> > > > Samsung Kamera NX300M kommt mit Tizen 3.0

Samsung Kamera NX300M kommt mit Tizen 3.0

Veröffentlicht am: von

samsungDas südkoreanische Unternehmen Samsung entwickelt schon einer längeren Zeit zusammen mit dem Chipriesen Intel sein mobiles Betriebssystem Tizen 3.0. Es soll als Konkurrenz zu iOS von Apple und Android von Google an den Start gehen. Gestern hat man nun die erste Entwicklerkonferenz zum neuen Betriebssystem abgehalten, aber dabei weder ein Smartphone, noch einen Fernseher mit dem Betriebssystem vorgestellt. Stattdessen zeigte Samsung nur eine Kamera mit Tizen OS. Die NX300M wird aber bereits seit Oktober in Korea mit dem Betriebssystem verkauft, jedoch verriet Samsung dies erst während der Konferenz.

Erste Smartphones mit Tizen 3.0 sollen laut Samsung im dritten Quartal 2014 folgen. Jedoch soll das OS neben einem sofortigen 64-Bit-Support für ARM- und Intel-Atom-SoCs auch Multi-Accounts und ein Framework für 3D-Nutzeroberflächen besitzen. Des Weiteren soll für Low-Budget-Smartphones auch eine abgespeckte Version entwickelt werden, die nur 256 oder 512 MB RAM benötigt. Weitere Details zu Tizen 3.0 werden in den kommenden Woche folgen.

tizen 3.0 548

 

Social Links

Ihre Bewertung

Ø Bewertungen: 0

Tags

Kommentare (2)

#1
customavatars/avatar116788_1.gif
Registriert seit: 20.07.2009

Bootsmann
Beiträge: 676
und schon wieder ein Samsung Exoten OS dass keine Chance auf dem Markt hat und nach kurzer Zeit wieder eingestampft wird. Kein Wunder dass es erstmal auf ner Kamera kommt eigentlich wollten sie es ja auch für ihre Smartphones bringen. Aber nach der unheimlichen BADAgegnung bleibt das sicher wie Blei in den Regalen liegen.
#2
Registriert seit: 04.09.2012

Bootsmann
Beiträge: 539
Vor einigen Monaten wurde ja schon gemunkelt, dass das S4 mit Tizen kommen wird. Und was ist daraus geworden? Nichts.
Kenne zwar das OS bis jetzt nur vom Namen her, bin aber gespannt, ob es eine wirkliche Alternative zu Android bieten wird...
Um Kommentare schreiben zu können, musst Du eingeloggt sein!

Das könnte Sie auch interessieren:

Nikon will endlich mit einer spiegellosen Full-Frame-Systemkamera mitmischen

Logo von IMAGES/STORIES/2017/NIKON_LOGO

Nikon geht als wohl einziger der großen Kamerahersteller sehr vorsichtig an den Bereich für spiegellose Systemkameras heran. Während andere Unternehmen wie Panasonic, Sony und selbst Canon zahlreiche Modelle anbieten, welche sie den digitalen Spiegelreflexkameras zur Seite stellen, übt sich... [mehr]

Nikon kündigt Profi-DSLR D850 offiziell an

Logo von IMAGES/STORIES/2017/NIKON_LOGO

Lange hat Nikon seine Käufer und Fans auf deinen Nachfolger der äußerst beliebten Nikon D810 mit Kleinbild-Sensor warten lassen. Anfang des Monats gab es dann einen Teaser auf den D850 getauften Nachfolger der bereits seit 2014 am Markt befindlichen Spiegelreflexkamera. Die Nikon D850 kommt... [mehr]

4K60 und 1080p240: GoPro stellt Hero6 Black vor

Logo von IMAGES/STORIES/2017/GOPRO

Nach den ersten Gerüchten vor knapp zwei Wochen hat der US-amerikanische Actioncam-Hersteller GoPro seine neusten Modelle nun offiziell vorgestellt. Am Donnerstagabend präsentierte man in San Francisco mit der Hero6 Black und der Hero Fusion zwei Neuheiten. Bahnbrechende Neuerungen bringt der... [mehr]

Sony will Profifotografen mit der spiegellosen Alpha 9 ködern

Logo von IMAGES/STORIES/2017/SONY

Sonys spiegellose Alpha-Systemkameras mit Vollformatsensor sind eine Erfolgsgeschichte und haben viele Nutzer zum Umstieg von einer DSLR bewegt. Professionelle Fotografen wurden teilweise aber von einigen Schwächen abgeschreckt - Schwächen, die Sony mit dem neuen Flaggschiff Alpha 9 (oder kurz... [mehr]

GoPro Hero 6 Black mit 240-FPS-Slow-Motion sickert durch

Logo von IMAGES/STORIES/2017/GOPRO

Wir hatten bereits Anfang des Jahres darüber berichtet, dass GoPro eine neue Actionkamera plant. Zwischenzeitlich gab es dann auch bereits Leaks zur kommenden GoPro Hero 6 Black. Offiziell angekündigt wurde das Gerät immer noch nicht, wurde aber zwischenzeitlich schon in Kanada bei Händlern... [mehr]

Elon Musk übt Kritik an KI-Kamera Google Clips

Logo von IMAGES/STORIES/2017/GOOGLE_CLIPS_THUMB

Google hat letzte Woche gemeinsam mit den neuen Pixel 2 und Pixel 2 XL sowie anderen Produkten auch Google Clips vorgestellt. Clips kommt in Deutschland nicht auf den Markt, was gut und gerne auch an dem hiesigen, sehr strengen Datenschutz liegen könnte. So bewirbt Google die Kamera mit... [mehr]