> > > > Zwei neue digitale Spiegelreflexkameras aus dem Hause Nikon

Zwei neue digitale Spiegelreflexkameras aus dem Hause Nikon

Veröffentlicht am: von
Gleich zwei neue digitale Spiegelreflexkameras bzw. ein komplett neues und ein überarbeitetes Modell hat [url=http://www.nikon.de]Nikon[/url] heute offiziell vorgestellt. Die D50 ist dabei die Einsteigerlösung mit 6.1 Megapixeln und orientiert sich nicht nur anhand des Preises von 749 Euro an den DSLR Einsteiger sondern auch anhand der zwar zahlreichen vorhandenen Features, wobei hier professionelle DSLR Kameras noch deutlich mehr zu bieten haben, dann aber auch gleich mit mehreren tausend Euro zu Buche schlagen. Alle technischen Details finden sich im [url=http://www.europe-nikon.com/uploads/nde/Brochures/DE/D50_Leaflet_De.pdf]Nikon D50 Prospekt[/url]. Die D70s ist eine verbesserte Version der bekannten D70 und bietet nun ein größeres Display sowie eine verbesserte Leistung des AF-Systems und die optimierte Energieversorgung ermöglicht nun bis zu 2500 Aufnahmen mit einer Akkuladung. Nur das D70s Gehäuse soll für 949 Euro den Besitzer wechseln und auch hier sind alle technischen Details im [url=http://www.europe-nikon.com/uploads/nde/Brochures/DE/D70s_brochure_EN.pdf]Nikon D70s Prospekt[/url] verfügbar.
Nikon D50


























Nikon D70s
















Social Links

Tags

es liegen noch keine Tags vor.

Zu diesem Artikel gibt es keinen Forumeintrag

Das könnte Sie auch interessieren:

GoPro will 2017 die Actionkamera Hero 6 veröffentlichen

Logo von IMAGES/STORIES/LOGOS-2015/GOPRO

GoPro hat schwierige Zeiten hinter sich, was auch die letzten Finanzergebnisse unterstreichen. So gab es Herstellungsprobleme mit der Hero 5 und die Drohne Karma musste sogar zurückgerufen werden – ist jedoch mittlerweile wieder im Verkauf. Entsprechend musste GoPro trotz gestiegener Einnahmen... [mehr]

Fujifilm überspringt das Vollformat - die Mittelformatkamera GFX 50S

Logo von IMAGES/STORIES/LOGOS-2013/FUJIFILM

Es gibt immer wieder Stimmen, die an der Zukunftsfähigkeit von kleineren Crop-Sensoren wie APS-C/DX oder Micro-Four-Thirds zweifeln und auf Vollformatsensoren schwören. Fujifilm ist ein Hersteller, der seine Systemkameras der X-Serie ausschließlich mit APS-C-Sensoren ausstattet. Und Fujifilm... [mehr]

Panasonics Lumix G81 rückt näher an die GH-Serie, GH5 und Leica...

Logo von IMAGES/STORIES/LOGOS-2013/PANASONICLOGO

Die Lumix G-Reihe ist in Panasonics Micro-Four-Thirds-Line-up eigentlich das Mainstream-Modell. Spätestens seit der 4K-fähigen Lumix G70 nähert sie sich aber der GH-Serie an, die vor allem für Videoprofis gedacht ist. Mit der frisch vorgestellten Lumix G81 setzt sich dieser Trend weiter... [mehr]

Nikon erteilt DL-Kompaktkameras eine Absage

Logo von IMAGES/STORIES/LOGOS-2013/NIKON

Nikon hat heute via Pressemitteilung seiner DL-Serie rund um Premium-Kompaktkameras eine Absage erteilt. Wie das Unternehmen mitteilt, seien die Entwicklungskosten der Modelle zu hoch und die erwartete Nachfrage zu gering. Deshalb habe sich das Unternehmen entscheiden, die Serie erst gar nicht auf... [mehr]

Sony will Profifotografen mit der spiegellosen Alpha 9 ködern

Logo von IMAGES/STORIES/2017/SONY

Sonys spiegellose Alpha-Systemkameras mit Vollformatsensor sind eine Erfolgsgeschichte und haben viele Nutzer zum Umstieg von einer DSLR bewegt. Professionelle Fotografen wurden teilweise aber von einigen Schwächen abgeschreckt - Schwächen, die Sony mit dem neuen Flaggschiff Alpha 9 (oder kurz... [mehr]

Nikon kündigt Profi-DSLR D850 offiziell an

Logo von IMAGES/STORIES/2017/NIKON_LOGO

Lange hat Nikon seine Käufer und Fans auf deinen Nachfolger der äußerst beliebten Nikon D810 mit Kleinbild-Sensor warten lassen. Anfang des Monats gab es dann einen Teaser auf den D850 getauften Nachfolger der bereits seit 2014 am Markt befindlichen Spiegelreflexkamera. Die Nikon D850 kommt... [mehr]