortschritte lässt sich die Physik am Ende nicht überlisten - Klang, Volumen und Funktionen brauchen Platz. All das soll Creatives iRoar Go bieten und am Ende doch noch ein Allrounder für... [mehr]