> > > > HTCs GoPro-Konkurrent im Periskop-Design wird Anfang Oktober vorgestellt

HTCs GoPro-Konkurrent im Periskop-Design wird Anfang Oktober vorgestellt

Veröffentlicht am: von

htc 2013In Sachen Action-Cam führt kaum ein Weg an GoPro mit seiner Hero3-Serie vorbei. Zwar gibt es mittlerweile verschiedene, teils besser bewertete Konkurrenzmodelle, in Sachen Marktanteilen liegen die Kalifornier aber klar an der Spitze.

Das steigende Interesse an robusten Kameras lockt jedoch immer mehr Hersteller, mit HTC nun wohl auch einen auf den ersten Blick eher ungewöhnlichen. Denn bislang beschränkten sich Taiwaner auf Smartphones und einige wenige Tablets, eine gewisse Experimentierfreude in Sachen Kameras kann man ihnen jedoch nicht absprechen - siehe die Dual-Lösung beim One (M8).

htc recamera 02

Gezeigt werden soll die Kamera, die vermutlich auf den Namen RECamera hören wird, am 8. Oktober, erste Details sind aber bereits jetzt via YouTube und Reddit aufgetaucht. Vom Video-Portal macht HTC selbst gebrauch und zeigt in einem kurzen Clip, der vermutlich mit der RECamera aufgezeichnet wurde, verschiedene Einsatzmöglichkeiten. Aus dem Video geht dabei unter anderem hervor, dass das Gehäuse wasserdicht sein wird.

htc recamera 01

Eher unfreiwillig dürfen jedoch zwei mittlerweile wieder entfernte Bilder ins Internet gelangt sein. Diese waren für kurze Zeit auf der Produkt-Homepage aufrufbar. Zu sehen ist auf diesen eine etwa GoPro-große Kamera, die optisch an ein Periskop erinnert, sowie erste Zubehör, das die Befestigung an einem Rucksack oder Tasche zeigt.

Hinweise auf die technischen Daten, die Verfügbarkeit oder den Preis gibt es noch nicht.

Social Links

Ihre Bewertung

Ø Bewertungen: 0

Tags

Kommentare (0)

Um Kommentare schreiben zu können, musst Du eingeloggt sein!

Das könnte Sie auch interessieren:

Spiegellose Vollformatkameras von Canon und Panasonic im Anmarsch

Logo von IMAGES/STORIES/2017/CANON

Nachdem Sony jahrelang das Segment der spiegellosen Vollformatkameras dominiert hat, wird es dort bald eine ganz andere Wettbewerbssituation geben. Erst kürzlich kam Nikon mit Z 7 und Z 6 als Konkurrent dazu. In wenigen Tagen wird nun die Vorstellung einer ersten spiegellosen Systemkamera mit... [mehr]

Sony a7 III: Das Basismodell für gehobene Ansprüche

Logo von IMAGES/STORIES/2017/SONY

2017 hat Sony mit der a9 und der a7 RIII zwei Vollformatkameras auf den Markt gebracht, die sich vor allem an Profis richten. In diesem Jahr ist es nun an der Zeit für ein neues Basismodell - und damit für die a7 III. So wirklich mag der Begriff Basismodell zu dieser Vollformatkamera aber gar... [mehr]

Sharp 8C-B60A 8K kostet 66.000 Euro und bietet 16x FullHD

Logo von IMAGES/STORIES/2017/SHARP

Sharp hat den laut eigenen Aussagen ersten professionellen Camcorder der Welt vorgestellt, der Videos mit einer nativen 8K-Auflösung und 60 fps aufzeichnen kann. Der Sharp 8C-B60A wurde in  Kooperation mit Astrodesign Inc. entwickelt. Ziel des Camcorders ist es nicht nur, hochauflösende... [mehr]

Hasselblad H6D-400c nimmt Bilder mit 400 Megapixeln auf

Logo von IMAGES/STORIES/2017/HASSELBLAD

Hasselblad hat mit der H6D-400c eine besonders hochauflösende Kamera vorgestellt. Der Hersteller gibt an, dass die Auflösung der Kamera bei satten 400 Megapixeln liegt. Damit werden auf einem Bild insgesamt 23.200 x 17.400 Bildpunkte dargestellt. Allerdings nutzt Hasselblad keinen Sensor mit... [mehr]

Nikon entwickelt ganz offiziell eine spiegellose Vollformatkamera (Update)

Logo von IMAGES/STORIES/2017/NIKON_LOGO

Wer eine spiegellose, digitale Vollformatkamera kaufen möchte, muss seit Jahren fast zwangsläufig zu den entsprechenden Sony-Modellen (oder den teuren Leica-Alternativen) greifen. Die klassischen Platzhirsche Canon und Nikon haben bisher ausschließlich an ihren... [mehr]

YI Technology führt die Live 360 VR Camera in Deutschland ein

Logo von IMAGES/STORIES/2017/YI_360_VR_CAMERA

Der chinesische Hersteller YI Technology vertreibt nun auch in Deutschland seine Live 360 VR Kamera. Laut Unternehmen handelt es sich um das erste Modell, das 360-Grad-Videos auch in 5.7K mit 30 Bildern pro Sekunde aufnimmt, unmittelbar am Gerät 4K-VR-Videos zusammenschneiden kann und auch... [mehr]