> > > > Apple der viertgrößte Kamerahersteller in Fotonetzwerken

Apple der viertgrößte Kamerahersteller in Fotonetzwerken

Veröffentlicht am: von

apple logoIn einer aktuellen Statistik zeigt sich, dass Smartphones immer mehr an der Existenzgrundlage der etablierten Kamerahersteller aus Japan nagen. Der Dienst ExploreCams sammelt Daten, die in den Bildinformationen, EXIF-Daten, der großen Fotodienste wie Flickr oder 500px zu finden sind. Aus denen hat das Unternehmen nun die Nutzung der jeweiligen Kamerahersteller extrapoliert. So befindet sich ohne große Überraschung Canon auf Platz eins mit 38,1 Prozent dicht gefolgt vom größten Konkurrenten Nikon mit 31,6 Prozent Marktanteil. Die beliebtesten Kameras aus dem Hause Canon sind dabei die EOS 5D Mark III sowie die EOS 6D während bei Nikon die D7100 zum beliebtesten Kameramodell zählt.

Brands

Abgeschlagen mit 8,9 Prozent auf Platz drei findet sich Sony wieder, die vor allem für die Alpha-Serie im Fotografiesektor bekannt sind. Auf Platz vier, vor dem Traditionshersteller Fujifilm, befindet sich der erste Smartphonehersteller: Apple. Das zeigt, wie beliebt die Fotografie mit Smartphones eigentlich ist und dass sich dieser Satz immer wieder bewahrheitet: „Die beste Kamera ist die, die man bei sich trägt.“

Doch auch weitere Daten lassen sich aus der Statistik lesen. So fotografierten über 50 Prozent der Fotografen im Automatik-Modus, während die 50mm zur beliebtesten Brennweite zählen.

Social Links

Kommentare (12)

#3
Registriert seit: 15.09.2009

Kapitänleutnant
Beiträge: 1736
Automatikmodus und iPhone für Fotos.
Was für Amateure.

Und die finden ihre Bilder wahrscheinlich noch toll.
#4
Registriert seit: 09.01.2006
Frankfurt/Main
Oberleutnant zur See
Beiträge: 1521
naja die kennen/können es halt nicht besser.
#5
Registriert seit: 12.09.2007

RS-Fahrer
Beiträge: 7804
Zitat Cheesekilla;24977922
Naja gibt ja 98 Prozent Menschen mit Kamera die in keinem dieser Netzwerke angemeldet sind. Das ist nicht sehr aussagekräftig

Gesendet von meinem ONEPLUS A3003 mit Tapatalk
Es ist zwar nicht repräsentativ aber es gibt zumindest den Herstellern wichtige Implikationen, z. B. dass die Technik kleiner und gleichzeitig besser werden muss, damit die Kamera immer dabei ist.
#6
Registriert seit: 05.01.2010

Kapitän zur See
Beiträge: 3590
Noch kleiner?
#7
Registriert seit: 08.01.2016

Matrose
Beiträge: 8
@Maxxenergy + timo82: Die beste Kamera ist leider immer die die man dabei hat ;) ich nehme meine Kamera auch nicht überall mit hin und so ist mein iPhone immernoch der beste Schnappschusskünstler :)
Das wichtigste, sie passt in meine Hosentasche ohne sie auszubeulen.
Meine Vollformat ist da etwas größer :D
#8
Registriert seit: 09.01.2006
Frankfurt/Main
Oberleutnant zur See
Beiträge: 1521
naja des wegen bin ich ja Olympus, das trägt nicht dick auf und hängt nicht schwer am Hals
#9
Registriert seit: 08.01.2016

Matrose
Beiträge: 8
Guter Mann :hail: Ich liebe Olympus :) hab zwar aktuell eine Sony Systemkamera aber spiele mit dem Gedanken auf Olympus umzusatteln da diese mehr und bessere bezahlbare Objektive bieten :)
Das einzige was mich abhält ist die Qualität des Vollformat :lol:
#10
Registriert seit: 09.01.2006
Frankfurt/Main
Oberleutnant zur See
Beiträge: 1521
jaja Sonys Vollformat Kamaras sind schon ein Kracher, ich schau lieber nicht hin :haha:
#11
Registriert seit: 17.09.2009

