> > > > Akkukapazität durch neue Technologie drastisch gesteigert

Akkukapazität durch neue Technologie drastisch gesteigert

Veröffentlicht am: von
hardwareluxx_news_newWie das EPSRC (Engineering and Physical Sciences Research Council) Großbritanniens bekanntgegeben hat, soll in Zukunft eine neue Akku-Technologie den Markt revolutionieren. An der Universität von St. Andrews hat man in dieser Richtung geforscht und herkömmliche Akkus in der Leistung verachtfacht, so Peter Bruce, Leiter des Forschungsprojekts. Dieser erklärt genauer, wie das Prinzip funktioniert: So hat man die Elektrode aus Lithium-Kobalt-Oxyd durch eine aus porösem Kohlenstoff ersetzt. Dieser soll bei der Reaktion mit Sauerstoff elektrische Energie freisetzen. Das ganze habe zwei Vorteile: Zum einen entferne man eine chemische Komponenten aus den Akkus, zum anderen werde die Herstellung der Akkus deutlich günstiger. Außerdem wird die Akkuleistung deutlich gesteigert - von 130 auf rund 1000 Milliamperestunden pro Gramm, was einer Verachtfachung der aktuellen Kapazitäten entsprechen würde. Die einzig negative Nachricht ist, dass die Massenproduktion wohl nicht vor 2014 beginnen wird.

Weiterführende Links:

Social Links

Ihre Bewertung

Ø Bewertungen: 0

Tags

es liegen noch keine Tags vor.

Kommentare (8)

#1
customavatars/avatar91401_1.gif
Registriert seit: 13.05.2008
Mainz
Korvettenkapitän
Beiträge: 2073
Opti.
Dann wird es nicht mehr so selten sein ein Notebook mit > 6 std Akkulaufzeit zu finden.
#2
customavatars/avatar108517_1.gif
Registriert seit: 13.02.2009
Bamberg
Kapitänleutnant
Beiträge: 1594
Und hoffen wir das die Akkus billiger wie 100Euro werden^^ den 140 für ein Notebook Akku ist ziehmlich hoch
#3
Registriert seit: 28.07.2005

Leutnant zur See
Beiträge: 1095
Abwarten! Solche ähnlichen Meldungen mit einer revolutionären Akku-Technologie, die viel länger haält und viel günstiger ist, gibt es ja regelmäßig, am Markt angekommen ist davon leider aber bisher nciht viel. Ich bin da immer etwas skeptisch.
#4
customavatars/avatar4505_1.gif
Registriert seit: 10.02.2003

Korvettenkapitän
Beiträge: 2085
>5 Jahre, sehr interessant.
#5
customavatars/avatar95983_1.gif
Registriert seit: 30.07.2008
Bayern
Leutnant zur See
Beiträge: 1145
Das ist ja sehr interesant, schön das es anscheinend auch Umweltfreundlicher wird, das könnte auch für Elektroautos sehr interesant werden entweder kleiner und leichter oder genausogroß und viel mehr Power.
#6
customavatars/avatar98958_1.gif
Registriert seit: 18.09.2008

Oberbootsmann
Beiträge: 799
Zitat Gabber19;12068310
>5 Jahre, sehr interessant.


...es sind [U]weniger[/U] als fünf jahre, nicht [U]mehr[/U]!!! :wink:
#7
customavatars/avatar18050_1.gif
Registriert seit: 17.01.2005
Würzburg
[online]-Redakteur
Beiträge: 3307
Tja leider dauert das ganz noch ein bisschen.
Aber super Ansatz.
#8
Registriert seit: 01.01.1970


Beiträge:
Leistung .. Power ..
Sie hat mehr Kapazität(Ah/kg), über die Leistung (W/kg) habe ich nichts gelesen.
Auch die Zellenspannung wird nicht erwähnt, dafür ein schöner Einheitenfehler gemacht "(mA/hours/g)".
Um Kommentare schreiben zu können, musst Du eingeloggt sein!

Das könnte Sie auch interessieren:

Netgear Arlo Pro im Test - Kabellose Überwachungskamera mit Cloud

Logo von IMAGES/STORIES/2017/NETGEAR_ARLO_PRO-TEASER

Netgears Arlo-Cams sind schon seit einiger Zeit auf dem Markt und sicher jedem ein Begriff, der schon einmal in Betracht gezogen hat, in seinen eigenen vier Wänden oder auf seinem Grundstück eine Video-Überwachung zu installieren. Jetzt gibt es mit Arlo Pro ein neues Top-Modell, das wir... [mehr]

Creative MUVO 2 und MUVO 2c im Test

Logo von IMAGES/STORIES/REVIEW_TEASER/CREATIVE_MUVO_2_MUVO_2C

Wie lohnenswert das Geschäft mit Bluetooth-Lautsprechern für unterwegs sein muss, zeigt vermutlich kaum etwas so deutlich wie die unüberschaubare Anzahl an Anbietern. Abheben kann man sich entweder über den Preis oder Qualität und Ausstattung. Mit dem MUVO 2 und MUVO 2c zielt Creative auf die... [mehr]

Samsung Gear S3 im Test

Logo von IMAGES/STORIES/REVIEW_TEASER/SAMSUNG_GEAR_S3_TEASER_KLEIN

Während das Android-Wear-Lager Pause macht, legt Samsung nach. Mit der auf der IFA 2016 vorgestellten Gear S3 bleibt man dem Konzept des Vorgängers treu, will hier und da aber Schwachstellen beseitigt und Stärken weiter ausgebaut haben. Das Ergebnis ist eine größere und schwerere Smartwatch,... [mehr]

Vernetzte Körperanalysewaage Withings Body Cardio im Test

Logo von IMAGES/STORIES/GALLERIES/REVIEWS/WITHINGS-BODY-CARDIO/TEASER

Mit der Body Cardio hat der Hersteller Withings eine Waage entwickelt, die umfangreiche Körperanalysefunktionen bietet und die gewonnenen Daten per WLAN oder Bluetooth synchronisiert. Voll im Trend der Vernetzung ist dabei auch eine Integration mit weiteren Fitness-Diensten möglich, um das... [mehr]

Creative iRoar Go im Test

Logo von IMAGES/STORIES/REVIEW_TEASER/CREATIVE_IROAR_GO

Manchmal kommt es eben doch auf die Größe an, zumindest wenn es um Lautsprecher geht. Denn trotz aller Fortschritte lässt sich die Physik am Ende nicht überlisten - Klang, Volumen und Funktionen brauchen Platz. All das soll Creatives iRoar Go bieten und am Ende doch noch ein Allrounder für... [mehr]

Corsair T1 Race ausprobiert - Gaming-Chair vom Speicher-Spezialisten

Logo von IMAGES/STORIES/2017/CORSAIR_T1_RACE-18

Vom Speicherhersteller, zum Peripherie-Experten, zum Möbelanbieter. Mit dem Corsair T1 Race Gaming Chair ist der bekannte Speicher-Experte in den lukrativen Markt der Gaming-Bürostühle eingestiegen. Wir haben das Erstlingswerk im Büro-Alltag und im Gaming-Einsatz getestet. Durch die... [mehr]