> > > > Logitech veröffentlicht Bluetooth-Adapter für Playstation 3

Logitech veröffentlicht Bluetooth-Adapter für Playstation 3

DruckenE-Mail
Erstellt am: von
logitech_logoSchon im März berichteten wir über den Bluetooth-Adapter für die Harmony-Serie von Logitech. Mit diesem soll es möglich sein, Sonys Playstation 3 per Universalfernbedienung zu steuern. Bislang mussten Nutzer der Konsole immer eine Bluetooth-Fernbedienung kaufen, um den vollen Funktionsumfang nutzen zu können. Durch die Umwandlung von IR in Bluetooth-Signale kann nun auch die Logitech-Fernbedienung mit der Playstation 3 kommunizieren. Während im März die Verfügbarkeit und der Preis nicht bekannt waren, hat der Hersteller nun Fakten veröffentlicht. Ab sofort ist er in Amerika für umgerechnet 45 Euro exkl. Mehrwertsteuer zu erhalten. Die deutschen Nutzer müssen sich noch bis Juli gedulden und Zahlen einen Preis von 49,99 Euro inkl. Mehrwertsteuer.

Weiterführende Links:

Social Links

Ihre Bewertung

Ø Bewertungen: 0

Tags

es liegen noch keine Tags vor.

Kommentare (11)

#2
customavatars/avatar15248_1.gif
Registriert seit: 14.11.2004
Österreich
Vizeadmiral
Beiträge: 7864
Mal sehn wie der Straßenpreis wird... 50 Euro is ja mal nicht wenig für so ein Ding... obwohl, ich hab schon mit sowas gerechnet.
#3
Also ich würde die 50€ investieren, wenn man das Teil von dem Kerl aus Kanada nimmt kommt man nicht wirklich billiger bei weg egal ob man die original FB schon hat oder nicht. Ausserdem bekommt dafür auch ein ansehnlicheres Stück Technik^^
#4
customavatars/avatar71345_1.gif
Registriert seit: 25.08.2007
Wien, 23
Hauptgefreiter
Beiträge: 238
Is schon irgendwie deppert, dass man nen Bluetooth-Adapter für ein Gerät braucht, dass ohnehin scho Bluezooth hat -.-
#5
customavatars/avatar38520_1.gif
Registriert seit: 12.04.2006
Frankfurt am Main
∆2OX☐
Beiträge: 17551
Zitat NooB_LEader;12044642
Is schon irgendwie deppert, dass man nen Bluetooth-Adapter für ein Gerät braucht, dass ohnehin scho Bluezooth hat -.-


Erstmal informieren, wozu das ganze überhaupt dient ;)

Klar kann die PS3 BT, aber die Harmony FBs nicht.

Das Gerät wandelt das IR Signal der Harmony in ein BT Signal um.
#6
customavatars/avatar15248_1.gif
Registriert seit: 14.11.2004
Österreich
Vizeadmiral
Beiträge: 7864
Zitat [email protected];12042425
Also ich würde die 50€ investieren, wenn man das Teil von dem Kerl aus Kanada nimmt kommt man nicht wirklich billiger bei weg egal ob man die original FB schon hat oder nicht. Ausserdem bekommt dafür auch ein ansehnlicheres Stück Technik^^


Ich werds mir auch holen... und geh mal von nem Straßenpreis von 40€ aus, damit kann ich leben, wenn ich bedenke, dass ich dann jetzt endlich auch das letzte Elektronikding im Haushalt mit der One steuern kann :drool: Das Ding von dem Kanadier war mir nie so geheuer... ausserdem siehts aus wie der letzte Rotz :d
#7
customavatars/avatar15023_1.gif
Registriert seit: 07.11.2004
Berlin
Fregattenkapitän
Beiträge: 2756
Ich finde den Preis auch ok. Klar, sind nochmal 50€ mehr (oder halt weniger), die in die PS3 investiert werden müssen, aber dafür ist der Komfortgewinn auch nicht zu unterschätzen. Wenn ich mir eine PS3 hole, wird der Bluetooth-Adapter nicht mehr lange auf sich warten lassen.
#8
customavatars/avatar86690_1.gif
Registriert seit: 08.03.2008
Hinten links
Hauptgefreiter
Beiträge: 209
jup ich hole es mir auch...haben schließlich lang darauf warten müssen das etwas passendes kommt...die ganzen Übergangslösungen waren für mich nix und die Original-FB erst recht nicht...
http://www.logitech.com/index.cfm/remotes/universal_remotes/devices/5732&cl=us,en
#9
customavatars/avatar86926_1.gif
Registriert seit: 11.03.2008
Hannover
Oberbootsmann
Beiträge: 873
Das wird auch Zeit :)

Der USA Adapter sollte auch bei uns funktionieren oder?
#10
customavatars/avatar38520_1.gif
Registriert seit: 12.04.2006
Frankfurt am Main
∆2OX☐
Beiträge: 17551
Zitat LordSirius;12052876
Das wird auch Zeit :)

Der USA Adapter sollte auch bei uns funktionieren oder?


