1. Hardwareluxx
  2. >
  3. News
  4. >
  5. Consumer Electronic
  6. >
  7. Digitalkameras
  8. >
  9. Tamron stellt neues 70-200mm Telezoom Objektiv vor

Tamron stellt neues 70-200mm Telezoom Objektiv vor

Veröffentlicht am: von

Tamron LogoDie Klasse lichtstarker Telezoomobjektive ist immer ein sehr kostspieliges Unterfangen. So kosten die namhaften Objektive aus dem Hause Canon oder Nikon mit 70-200mm Zoombereich bei Blende f/2,8 bereits mehrere Tausend Euro. Nun hat Tamron, ein japanischer Dritthersteller von Objektiven seine Neuauflage des beliebten 70-200mm f/2,8 VC mit dem Zusatz G2 vorgestellt. Zwar kostet auch dies mit einer UVP von 1.299 US-Dollar immer noch mehr als 1.000 €, allerdings auch weniger als halb so viel wie das aktuelle Modell von Nikon.

Das neue Objektiv ist für Canon- und Nikon-Kameras verfügbar und setzt erstmals auch bei der Nikon-Version auf eine elektromagnetische Blendensteuerung statt wie bisher üblich auf eine mechanische. Das bedeutet, dass das Objektiv nur noch von neueren Kameras verwendet werden kann und mit älteren digitalen und bei analogen Kameras nicht mehr genutzt werden kann. Dazu wurde ein verbesserter Bildstabilisator verbaut, der nun bis zu 5 Blenden längere Belichtungszeiten ermöglicht. Das bedeutet, wenn ohne Stabilisierung bei einer Belichtungszeit von 1/60s gerade noch so ein Bild ohne Verwacklungen gemacht werden konnte, kann mit dieser Bildstabilisierung noch bei 1/2s ein scharfes Bild geschossen werden. Zudem gibt es einen speziellen "Panning"-Modus, bei dem für Mitzieher lediglich die vertikale Achse stabilisiert wird. Wie sich die Bildstabilisierung in der Praxis schlägt, wird sich noch zeigen müssen.

Doch auch bei der optischen Rechnung des Objektivs hat Tamron von 0 an angefangen. Das resultierte in 23 Linsen in 17 Gruppen mit einem Extra-Low-Dispersion-Element und 5 LD-Elementen. Zudem wurden Front- und Rücklinse mit einer Wasser- und Fettabweisenden Fluorschicht behandelt, sodass das Reinigen einfacher fällt.

Das Objektiv wird ab dem 23. Februar ab 1.299 US-Dollar erhältlich sein. Europreise sind noch nicht bekannt, werden sich aber in einer ähnlichen Region aufhalten.