> > > > Microsoft Surface: Konkurrent steht in den Startlöchern

Microsoft Surface: Konkurrent steht in den Startlöchern

Veröffentlicht am: von

hardwareluxx_news_newWährend Microsoft mit dem "Surface"-Tisch der bislang einzige Hersteller von einem kompletten Multi-Touch-Tisch dieser Art war, kooperieren nun mit "Impressx" und "Engage" zwei eher unbekannte Firmen und bringen ein gleichwertiges Konzept heraus. Unter dem Namen "X-Desk" soll ein 52-Zoll-Tisch erscheinen, der im Funktionsumfang dem "Surface" in nichts nachsteht. Er hat, wie der 30-Zoll-Surface von Microsoft, eine Multi-Touch-Oberfläche, die es zulässt in Gruppen zu arbeiten oder Bilder mit mehreren Fingern zu drehen und in der Größe zu ändern. Auch die Erkennung von physischen Objekten beherrscht der Tisch: Legt man eine Digitalkamera oder ein Handy mit Bluetooth-Fähigkeit auf den Tisch, können Daten drahtlos übertragen werden. Der Tisch kostet noch 15.500 Euro und ist damit rund 3000 Euro teurer als das Pendant von Microsoft, bietet dafür aber auch eine weitaus größere Bildschirmdiagonale. Wie sich das Gerät in der Realität schlagen wird, kann man in unserem Read More in einem Video betrachten.

 

Weiterführende Links:

Social Links

Ihre Bewertung

Ø Bewertungen: 0

Tags

es liegen noch keine Tags vor.

Kommentare (5)

#1
customavatars/avatar7658_1.gif
Registriert seit: 26.10.2003
Allgäu
Admiral
Beiträge: 10578
cooles teil in der größe.
ich vermute in 10-15 jahren wird sowas das normalste der welt sein.
#2
customavatars/avatar35975_1.gif
Registriert seit: 27.02.2006

Flottillenadmiral
Beiträge: 4151
ehrlich gesagt verstehe ich noch nicht ganz was an dem ding so teuer ist.
#3
customavatars/avatar91255_1.gif
Registriert seit: 11.05.2008
Raum Stuttgart
Stabsgefreiter
Beiträge: 377
denk ich auch
kann mir jetzt schon vorstellen das es die dinger bald in kaufhäusern und anderen elektronik läden gibt etc!

aber ich denke auch MS kann eine größere fläche machen
das sollte ja kein problem sein. die auflösung sollte aber deutlich besser werden
zurzeit haben die ja nur 1024x768 oder 1280x960 soweit mir bekannt
was für so ne große fläche schon wenig ist !
#4
customavatars/avatar24886_1.gif
Registriert seit: 12.07.2005
Hesse, da in de midde
Vizeadmiral
Beiträge: 7930
ich find die idee dahinter super...nur der preis :(
#5
Registriert seit: 30.11.2006

Leutnant zur See
Beiträge: 1057
Zitat mRAC [HWLUXX];11857915

hardwareluxx_news_newWährend Microsoft mit dem "Surface"-Tisch der bislang einzige Hersteller von einem kompletten Multi-Touch-Tisch dieser Art war...



Hm, also GestureTek hat sowas auch im Programm, Circle Twelve auch, also ist Microsoft mitnichten der einzige Hersteller.

Als Kaffeetisch ist das Ting allerdings etwas unpraktisch, bedingt durch die Bauweise passen die eigenen Füße da nicht drunter. Und wieviele Anwendungen lassen sich abseites vom ersten "WOW"-Effekt sinnvoll drauf anwenden?

Aber cool ist es schon, so ein Teil.
Um Kommentare schreiben zu können, musst Du eingeloggt sein!

Das könnte Sie auch interessieren:

Netgear Arlo Pro im Test - Kabellose Überwachungskamera mit Cloud

Logo von IMAGES/STORIES/2017/NETGEAR_ARLO_PRO-TEASER

Netgears Arlo-Cams sind schon seit einiger Zeit auf dem Markt und sicher jedem ein Begriff, der schon einmal in Betracht gezogen hat, in seinen eigenen vier Wänden oder auf seinem Grundstück eine Video-Überwachung zu installieren. Jetzt gibt es mit Arlo Pro ein neues Top-Modell, das wir... [mehr]

Creative MUVO 2 und MUVO 2c im Test

Logo von IMAGES/STORIES/REVIEW_TEASER/CREATIVE_MUVO_2_MUVO_2C

Wie lohnenswert das Geschäft mit Bluetooth-Lautsprechern für unterwegs sein muss, zeigt vermutlich kaum etwas so deutlich wie die unüberschaubare Anzahl an Anbietern. Abheben kann man sich entweder über den Preis oder Qualität und Ausstattung. Mit dem MUVO 2 und MUVO 2c zielt Creative auf die... [mehr]

Samsung Gear S3 im Test

Logo von IMAGES/STORIES/REVIEW_TEASER/SAMSUNG_GEAR_S3_TEASER_KLEIN

Während das Android-Wear-Lager Pause macht, legt Samsung nach. Mit der auf der IFA 2016 vorgestellten Gear S3 bleibt man dem Konzept des Vorgängers treu, will hier und da aber Schwachstellen beseitigt und Stärken weiter ausgebaut haben. Das Ergebnis ist eine größere und schwerere Smartwatch,... [mehr]

Vernetzte Körperanalysewaage Withings Body Cardio im Test

Logo von IMAGES/STORIES/GALLERIES/REVIEWS/WITHINGS-BODY-CARDIO/TEASER

Mit der Body Cardio hat der Hersteller Withings eine Waage entwickelt, die umfangreiche Körperanalysefunktionen bietet und die gewonnenen Daten per WLAN oder Bluetooth synchronisiert. Voll im Trend der Vernetzung ist dabei auch eine Integration mit weiteren Fitness-Diensten möglich, um das... [mehr]

Creative iRoar Go im Test

Logo von IMAGES/STORIES/REVIEW_TEASER/CREATIVE_IROAR_GO

Manchmal kommt es eben doch auf die Größe an, zumindest wenn es um Lautsprecher geht. Denn trotz aller Fortschritte lässt sich die Physik am Ende nicht überlisten - Klang, Volumen und Funktionen brauchen Platz. All das soll Creatives iRoar Go bieten und am Ende doch noch ein Allrounder für... [mehr]

Corsair T1 Race ausprobiert - Gaming-Chair vom Speicher-Spezialisten

Logo von IMAGES/STORIES/2017/CORSAIR_T1_RACE-18

Vom Speicherhersteller, zum Peripherie-Experten, zum Möbelanbieter. Mit dem Corsair T1 Race Gaming Chair ist der bekannte Speicher-Experte in den lukrativen Markt der Gaming-Bürostühle eingestiegen. Wir haben das Erstlingswerk im Büro-Alltag und im Gaming-Einsatz getestet. Durch die... [mehr]