Bestimmt, wirst aber evtl. ein neues Netzteil dafür brauchen.
#11
customavatars/avatar86926_1.gif
Registriert seit: 11.03.2008
Hannover
Oberbootsmann
Beiträge: 873
Zitat Skip2baloo;12054840
Bestimmt, wirst aber evtl. ein neues Netzteil dafür brauchen.


Ach ja, da war ja was. Das Problem hatte ich schon mit ner Ladestation für meine PS3 Controller, die hats aber irgendwie nicht überlebt obwohl die Spannung gepasst hat.

Naja dann warte ich lieber noch die 2 Monate.
Um Kommentare schreiben zu können, musst Du eingeloggt sein!

Das könnte Sie auch interessieren:

AVM FRITZ!Fon C5 im Test

Logo von IMAGES/STORIES/REVIEW_TEASER/AVM_C5_TEASER_KLEIN

Im Spätsommer 2015 zeigte AVM mit dem FRITZ!Fon C5 die Erweiterung der Festnetz-Familie, die bis dahin aus drei Modellen bestand. Nach längerem Test zeigt sich nun, dass bahnbrechende Veränderungen fehlen. Eine Enttäuschung ist das neue Telefon deshalb aber nicht, denn entscheidend sind die... [mehr]

Gelid ZenTree im Test

Logo von IMAGES/STORIES/REVIEW_TEASER/GELID_ZENTREE_TEASER_KLEIN

Wer mehr als nur Smartphone und Tablet per USB-Kabel aufladen muss, wird das Kabelwirrwarr kennen. Denn natürlich müssen meistens zwei oder mehr Geräte gleichzeitig geladen werden, was nicht selten in einer ganzen Ladegeräte-Batterie endet. Mit dem ZenTree will Gelid sich genau dieses Problems... [mehr]

HTC Vive in der Praxis: Aufbau und Funktionsweise

Logo von IMAGES/STORIES/GALLERIES/REVIEWS/2016/HTC-VIVE/HTC-VIVE-LOGO2

2016 soll das Jahr der virtuellen Realität werden. Kaum ein Thema hat in den vergangenen Monaten für einen solchen Hype sorgen können. Dabei haben sich die Hersteller wirklich auf das Jahr 2016 konzentriert, denn angefangen bei der Consumer Electronics Show Anfang Januar, über den Mobile World... [mehr]

Ohne Kabel: Bose QuietComfort 35 und B&O Beoplay H5 im Praxistest

Logo von IMAGES/STORIES/GALLERIES/REVIEWS/2016/BLUETOOTH-KOPFHOERER/QUIETCOMFORT_35_LOGO

Ist der 3,5-mm-Klinke-Anschluss überhaupt wegzudenken? Mit dieser Fragen werden sich ab dem Sommer sicherlich so einige Menschen beschäftigen müssen, denn offenbar plant Apple das Weglassen des Kopfhörer-Anschlusses. Doch eigentlich sollte es bei der drahtlosen Übertragung von Musik doch um... [mehr]

Devolo Home Control im Test - Aufgesetzte Intelligenz für das Smart Home

Logo von IMAGES/STORIES/LOGOS-2016/DEVOLO

Unsere Umgebung, unser Zuhause soll immer intelligenter werden. Dabei ist die Intelligenz mehr als nur eine bloße Sammlung an Daten. Sensoren sollen miteinandern kommunizieren, sich gegenseitig mit Daten versorgen. Wer sich sein Hause gerade baut, kann auf zahlreiche fertige Systeme... [mehr]

Logi ZeroTouch im Test - Wird wirklich aus jedem Auto ein Connected Car?

Logo von IMAGES/STORIES/REVIEW_TEASER/LOGI_ZEROTOUCH_TEASER_KLEIN

Das Smartphone ist eine der größten Gefahrenquellen im Auto. Schon das kurze Lesen einer neuen Nachricht reicht aus, um schwere Unfälle mit dramatischen Folgen zu verursachen. Dabei gibt es mittlerweile zahlreiche Mittel und Wege, um die Ablenkung zu minimieren. Alles zu aufwendig, dachte sich... [mehr]