> > > > Sony stellt neue Systemkamera Alpha 6500 vor

Sony stellt neue Systemkamera Alpha 6500 vor

Veröffentlicht am: von

sonyMit der Alpha 6500 stellt Sony erstmals eine spiegellose Systemkamera mit Bildstabilisator bei einem APS-C-Sensor vor. Die neue Kamera fungiert als Schwestermodell zur 6300 und bietet einen etwas neueren Sensor, einen größeren Zwischenspeicher für Bilder und ein etwas größeres Gehäuse. Der Autofokus mit 425 Phasen wird aus der 6300 übernommen.

Das eigentliche Highlight der neuen Kamera ist der 5-Phasen-Bildstabilisator, der, falls das Objektiv ebenfalls einen besitzt, mit diesem zusammenarbeitet. So gleicht der Body horizontale, vertikale und kippende Bewegungen aus während das Objektiv restliche Bewegungen übernimmt. So kann der kombinierte Bildstabilisator bis zu 5 Blenden an Belichtungszeig wettmachen.

Alpha 6500 von Sony 01 1920x1440

Doch auch der Pufferspeicher wurde überarbeitet und fasst nun bis zu 300 JPG-Fotos oder 107 RAWs. Die Serienbildfunktion schafft bis zu 11 Bilder pro Sekunde mit nachführendem Autofokus. Der Monitor mit 921.000 Bildpunkten und Sucher mit 2,4 Millionen Bildpunkten bleiben im Vergleich zur 6300 unverändert. Zur Bildaufnahme setzt Sony auf einen neu entwickelten 24 Megapixel Sensor welcher in Kombination mit dem Bildprozessor ein besseres Rauschverhalten aufweist.

Die Videofunktionalität ist Sony-typisch hervorragend und bleibt auf dem Stand der 6300: So unterstützt die Kamera die Aufnahme von Videomaterial in 4k-Auflösung (3840 x 2160 Pixel) mit 30 Bildern pro Sekunde und 100 Mbit/s Bitrate.

Das Gehäuse soll ab Dezember für 1800 Euro UVP im Handel erhältlich sein. Ein Kit aus Alpha 6500 und dem 16mm – 70mm Zoomobjektiv SEL1670Z soll für etwa 2800 Euro in den Handel kommen.

Social Links

Kommentare (2)

#1
Registriert seit: 17.06.2009

Oberleutnant zur See
Beiträge: 1424
Sollte das nicht besser im Kamera - Unterforum berichtet werden ?
#2
Registriert seit: 08.01.2016

Matrose
Beiträge: 8
Eigentlich ne tolle Kamera aber mir definitiv 500€ in der UVP zu Teuer.
Sonys Preispolitik ist in letzter Zeit eh Massiv Aggesiv geworden.
Die Sony A7II ist da schon attraktiver da sie einen Vollformat besitzt und zudem 300€ günstiger ist beim Body

Wer Geschwindigkeit braucht kauft sich aktuell die Olympus EM-1 Mark II
Um Kommentare schreiben zu können, musst Du eingeloggt sein!

Das könnte Sie auch interessieren:

GoPro will 2017 die Actionkamera Hero 6 veröffentlichen

Logo von IMAGES/STORIES/LOGOS-2015/GOPRO

GoPro hat schwierige Zeiten hinter sich, was auch die letzten Finanzergebnisse unterstreichen. So gab es Herstellungsprobleme mit der Hero 5 und die Drohne Karma musste sogar zurückgerufen werden – ist jedoch mittlerweile wieder im Verkauf. Entsprechend musste GoPro trotz gestiegener Einnahmen... [mehr]

Fujifilms X-T2 beerbt die X-T1

Logo von IMAGES/STORIES/LOGOS-2013/FUJIFILM

Mit der X-T1 bietet Fujifilm seit 2014 eine Premium-Systemkamera für anspruchsvolle Nutzer an. Mit der X-T2 wurde heute der Nachfolger der wetterfesten Enthusiastenkamera präsentiert.  Im Kern bietet die X-T2 die gleichen Tugenden, die schon die X-T1 ausgezeichnet haben. Der staub- und... [mehr]

Nikon erteilt DL-Kompaktkameras eine Absage

Logo von IMAGES/STORIES/LOGOS-2013/NIKON

Nikon hat heute via Pressemitteilung seiner DL-Serie rund um Premium-Kompaktkameras eine Absage erteilt. Wie das Unternehmen mitteilt, seien die Entwicklungskosten der Modelle zu hoch und die erwartete Nachfrage zu gering. Deshalb habe sich das Unternehmen entscheiden, die Serie erst gar nicht auf... [mehr]

Leica stellt M10 mit kleinerem Gehäuse in Wetzlar vor

Logo von LEICA_LOGO

Leica hat am 18. Januar in Wetzlar seine neueste digitale Kleinbildkamera namens Leica M10 vorgestellt. Die im Gehäuse aus einer Magnesiumlegierung untergebrachte Messsucher-Kamera wird nochmals kleiner als der Vorgänger und bietet einige evolutionäre Neuerungen. So ist die Dicke der Kamera um... [mehr]

Ricoh bringt DSLR Pentax KP mit bis zu ISO 819.200

Logo von PENTAX

Richo hat mit der Pentax KP eine besonders lichtempfindliche DSLR vorgestellt. Die Kamera bietet laut Hersteller bis zu ISO 819.200 und ermöglicht damit auch bei sehr wenig Licht noch das Aufnehmen von Bildern. Der verbaute APS-C-CMOS-Sensor arbeitet dabei mit einer Auflösung von 24 Megapixeln.... [mehr]

Tamron stellt neues 70-200mm Telezoom Objektiv vor

Logo von IMAGES/STORIES/LOGOS-2017/TAMRON_LOGO

Die Klasse lichtstarker Telezoomobjektive ist immer ein sehr kostspieliges Unterfangen. So kosten die namhaften Objektive aus dem Hause Canon oder Nikon mit 70-200mm Zoombereich bei Blende f/2,8 bereits mehrere Tausend Euro. Nun hat Tamron, ein japanischer Dritthersteller von Objektiven seine... [mehr]