Hauptgefreiter
Beiträge: 199
Zitat Maxxenergy;25198012
naja des wegen bin ich ja Olympus, das trägt nicht dick auf und hängt nicht schwer am Hals


Und wenn morgen früh, die aus dem Zirkus entlaufene Elefantenkuh auf eurem Marktplatz ein Auto plattmacht, nutzt dir deine Olympus garnichts, weil Du sie im Gegensatz zum Smartphone wohl nicht dabei hast.
#12
Registriert seit: 09.01.2006
Frankfurt/Main
Oberleutnant zur See
Beiträge: 1521
sorry ich fotografiere und Knipse nicht jeden Müll :d
Um Kommentare schreiben zu können, musst Du eingeloggt sein!

Das könnte Sie auch interessieren:

  • Spiegellose Vollformatkameras von Canon und Panasonic im Anmarsch

    Logo von IMAGES/STORIES/2017/CANON

    Nachdem Sony jahrelang das Segment der spiegellosen Vollformatkameras dominiert hat, wird es dort bald eine ganz andere Wettbewerbssituation geben. Erst kürzlich kam Nikon mit Z 7 und Z 6 als Konkurrent dazu. In wenigen Tagen wird nun die Vorstellung einer ersten spiegellosen Systemkamera mit... [mehr]

  • Sony a7 III: Das Basismodell für gehobene Ansprüche

    Logo von IMAGES/STORIES/2017/SONY

    2017 hat Sony mit der a9 und der a7 RIII zwei Vollformatkameras auf den Markt gebracht, die sich vor allem an Profis richten. In diesem Jahr ist es nun an der Zeit für ein neues Basismodell - und damit für die a7 III. So wirklich mag der Begriff Basismodell zu dieser Vollformatkamera aber gar... [mehr]

  • Hasselblad H6D-400c nimmt Bilder mit 400 Megapixeln auf

    Logo von IMAGES/STORIES/2017/HASSELBLAD

    Hasselblad hat mit der H6D-400c eine besonders hochauflösende Kamera vorgestellt. Der Hersteller gibt an, dass die Auflösung der Kamera bei satten 400 Megapixeln liegt. Damit werden auf einem Bild insgesamt 23.200 x 17.400 Bildpunkte dargestellt. Allerdings nutzt Hasselblad keinen Sensor mit... [mehr]

  • Nikon entwickelt ganz offiziell eine spiegellose Vollformatkamera (Update)

    Logo von IMAGES/STORIES/2017/NIKON_LOGO

    Wer eine spiegellose, digitale Vollformatkamera kaufen möchte, muss seit Jahren fast zwangsläufig zu den entsprechenden Sony-Modellen (oder den teuren Leica-Alternativen) greifen. Die klassischen Platzhirsche Canon und Nikon haben bisher ausschließlich an ihren... [mehr]

  • Schnellere SD-Karten: Mit SD-Express sind über 900 MB/s möglich

    Logo von IMAGES/STORIES/2017/SD_EXPRESS

    SD-Karten werden die Daten in Zukunft deutlich schneller übertragen können als bisher. Dies ist in Zeiten von 4K- oder sogar 8K-Videoaufnahmen auch nötig. Um die Daten schnell genug übertragen zu können, wurden die Spezifikationen des SD-Express-Standards beschlossen. Im Gegensatz zum... [mehr]

  • Fujifilm X-T3 oder wie High-End-APS-C-Kameras überleben könnten

    Logo von IMAGES/STORIES/2017/FUJIFILM

    Wenn es in den letzten Wochen um spiegellose Systemkameras ging, dann vor allem um solche mit Vollformatsensor. Sowohl Nikon als auch Canon haben erste eigene Modelle angekündigt und in diesem Segment plötzlich für Wettbewerb gesorgt. Damit stellt sich aber auch die Frage, welche Berechtigung... [mehr]