> > > > Canon stellt EOS 400D vor

Canon stellt EOS 400D vor

Veröffentlicht am: von
Nachdem bereits die EOS 300D, sowie die EOS 350D ein voller Erfolg für [url=http://www.canon.de/]Canon[/url] war, stellt das Unternehmen nun den Nachfolger, die EOS 400D vor. Die Serie ist für Einsteiger sowie für den Semi-Professionellen Gebrauch geeignet. Im Vergleich zum Vorgänger hat sich die Auflösung des CMOS-Sensors von 8 auf 10 Megapixel (3888x2592) erhöht, das LCD-Display ist von 1,8" auf 2,5" gewachsen und dessen Auflösung von 115.000 auf 230.000 Pixel gestiegen. Weiterhin wurde das Autofokus-System optimiert und arbeitet nun anstatt wie bisher mit sieben Messpunkten mit neun. In Serie können nun 27 JPEG-Bilder anstatt wie vorher 14 geschossen werden; im RAW-Format bis zu 10 Aufnahmen in Serie. Die Kamera basiert auf den Digic II Prozessor, der in der gesamten EOS-Familie seine Verwendung findet. Als Neuheit in der EOS-Serie findet man bei der 400D das sogenannte Integrated-Cleaning-System, das für die Verringerung von Staubteilchen auf dem Bildsensor sorgen soll. Die Gehäusegröße hat sich zum Vorgänger (EOS 350D) nicht geändert, das Gewicht beträgt ohne Speicher und Akku 556 Gramm. Erhältlich sein soll die Kamera ab mitte September zu einem Einführungspreis von 799 EUR für den Body. Des Weiteren wird es diverse Bundles geben. Mehr im ReadMore.
  • EOS 400D Gehäuse - 799 EUR
  • EOS 400D - mit EF-S 18-55 - 899 EUR
  • EOS 400D mit EF-S 17-85 IS - 1.199 EUR
  • EOS 400D DoubleZoom Kit mit EF-S 18-55 und EF 55-200 - 1.499 EUR

Durch Klick auf das Bild gelangt man zu einer vergrößerten Ansicht

Durch Klick auf das Bild gelangt man zu einer vergrößerten Ansicht

Durch Klick auf das Bild gelangt man zu einer vergrößerten Ansicht

Durch Klick auf das Bild gelangt man zu einer vergrößerten Ansicht

Durch Klick auf das Bild gelangt man zu einer vergrößerten Ansicht

Social Links

Tags

es liegen noch keine Tags vor.

Zu diesem Artikel gibt es keinen Forumeintrag

Das könnte Sie auch interessieren:

GoPro will 2017 die Actionkamera Hero 6 veröffentlichen

Logo von IMAGES/STORIES/LOGOS-2015/GOPRO

GoPro hat schwierige Zeiten hinter sich, was auch die letzten Finanzergebnisse unterstreichen. So gab es Herstellungsprobleme mit der Hero 5 und die Drohne Karma musste sogar zurückgerufen werden – ist jedoch mittlerweile wieder im Verkauf. Entsprechend musste GoPro trotz gestiegener Einnahmen... [mehr]

Fujifilms X-T2 beerbt die X-T1

Logo von IMAGES/STORIES/LOGOS-2013/FUJIFILM

Mit der X-T1 bietet Fujifilm seit 2014 eine Premium-Systemkamera für anspruchsvolle Nutzer an. Mit der X-T2 wurde heute der Nachfolger der wetterfesten Enthusiastenkamera präsentiert.  Im Kern bietet die X-T2 die gleichen Tugenden, die schon die X-T1 ausgezeichnet haben. Der staub- und... [mehr]

Nikon erteilt DL-Kompaktkameras eine Absage

Logo von IMAGES/STORIES/LOGOS-2013/NIKON

Nikon hat heute via Pressemitteilung seiner DL-Serie rund um Premium-Kompaktkameras eine Absage erteilt. Wie das Unternehmen mitteilt, seien die Entwicklungskosten der Modelle zu hoch und die erwartete Nachfrage zu gering. Deshalb habe sich das Unternehmen entscheiden, die Serie erst gar nicht auf... [mehr]

Fujifilm überspringt das Vollformat - die Mittelformatkamera GFX 50S

Logo von IMAGES/STORIES/LOGOS-2013/FUJIFILM

Es gibt immer wieder Stimmen, die an der Zukunftsfähigkeit von kleineren Crop-Sensoren wie APS-C/DX oder Micro-Four-Thirds zweifeln und auf Vollformatsensoren schwören. Fujifilm ist ein Hersteller, der seine Systemkameras der X-Serie ausschließlich mit APS-C-Sensoren ausstattet. Und Fujifilm... [mehr]

Leica stellt M10 mit kleinerem Gehäuse in Wetzlar vor

Logo von LEICA_LOGO

Leica hat am 18. Januar in Wetzlar seine neueste digitale Kleinbildkamera namens Leica M10 vorgestellt. Die im Gehäuse aus einer Magnesiumlegierung untergebrachte Messsucher-Kamera wird nochmals kleiner als der Vorgänger und bietet einige evolutionäre Neuerungen. So ist die Dicke der Kamera um... [mehr]

Ricoh bringt DSLR Pentax KP mit bis zu ISO 819.200

Logo von PENTAX

Richo hat mit der Pentax KP eine besonders lichtempfindliche DSLR vorgestellt. Die Kamera bietet laut Hersteller bis zu ISO 819.200 und ermöglicht damit auch bei sehr wenig Licht noch das Aufnehmen von Bildern. Der verbaute APS-C-CMOS-Sensor arbeitet dabei mit einer Auflösung von 24 Megapixeln.... [mehr]