> > > > Nikon kündigt neue Vollformat-DSLR D810 an

Nikon kündigt neue Vollformat-DSLR D810 an

DruckenE-Mail
Erstellt am: von

nikonDer Kamerahersteller Nikon hat den Nachfolger seiner D800 angekündigt. Das neue Modell mit der Bezeichnung D810 bietet einen Vollformat-Sensor und kann gegenüber dem Vorgänger mit einigen Neuerungen glänzen. Der Sensor im FX-Format wird mit 36,3 Megapixeln auflösen und wie auch schon bei der D7100 ohne Tiefpassfilter arbeiten. Dadurch sollen in den Bilder mehr Details zu erkennen sein. Der ISO-Bereich wird vom Hersteller von ISO 64 bis 12.800 angegeben und kann auch bei Filmaufnahmen genutzt werden. So soll bei einer festen Blende und Belichtung während der Videoaufnahme auch die ISO-Automatik funktionieren und damit bei Helligkeitswechseln sanfte Belichtungsübergänge ermöglichen. Darüber hinaus soll bei Videoaufnahmen mit hoher ISO durch einen verbesserten Softwarefilter das Rauschen geringer ausfallen. Wie auch schon bei der D800 wird die D810 ebenfalls auf ein integriertes Stereomikrofon setzen können, über einen Eingang ist aber auch der Anschluss eines externen Mikros möglich.

Bei der Hauptaufgabe, dem Fotografieren setzt Nikon bei der D810 auf den bereits bekannten Bildprozessor aus der D4s. Der Expeed4 sorgt bei voller Auflösung für bis zu 5 Bilder pro Sekunde und bei 15,4 Megapixeln sollen bis zu 6 Bilder pro Sekunde möglich sein. Außerdem wurde laut Hersteller der Verschluss sowie Spiegel verbessert. Beide Bauteile sollen nun leiser arbeiten. Ob dieser nun auch mehr Verschlüsse ermöglichen, ist bisher noch nicht bekannt.

Das Gehäuse der D810 ist sowohl gegen Spritzwasser sowie gegen Staub geschützt und kann somit auch bei schwierigen Bedingungen eingesetzt werden. Genaue Details zum Gewicht des Bodys hat Nikon noch nicht verraten. Dies wird sich aber spätestens ab Mitte Juli 2014 klären lassen, denn dann soll die D810 bei einigen Nikon-Vertragshändlern eintreffen. Der Preis für den Body beziffert Nikon auf rund 3230 Euro.

Social Links

Ihre Bewertung

Ø Bewertungen: 0

Tags

Kommentare (0)

Um Kommentare schreiben zu können, musst Du eingeloggt sein!

Das könnte Sie auch interessieren:

GoPro will 2017 die Actionkamera Hero 6 veröffentlichen

Logo von IMAGES/STORIES/LOGOS-2015/GOPRO

GoPro hat schwierige Zeiten hinter sich, was auch die letzten Finanzergebnisse unterstreichen. So gab es Herstellungsprobleme mit der Hero 5 und die Drohne Karma musste sogar zurückgerufen werden – ist jedoch mittlerweile wieder im Verkauf. Entsprechend musste GoPro trotz gestiegener Einnahmen... [mehr]

Fujifilms X-T2 beerbt die X-T1

Logo von IMAGES/STORIES/LOGOS-2013/FUJIFILM

Mit der X-T1 bietet Fujifilm seit 2014 eine Premium-Systemkamera für anspruchsvolle Nutzer an. Mit der X-T2 wurde heute der Nachfolger der wetterfesten Enthusiastenkamera präsentiert.  Im Kern bietet die X-T2 die gleichen Tugenden, die schon die X-T1 ausgezeichnet haben. Der staub- und... [mehr]

Gear 360: Samsung startet Verkauf der Rundumkamera für 349 Euro

Logo von IMAGES/STORIES/LOGOS-2016/SAMSUNG_GEAR_360

Samsung komplettiert sein VR-Paket. Mit der im Februar vorgestellten Gear 360 sollen Nutzer eigene Rundum-Videos und -Fotos erstellen können, die vor allem beim Betrachten mit der Gear VR oder anderen VR-Brillen ihren Charme ausspielen sollen. So günstig wie erhofft wird die kleine Kugel... [mehr]

Nikon erteilt DL-Kompaktkameras eine Absage

Logo von IMAGES/STORIES/LOGOS-2013/NIKON

Nikon hat heute via Pressemitteilung seiner DL-Serie rund um Premium-Kompaktkameras eine Absage erteilt. Wie das Unternehmen mitteilt, seien die Entwicklungskosten der Modelle zu hoch und die erwartete Nachfrage zu gering. Deshalb habe sich das Unternehmen entscheiden, die Serie erst gar nicht auf... [mehr]

Leica stellt M10 mit kleinerem Gehäuse in Wetzlar vor

Logo von LEICA_LOGO

Leica hat am 18. Januar in Wetzlar seine neueste digitale Kleinbildkamera namens Leica M10 vorgestellt. Die im Gehäuse aus einer Magnesiumlegierung untergebrachte Messsucher-Kamera wird nochmals kleiner als der Vorgänger und bietet einige evolutionäre Neuerungen. So ist die Dicke der Kamera um... [mehr]

Ricoh bringt DSLR Pentax KP mit bis zu ISO 819.200

Logo von PENTAX

Richo hat mit der Pentax KP eine besonders lichtempfindliche DSLR vorgestellt. Die Kamera bietet laut Hersteller bis zu ISO 819.200 und ermöglicht damit auch bei sehr wenig Licht noch das Aufnehmen von Bildern. Der verbaute APS-C-CMOS-Sensor arbeitet dabei mit einer Auflösung von 24 Megapixeln.... [mehr]